Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Magistri

Mitglied

  • »Magistri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wedemark OT Meitze

Vereine: Compgen, NLF, HfF

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. April 2014, 17:54

Auswanderer in USA gesucht namens Probst

Ich weiss nicht ob man mir weiterhelfen kann bei der Suche nach einem Auswanderer, aber ich weiss das hier ja sehr erfahrene Ahnernforscher am Werk sind.
Ein gewisser Probst aus Kaiserthal in der heutigen Ukraine, geboren im Jahre 1873 soll in die Vereinigten Staaten ausgewandert sein. Er hatte die Vornamern Friedrich und Adolf, welcher der tatsächliche
Rufname war ist unbekannt.
Besteht die Möglichkeit diesen Auswanderer ausfindig zu machen.

MfG
Magistri

Fürchte nicht Deine Feinde, sondern fürchte die, denen Du vertraust.

Passauer

Mitglied

Wohnort: Bayern, Kärnten

Vereine: BLF, Computergenealogie

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. April 2014, 20:07

Hallo Magistri,

vielleicht hilft dieser Link weiter: http://www.ellisislandrecords.org

Gruß
Hartmut Passauer
Suche weltweit nach Trägern des Namen PASSAUER in allen möglichen Schreibweisen.
E-Mail-Adressen und Link's/Url's die für Familienforscher interessant sind, finden Sie in einer Datei, die Sie von mir auf Anforderung kostenlos erhalten. Anforderung bitte über PN mit dem Stichwort: E-Mail-Adressen.

3

Donnerstag, 17. April 2014, 07:45

Hallo Magistri,

meine Suchstrategie bei Familysearch ist in solchen Fällen wie folgt:
  • Vorname und Familienname eingeben (alternativ auch die amerikanisierte Form Frederick)
  • Ort = Vereinigte Staaten
  • Geburt = Land (Russia oder Ukraine, evtl. aber weglassen)
  • Geburtsjahre = 1872 bis 1874
Oft bin ich damit erfolgreich. Ohne Angabe des Geburtslandes sind es immer noch fast 2.000 Ergebnisse, aber wenn es Dir wichtig ist, hast Du vielleicht Lust, sie durchzusehen. Viele Einträge fallen sowieso weg, da die Person in den USA geboren wurde. Da er relativ spät ausgewandert ist, muss er eigentlich in irgendeinem Census auftauchen. Probst scheint auch nicht zu den FN zu gehören, die auf Grund von Ausspracheschwierigkeiten etc. abgeändert wurden.

Ansonsten: Gibt es noch andere ausgewanderte Personen aus der Gegend Kaiserthal? Vielleicht kannst Du mit Hilfe von deren Nachnamen die Suche geographisch eingrenzen.

Bleibt mir nur, Dir viel Erfolg zu wünschen.
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

Wohnort: Berlin

Vereine: Keine

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. April 2014, 01:13

Hallo Magistri!

Sind Dir diese Webseiten schon bekannt? Können eventuell von Interesse sein.


Germans from Russia Heritage Society http://www.grhs.org/index.html

Germans from Russia Heritage Collection GRHC http://library.ndsu.edu/grhc/

Odessa, A German-Russian Genealogical Library http://odessa3.org/index.html


Freundliche Grüße,

Carola

Magistri

Mitglied

  • »Magistri« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wedemark OT Meitze

Vereine: Compgen, NLF, HfF

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Mai 2014, 14:23

Danke für die Hinweise.

Euer Magistri

Fürchte nicht Deine Feinde, sondern fürchte die, denen Du vertraust.