Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. September 2013, 17:17

Suche Nach Bedeutung Unseres Familienwappens -

Guten Tag,

von meinem Großvater Friedrich Reimers, geb. 1863 - habe ich einen Abdruck seines Siegelrings geerbt.

Wo könnte ich nähere Hinweise zur Bedeutung und Geschichte dieses Wappens finden ?
Danke für jeden Hinweis !![size=10] [/size]:)[size=10] [/size][size=10] [/size]:danke:[size=10] [/size]
»Hreimers« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hreimers« (8. September 2013, 11:21)


2

Donnerstag, 5. September 2013, 17:37

Hallo H. Reimers,

allgemein kannst Du Dich bei Google schlau machen, indem Du die Suchwörter Sphragistik und/oder Heraldik eingibst.
Die einfachste Möglichkeit, selbst etwas spezielles in Erfahrung zu bringen, ist ein Besuch (der Präsenzbibliothek) des zustandigen Staatsarchivs. Dort findest Du Wappenrollen etc.
Forumsexperte Billet hat offensichtlich Zugriff auf die Literatur und gibt Dir vielleicht noch konkrete Auskünfte.

Gruß
Detlef

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Detlef05« (5. September 2013, 20:42) aus folgendem Grund: Tippfehler-Berichtigung


Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. September 2013, 20:23

Ein Wappen zur Schreibweise "Reimers", welches zu dem gezeigten Ring paßt, habe ich leider in keiner Sammlung gefunden.
Hingegen in der Sammlung Siebmacher folgendes Wappen,
dritte Reihe unten
" Reimsdyck"
: :?:
http://www.wappenbuch.com/imagesB/B114.jpg
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. September 2013, 16:10

Zu dieser Anfrage
darf von Herrn v. Roy unter
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=65509#65509
ergänzend angemerkt werden:

Wie von Herrn Claus J. Billet zutreffend dargelegt, handelt es sich hier um das Wappen des niederländischen Adelsgeschlechts VAN RIEMSDYK („Jonkheer van Riemsdijk“),
welches der Familie REIMERS gar nicht zusteht (schon gar nicht mit einer 9perligen Grafenkrone auf dem Helm) !!

Vgl. auch http://familievanriemsdijk.nl/images/sto…amiliewapen.gif
und http://www.genealogieonline.nl/de/west-e…I1073836675.php

Freundliche Grüße vom Rhein
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

5

Samstag, 7. September 2013, 09:27

Danke für die Info !

[quote='Billet','index.php?page=Thread&postID=333692#post333692']Zu dieser Anfrage
darf von [b]Herrn v. Roy [/b]unter
[url]http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=65509#65509[/url]
ergänzend angemerkt werden:

Wie von Herrn Claus J. Billet zutreffend dargelegt, handelt es sich hier um das Wappen des niederländischen Adelsgeschlechts VAN RIEMSDYK („Jonkheer van Riemsdijk“),
welches der Familie REIMERS gar nicht zusteht (schon gar nicht mit einer 9perligen Grafenkrone auf dem Helm) !!

Vgl. auch [url]http://familievanriemsdijk.nl/images/stories/familiewapen.gif[/url]
und [url]http://www.genealogieonline.nl/de/west-europese-adel/I1073836675.php[/url][/quote][quote='Billet','index.php?page=Thread&postID=333692#post333692']

Freundliche Grüße vom Rhein[/quote]



Vielen herzlichen Dank für die Auskunft ! wirklich interessant ! vielleicht besteht irgendein Zusammenhang zwischen den Familien. Ich glaube bestimmt nicht, dass sich mein Großvater oder seine Vorfahren mit einem fremden Wappen "geschmückt" haben. :)

Leider kann ich die Ahnenreihe nur bis zu den Urgroßeltern verfolgen. Aber es gibt da ja eine Art Namensverwandschaft. Danke nochmals für diese ganz wertvollen Informationen und Ihre Mühe, Herr Billet.

6

Samstag, 7. September 2013, 11:45

Familie van Riemsdijk

Herr Billet und Herr von Roy,

ich habe die Website und Facebookseiten der Familie van Riemsdijk gefunden,
die Familie kontaktiert und wir werden die Wappenfrage hoffentlich klären können.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfe !!!![size=10] [/size]:)[size=10] [/size]

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. September 2013, 11:53

Hallo Herr Reimers,
es ist für uns immer etwas unangenehm die gegangenen Irrtümer in so manchen Familien aufzuklären.
Niemand unterstellt Ihren Vorfahren, hier bewußt das Wappen einer anderen Familie
( hier :VAN RIEMSDYK ) auf Grund einer Namenähnlichkeit übernommen zu haben.
Viel wahrscheinlicher ist wohl die Vermutung, daß hier einer der zahlreich tätigen Wappenfälscher
in Ihrer Familie ein zahlungskräftiges Opfer gefunden hatte.
Diese Erkenntnis ist sicherlich eine große Enttäuschung für Ihre Familie,
wie auch für unzählige andere Familien, die auf solche Wappen-Schwindler hereingefallen sind. :!:
Allerdings ist es wohl besser, Sie erfahren hier im Forum die Wahrheit über dies von Ihnen geführte Wappen,
bevor Sie diesen Irrtum an weitere folgende Generationen weitergeben.

Lesen Sie auch hierzu :
"Grundsätze der Heraldik"
Wappenschwindel, Wappenhandel

MfG.
Claus J. Billet
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

8

Samstag, 7. September 2013, 12:31

Herzlichen Dank Herr Billet !

Herr Billet, ich bin Ihnen wirklich außerordentlich dankbar für Ihre Info !!!

Ja, ich könnte mir gut vorstellen dass meine Urahnen so einem Wappenfälscher auf den Leim gegangen sind -

das alte Wappen REIMSDYCK bot sich ja an.

Das ist ein sehr wichtige Information.... der Ring meines Großvaters existiert selbst nicht mehr, nur noch der Abdruck.

Dabei werden wir es wohl besser belassen.

Ich bin wirklich froh, so schnell Aufklärung von kompetenter Seite erhalten zu haben !!!!

Herzlichen Grüße aus BW !!!!!!

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. September 2013, 14:43

@ Hallo Herr Reimers,

für Ihre überaus freundlichen Worte meinen Dank.
Wobei ich diesen auf Herrn v. Roy ausdehnen darf,
der mit seinen weiteren Hinweisen sicherlich noch mehr
zur Aufklärung beigetragen hat. :!: :)
Wichtig war doch lediglich, daß hier ein Irrtum beseitigt wurde.
Womit sich unsere oftmals mühevolle Arbeit mal wieder bewährt hat. ;)

Mit bestem Gruß
Claus J. Billet
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

10

Montag, 9. September 2013, 08:28

Heinrich Reimers Wappen

Herr Billet,

ich fand etwas Interessantes auf der Ahnen und Friesen Seite

www.ahnenundfriesen.de/dame/reimers.htm

Die Beschreibung der Familie von Heinrich Reimers könnte passen, da alle meine Reimers - Vorfahren Gutsverwalter bzw. Gutsbesitzer in Schleswig-Holstein waren ....

wie finde ich heraus, ob da eine Verbindung besteht ?

Beste Grüße und danke für jeglichen Hinweis !!!!

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. September 2013, 09:47

Wie ich sehe haben Sie bereits unter "Vorfahren- und Nachkommensuche"
Heinrich Reimers
Ihre Anfrage gestellt.
Wie ich unsere Mitglieder einschätze wird sich sicherlich jemand von den Ahnenforschern melden :!: :)
Geduld ist die Höflichkeit der Könige :!:
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.