Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Juli 2015, 16:17

Grottenclauß/GroßClos in den Niederlanden

Hallo,

ich suche Vorfahren und auch Geschwister und deren Nachkommen von:

Peter Grottenclauß (später GroßClos) (* in den Niederlanden, + vor 1680 in Krottelbach, Rheinland-Pfalz)
verheiratet mit
Agnes Zimmer (* vor 1609)

Kind:
Wilhelm Großcloß (oder GrosClos) (* 1659, + 1698)
Viele Grüße
Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JensSchneider« (11. Juli 2015, 16:29)


Wohnort: Bocholt

Vereine: ancestry.de , MFP

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Juli 2015, 13:55

Grottenclaus

Hallo und guten Tag,
habe zwar dienen Nemen nicht in der Bank, aber mir würde da ein Ortsname fehlen.
In den Niederlanden, wurde wie fast überall auch in den Kirchenbüchern festgehalten, dann stellt sich die Frage nach der Glaubensrichtung,
die Hugenotten sind alle in Leiden aufgelistet, bei den evangelischen und katholischen ist es je nach Bezirk, allemal wäre da das Kirchenbuchamt Utrecht eine Anlaufstelle,
nur es müßte etwas genauer sein
Gruß
Hans

3

Dienstag, 28. Juli 2015, 19:27

Hallo Hans,

mir ist klar, dass die Angabe "in den Niederlanden" etwas wenig ist. Jedoch habe ich leider keine weiteren Angaben.

Die Angaben zu meinem direkten Vorfahren habe ich aus dem folgenden Familienbuch.
"Familienbuch der ehedem reformierten Pfarrei Breitenbach 1663-1798 mit Höchen, Krottelbach und Oberohmbach nebst den zugehörigen Höfen und Mühlen"

Dort steht bei meinem Vorfahren, dass Peter Grottenclauß (GroßClos) aus den Niederlanden kommt und un Krottelbach wohnte.
Viele Grüße
Jens

Wohnort: Bocholt

Vereine: ancestry.de , MFP

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juli 2015, 14:50

Grottenclaus

Hallo Jens,

gibt es da in deinen Aufzeichnungen nirgendwie eine Religionsbezeichnung, das würde helfen, welches Überregionale Kirchenbuchamt in den NL anschreiben könnte.

gruß Hans

5

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:07

Hallo Hans,

mehr dazu habe ich nicht. Da das Familienbuch ein Familienbuch der ehedem reformierten Pfarrei Breitenbach ist, nehme ich an, dass auch Peter Grottenclauß der reformierten (also evangelischen) Religion angehörte.

Übrigens eben habe ich in dem Familienbuch noch einen weiteren Eintrag zu meinem Vorfahren Peter Grottenclauß gefunden:

Johann GrottenClauß
00 (1. Ehe)
Martha NN

Kinder:
Anna Elisabetha GrottenClauß
~ 23.11.1668 in Oberohmbach

Paten:
Anna Catharina, Tochter von Joseph Krieg (aus Oberohmbach)
Elisabetha Gertraud Stephan (aus Glan-Münchweiler)
Peter, Sohn von Peter Grottenclauß (aus Krottelbach)

Gruß Jens
Viele Grüße
Jens

Wohnort: Bocholt

Vereine: ancestry.de , MFP

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:27

Grottenclaus

Hallo,
hab grad mal bei Tante google nachgesehen,
in Wuppertal gibt es eine niederländische evangelische, " lutherische" reformierte Kirche,da in den Niederlanden mehere evangelische Strömungen bekannt sind
wär doch mal eine Nachfrage wert, und wenn wisse man da dort bestimmt, wer in den NL anzusprechen ist
hans

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans.Grunwald« (13. August 2015, 15:17)


Ubbenkotte1

Mitglied, Neu im Forum

Wohnort: Hengelo (Ov), die Niederlande

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. September 2015, 20:08

Hallo Jens,

auf Niederländisch würde es Grote Klaas heißen und auf einer belgischen Seite habe ich etwas gefunden, leider ohne genauere Angaben zur Herkunft der Personen. Die FN werden erklärt und einige Varianten werden genannt:
http://belgian-surnames-origin-meaning.skynetblogs.be/index-40.html (hier die Abkürzungen, die der Autor benutzt:

EV = Eugène Vroonen, Dictionnaire étymologique des noms de famille de Belgique II, éd. Dessart, s.d.

FD = Frans Debrabandere, Verklarend woordenboek van de familienamen in België en Noord-Frankrijk (1993), grondig herziene uitgave (2003).

JG = Jean Germain, Jules Herbillon, Dictionnaire des noms de famille en Wallonie et à Bruxelles, éd. Racine, 2007



Auf dieser Seite:
http://www.familienaam.be/Groeteclaes könntest du die Varianten suchen und herausfinden, wo heutzutage Personen mit dem FN leben. Das kann dann ein Hinweis auf die Herkunft sein.

Auch die Seite:
www.arch.be könntest du besuchen. Nachdem du dich gratis registriert hast, kannst du dir die KB aus Belgien anschauen.



Viel Erfolg bei der Suche.



Viele Grüße aus den Niederlanden 8o



Freddy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ubbenkotte1« (21. Dezember 2015, 19:48)