Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kevinalleinzuhaus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 13:24

Wer forscht in Sohlen, heute Stadteil von Magdeburg

Bei meinen Recherchen zu meinen Vorfahren aus Hohendodeleben, Wellen und anderen Orten in der Börde, habe ich in Halle (Saale) einen Totenschein von Heinrich Andreas Blaess aus Frohse gefunden, er ist dort am 29.05.1883 in der Landes-Irrenanstalt Nietleben, heute Stadtteil von Halle (Saaale) verstorben.

Er ist am 21.02.1819 in Sohlen Kreis Wanzleben geboren.

Bei meinen letztjährigen Recherchen in Frohse habe ich einen Heinrich Andreas Blaas als ersten einer Linie gefunden, der am 17.02.1819 geboren ist (Kein Ort) Vater Andreas Christof Blaas Mutter Gertrude Elisabeth geb. Barth aus Loburg(geb. 1832) . Er heiratete in Frohse 1841 Dorothea Charlotte Auguste Waschmann (geb. 1825)

Handelt es sich hier um einunddieselbe Person, kann mir einer die Eintragungen des Geburtsregisters aus Sohlen mitteilen.

Ich wünsche allen Mitstreitern ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

:danke:

Holger Bläß