Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter-Klaus

Mitglied, Neu im Forum

  • »Peter-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 14:58

Hilfe, wer kommt mit den Kirchenbüchern von Pilsen zurecht

Ich suche die Vorfahren und Herkunft von Franz Steidl, geb.10.6.1857 in Schlaggenwald ( Horni Slavkov), Ich bin zwar über actpublika in das Archiv gekommen, komme aber nicht zurecht. Kann mir jemand Helfen?

2

Mittwoch, 26. September 2012, 19:02

Also ich kann zum angegebenen Datum keinen entsprechenden Eintrag in Schlaggenwald finden.

Ist das Datum denn sicher? Woher hast Du es?
Gruß
Anita

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »animei« (26. September 2012, 19:06)


3

Mittwoch, 26. September 2012, 19:57

So, jetzt hab ich ihn. Im Januar ist er geboren, nicht im Juni.
»animei« hat folgende Dateien angehängt:
  • Steidl_1.jpg (60,65 kB - 195 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2016, 04:31)
  • Steidl_2.jpg (70,31 kB - 143 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. November 2013, 00:08)
Gruß
Anita

4

Mittwoch, 26. September 2012, 22:09

Nur für den Fall, dass noch jemand auf die Idee kommt zu suchen. Bei der Suche nach den Geburten der Eltern bin ich jetzt von 1838 bis 1825 zurückgegangen, hab aber noch nichts gefunden. Nur Kinder eines vermeintlichen Bruders von Franz, der aber bedeutend älter sein müsste.
Gruß
Anita

5

Mittwoch, 26. September 2012, 23:41

Eine Schwester von Franz' Vater hab ich gefunden.
»animei« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Anita

6

Donnerstag, 27. September 2012, 01:13

Die Eltern hab ich jetzt endlich auch gefunden. Das war eine schwere Geburt. Hätt ich das Buch lieber mal von vorne nach hinten statt umgekehrt durchsucht.
»animei« hat folgende Dateien angehängt:
  • Juni_1811_1.jpg (21,74 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. November 2013, 18:05)
  • Juni_1811_2.jpg (24,07 kB - 102 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. November 2013, 16:15)
  • April_1816_1.jpg (25,92 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2013, 20:28)
  • April_1816_2.jpg (31,42 kB - 78 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. November 2013, 18:45)
Gruß
Anita

7

Donnerstag, 27. September 2012, 01:21

Und noch ein Bruder von Franz senior:
»animei« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Anita

8

Samstag, 29. September 2012, 18:14

Schade, da war die 6-stündige Suche wohl umsonst. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Gruß
Anita

Peter-Klaus

Mitglied, Neu im Forum

  • »Peter-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Oktober 2012, 17:08

actapublica Kirchenbücher von Pilsen

Hilfe bei der Suche nach Franz Steidl geb 10.6.1857, die Auskunft daß das geb.Datum 10/11. o1. 1857 wäre ist falsch. Das von mir gen. Datum wurde von einen deutschen Standesamt bestätigt. (Hochzeit in Bayern

Wer kann mir helfen die Vorfahren und mögl Herkunft zu finden?

Herzlichen Dank im voraus :danke:

10

Dienstag, 2. Oktober 2012, 17:27

Nichts für ungut, aber das halte ich jetzt für einen Witz. Jedenfalls ist er im Juni nicht zu finden. Entweder hat irgendjemand statt Januar Juni gelesen oder er wurde eben nicht in Schlaggenwald geboren.

Ich hab über 6 Stunden nach ihm und seinen Vorfahren gesucht, und das mit der Ortsangabe Schlaggenwald. Glaubst Du wirklich, Du findest hier jemanden, der sich die Mühe macht, sämtliche Bücher zu durchsuchen, um ihn vielleicht in einem anderen (unbekannten) Ort zu finden?
Gruß
Anita

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »animei« (2. Oktober 2012, 17:34)


Flexi

Mitglied

Wohnort: Buxtehude

Vereine: Pommerscher Greif e. V.

