Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, December 30th 2012, 4:07am

Personen Status

Heute sind wir ja alle Bürger (Citizen) irgend eines Landes, (Mit Ausnahme von Grossbritannien und seinen Kronkolonien, wo man imer noch 'British Subject', d.h. "Abhängiger" ist).

Es gab ja damals Freie, Leibeigene, Bürger und Hintersassen etc. Etwas Ähnliches gibt es auch heutzutage noch, z.b. Illegaler Einwanderer, Legaler Einwanderer, Niedergelassener etc.

Unter welchem GEDCOM Tag würde ich diese Information so abspeichern, dass sie auch von externen Datenbanken wie gedbas, ancestry etc. verstanden wird? NATI passt irgendwie nicht ebensowenig wie EMIG, STAT hat eine andere Bedeutung.

Wie macht mans richtig?

Peter

Similar threads