Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marlies

Unregistered

1

Friday, February 25th 2005, 5:24am

INTERESSANT: Hessen

Geschichtliches zu Hessen:

zwischen Rheinischen Schiefergebirge, Weserbergland, Werra, Rhön, Spessart und Odenwald

die Hessen waren ursprünglich ein Stamm im Siedlungsgebiet der germanischen Chatten;
in der Zeit der Völkerwanderung siedelten sie zwischen Eder, Fulda und Lahn;
durch Bonifatius wurden sie christianisiert;

die Ludowinger, das führende Grafenhaus, waren zeitgleich Landgrafen von Thüringen;
im thüringisch-hessischen Erbfolgekrieg löste sich Hessen von Thüringen;

Heinrich I. das Kind wurde 1264 Stammvater der hessischen Fürsten, Anerkennung der neuen
Landgrafschaft und Erhebung zum Reichsfürstentum;

nach verschiedenen Teilungen vereinigte Phillip der Großmütige alle Landesteile und führte 1526 die
Reformation ein; nach seinem Tod wurde Hessen unter den vier Söhnen geteilt;

ältester Sohn, Landgraf Wilhelm IV.der Weise, wurde Begründer des Fürstenhauses Hessen-Kassel,
das bis 1866 herrschte, durch Reichsdeportationshauptschluß von 1803 zum Kurfürstentum (Kurhessen)
erhoben unter Wilhelm (IX.) I.; nach dem Dt. Krieg 1866, stand auf der Seite Österreichs, von Preußen
annektiert;

Hessen-Darmstadt, die jüngere Linie, wandte sich immer zu Habsburg und daher oft gegen Hessen-Kassel;
im Dt. Krieg 1866 mit Österreich, danach Abgabe der Landgrafschaft Hessen-Homburg (Nebenlinie seit 1662)
und Kreis Biedenkopf an Preußen; 1918 - 1945 Freistaat; 1945 rechtsrheinischer Teil zum Land Hessen,
der französisch besetzte Teil (Rhein-Hessen mit Worms, Mainz und Bingen) zu Rheinland-Pfalz;

Hessen-Nassau 1886 durch Annexion im Dt. Krieg als preußische Provinz gebildet aus Kur-Hessen und
Herzogtum Nassau, der Freien Stadt Frankfurt und anderen Gebieten; 1944 wurden daraus zwei Provinzen,
die 1945 mit den rechtrheinischen Teilen von Hessen-Darmstadt zu Groß-Hessen vereinigt wurden;

durch Verfassung von 1946 in Land Hessen geändert.

(Quelle: Bertelsmann Universal-Lexikon Ausgabe 1991, Bd. 8, Seite 38 f)