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Oktober 2012, 18:33

Sowas ist eine Frechheit.
Die liebe Anita macht sich die mühe und durchsucht 6 Stunden lang die Kirchenbücher, findet die richtigen Einträge, und Sie meinen das dies nicht stimmt, nur weil ein Standesbeamter statt Jan. -> Jun. gelesen hat?
Und Anstatt sich zu bedanken, schreiben Sie garnichts? Das geht ja mal garnicht.
Die Ahnenforschung muss man selbst machen, nicht andere.
Wenn Sie damit überfordert sind, wenden Sie sich bitte an einem Kostenpflichtigen Genealogen.

Mit freundlichen Grüßen,
David.

pedi2005

Moderatorin

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Oktober 2012, 19:03

Hallo Anita und David,

vielleicht ist es am sinnvollsten, einer von Euch schreibt eine Anleitung, wie man dort suchen kann.

Es ist oftmals wirklich hilfreicher (und lehrreicher), wenn man selber nachschaut und sucht.

Anita: damit will ich Deine getane Arbeit nicht schmälern :), viele konnten hier schon von Deiner Hilfe profitieren.
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

13

Dienstag, 2. Oktober 2012, 19:14

Gute Idee :thumbsup:

Das Problem ist nur, dass der TE die Einträge nicht lesen kann.
Gruß
Anita

PeterS

Mitglied

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 07:59

Weil noch niemand eine Anleitung für das Arbeiten mit den Büchern auf Actapublica geschrieben hat...

Ein bisschen anstregen muss man sich schon, wenn das mit der Familienforschung etwas werden soll. Und wenn man schon fragt, dann ist bezüglich bestens recherchierten Antworten absolut Anerkennung und Dankbarkeit im DIALOG gefragt.

Bei dieser Trauung in Bayern steht nicht dabei, wer die Eltern des Franz Steidl waren?
Der Standesbeamte in Bayern hat übrigens sicher nicht die Taufbücher von Schlaggenwald überprüft, sondern sich eine Abschrift davon vorlegen lassen und diese dann übernommen. 2 zusätzliche Fehlermöglichkeiten.

Kirchenbuchseite mit dem 10. Juni 1857:
http://actapublica.eu/matriky/plzen/proh…283/?strana=186
Kirchenbuchseite mit dem 10.Jänner 1857
http://actapublica.eu/matriky/plzen/proh…283/?strana=180

Man entscheide sich.

Peter

pedi2005

Moderatorin

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 11:03

Hallo,

ich habe die beiden Themen jetzt hier zusammengeführt, da es sonst durch die Antworten in beiden Threads zu unübersichtlich wird.

Außerdem passt es besser in dieses Unterforum.
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

pedi2005

Moderatorin

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. Oktober 2012, 09:14

Hallo,

letzten Sonnabend hat Peter-Klaus mir geschrieben, dass das von Anita gefundene Geburtsdatum 10.01.1857 richtig ist!!

Das Standesamt in Bayern hat es ihm bestätigt und mit der schlechten Leserlichkeit der Akten entschuldigt.

Ich hatte ihm geraten, es auch hier im Thema zu schreiben, doch macht er dies, aus welchen Gründen auch immer, leider nicht.
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

17

Mittwoch, 20. März 2013, 14:27

Hallo !
Bin neu im Forum.
Dieser Beitrag ist sehr interessant,weil auch wir auf der Suche nach den Eltern von Franz Steidl sind.
Was wir nicht lesen konnten ist der Name der Ehefrau von Josef Steidl: Theres ..... ?
Wer kann helfen ?
Gibt es auch Geburts-und Sterbedaten von:
Franz Steidl und Magdalena Zinner ?
Josef Steidl und Theres ..... ?

18

Mittwoch, 20. März 2013, 14:41

Hallo sigismund,

ich bin nicht mehr so ganz in der Sache drin, damals während der Suche waren mir die Namen geläufiger, aber ich meine Theres heißt Hergert.
Gruß
Anita

19

Mittwoch, 20. März 2013, 14:45

Hallo !

Vielen Dank für die schnelle Antwort !

20

Mittwoch, 20. März 2013, 15:37

Hier der Tod von Franz Steidl am 15. Juni 1858:
»animei« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1858-1.jpg (18,64 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2014, 15:44)
  • 1858-2.jpg (25,77 kB - 73 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2014, 15:46)
Gruß
Anita