Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Mai 2014, 15:48

GÖRNER / GÜTER / GÜDTER aus Kloster Zinna und Luckenwalde

Hallo,

ich suche nach Daten über die Familie GÖRNER aus Kloster Zinna.

Meine Urururgroßmutter Charlotte Friederike Güter (später Güdter), geb. GÖRNER, heiratete am 19.08.1827 in Kloster Zinna meinen Urururgroßvater Johann Heinrich Güter.
Dieser wurde am 08.10.1806 in Wolfshain geboren.
Charlotte Friederike GÖRNER wurde am 11.01.1809 in Kloster Zinna geboren. Ihr Vater war Johann Carl Gottlob GÖRNER, ein Schumacher aus Kloster Zinna. Dessen Frau ist mir leider nicht namentlich bekannt.
Ich suche nach dem Sterbedatum von Charlotte.
Ich habe noch weitere Daten:
am 29.09.1827 wurde die Tochter Charlotte Auguste in Kloster Zinna geboren.
Am 17.01.1829 kam Johann Friedrich Wilhelm zur Welt.
Am 18.05.1832 folgte dann Ernestine Wilhelmine.
Am 05.08.1836 wurde dann Johann Eduard Heinrich geboren.
Das letzte Kind wurde am 14.09.1842 geboren: Johann Heinrich Hermann Güter.
Am 23.09.1875 wurde Charlotte Witwe. Da starb ihr Mann in Kloster Zinna an einem Herzinfarkt.
Am 1.4.1876 heiratete ihr Sohn Johann Eduard Heinrich Güdter, und das ist der letzte Hinweis, wo ich weiß, dass sie da noch gelebt hat.

Was ich bisher gemacht habe:
ich hatte Kontakt nach Kloster Zinna, aber da konnte man mir keine weiteren Daten geben, und ich schrieb heute (!) zu 2 Männern aus Kloster Zinna, die GÖRNER heißen. Einer schrieb, er sei erst 1980 nach Jüterbog gekommen.


Viele Grüße,


Michaela

wowebu

Mitglied

Wohnort: Märkisch-Oderland

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Mai 2014, 16:44

Hallo Michaela,

Das ELAB http://www.landeskirchenarchivberlin.de/ hat folgende KB:


Kloster Zinna Luckenwalde ab 1653 Beiheft 88 und

Luckenwalde-Sankt Johannis Luckenwalde ab 1650 auch Beiheft 88

Da müsstest Du fündig werden.
Gruß Wolfgang

BULICKE Berlin/Brandenburg

KRAUEL MV/Berlin

KÜTTNER Sachsen

SCHMIDL Böhmen/Sachsen

3

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:42

Hallo,

danke für die Antwort.
Nur habe ich zum Elab mal Kontakt gehabt. Da muss man hinfahren, und alles selber durchgucken. Richtig?
Ich glaube, ich erinnere mich, dass mir das mal so angeboten wurde.
Deswegen musste ich einen Ahnenforscher beauftragen. Das wird dann aber sehr kostspielig.
Gibt es noch das Pfarrbüro in Jüterbog?
Ich hatte mal Kontakt zu einer ehrenamtlichen Dame. Aber sie hat vor einem Jahr das letzte Mal geantwortet. Sie ist wohl aus krankheitsgründen verhindert.

Viele Grüße,

Michaela

wowebu

Mitglied

Wohnort: Märkisch-Oderland

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:57

Hallo Michaela,

schau mal hier unter Hinweise für unsere Besucher. Da gibt es auch schriftliche Anfragen. Du hast doch schon recht konkrete Angaben.

http://www.landeskirchenarchivberlin.de/…-an-das-archiv/

Und zu Jüterbog kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
Gruß Wolfgang

BULICKE Berlin/Brandenburg

KRAUEL MV/Berlin

KÜTTNER Sachsen

SCHMIDL Böhmen/Sachsen

5

Montag, 5. Mai 2014, 13:56

Danke schön!

wowebu

Mitglied

Wohnort: Märkisch-Oderland

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Mai 2014, 18:26

Hallo Michaele,

war heute im ELAB und hatte noch etwas Zeit übrig. Da habe ich mal nach Deiner Urururgroßmutter geschaut. Ihre Mutter wiederum hieß Charlotte Friederice Riethdorff und starb am 27.Febr. 1850. Johann Carl Gottlob Görner starb am 18. März 1867 und ihre Ehe wurde am 18. Sept. 1808 geschlossen.
Den Sterbeeintrag Deiner Urururgroßmutter habe ich allerdings nicht gefunden. Sie kann einerseits zu einem Kind gezogen sein und/oder starb sie ja zu Standesamtszeiten; so dass ihr Eintrag nicht zwingend im KB zu finden sein muss.
Schicke mir doch bitte per PN Deine E-Mail Adresse, dann habe ich noch ein paar Infos.
Gruß Wolfgang

BULICKE Berlin/Brandenburg

KRAUEL MV/Berlin

KÜTTNER Sachsen

SCHMIDL Böhmen/Sachsen

7

Montag, 5. Mai 2014, 18:30

Hallo,

danke schön, das freut mich. Ok, PN kommt gleich.

Das wäre aber nicht nötig gewesen. Ich wollte da eh mal hinschreiben.