Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. November 2013, 19:25

FN Heller und FN Wüstenhagen

Guten Abend
Kann mir bitte jemand den FN Heller Remscheid:Westhausen 1684 (Heller war früher in Österreich ein Geldstück) und den FN Wüstenhagen erklären?
Danke
Liebe Grüße
Franz Josef

jsproede

Moderatorin

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. November 2013, 19:58

Heller:
1. Haller (2.). 2. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Heller (Nordrhein-Westfalen, ehem. Brandenburg/jetzt Polen, Schlesien).
(1. Ableitung auf -er von Hall, Halle. 2. Übername zu mhd. haller, heller »Heller«. Diese Münze wurde nach der Reichsstadt Schwäbisch Hall benannt, wo sie seit 1208 geprägt wurde.)

VG
Jutta

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. November 2013, 21:04

Hallo Jutta
Vielen Dank für die Antwort
Liebe Grüße
Franz Josef

4

Samstag, 2. November 2013, 07:30

Hallo Franz Josef,
zu Wüstenhagen: ein Wohnstättenname zum Remscheider Stadtteil Wüstenhagen
http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCstenhagen
Ein Kompositum, von mnd. woste, wuste - wüst, öde unbebaut und mnd. hagen - gehegter Platz, Wald. Also ein Hagen in der Einöde oder ein wüst gefallener Hagen.
Die Vorform des FN dürfte tom wosten hagen o.ä. gelautet haben.
Viele Grüße
Xylander

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. November 2013, 13:08

Hallo Xylander
Danke für die Antwort.Ich dachte mir schon so was ähnliches.Ich hab einen der heißt Wüster und er stammt aus der Conradwüsten.Ihr habt da ja sehr witzige Ortsbezeichnungen in D.
Liebe Grüße
Franz Josef