Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ilandara

unregistriert

1

Freitag, 11. März 2016, 15:23

FOKO brauche Hilfe

Hallo,

ich habe mich grade bei genealogy.net angemeldet und wollte im FOKO meine bisher
erforschten Daten eintragen. Ich kann mich anmelden etc. aber ich finde nirgendwo die Moeglichkeit
einen Forschungsbereich anzulegen.
Links im FOKO Bereich steht weder unter Funktionen, Teilnehmer oder Hilfe irgendwo eine Info wie
man eine Forschungsbereich anlegt.
Kann mir bitte jemand auf die Spruenge helfen?
:danke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ilandara« (11. März 2016, 17:18)


Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 16:44

Hallo Ilandara,

Willkommen :-) Und leider scheint es wohl bei FOKO ein Problem zu geben :-/ Ich sehe da gerade auch keine Möglichkeit für die Dateneingabe ... wobei ich mir sicher bin schon welche eingetragen zu haben ...

Schau einfach später nochmals vorbei :-)

MfG Watf

Ilandara

unregistriert

3

Freitag, 11. März 2016, 16:47

Ok Watf danke Dir, werde ich machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ilandara« (11. März 2016, 17:18)


4

Freitag, 11. März 2016, 19:38

Hallo Ilandara,

so wie ich das verstehe, wird die Datenbank von Vereinen befüllt wird und es dort entsprechende Betreuer gibt.

http://wiki-de.genealogy.net/FOKO bzw.
http://wiki-de.genealogy.net/DAGV/Mitgliederverzeichnis

Nachtrag: Mein Vorschlag wäre, eine Namensliste wie in diesem Beispiel von mir im Forum zu hinterlegen. Die Foren-Beiträge werden bei Google gut gelistet, so dass Du eine gute Chance hast, gefunden zu werden, wenn jemand nach eine Deiner Namen-Ort-Kombinationen sucht.

Namensliste Kärnten / Krain / Österreich / Slowenien

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zimba123« (11. März 2016, 19:56)


rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. März 2016, 22:24

Ich bin nicht sicher, ob FOKO überhaupt noch weiter geführt wird.

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. März 2016, 23:42

Hallo,

Rotraud ... du liegst richtig ;-)

Zitat

Die Mitgliederversammlung der DAGV hat im Oktober 2015 beschlossen, FOKO einzufrieren. Das bedeutet, der vorhandene Datenbestand kann nicht mehr ergänzt werden, wird aber bestehen bleiben, sofern die Einsteller ihre Daten nicht heraus nehmen.

Über ein Folgeprojekt wird derzeit nachgedacht

Leider gibt es diesen Hinweis nur im Vorstandsbericht von 11/12 2015. Diesen findet man im Compgen Downloadbereich.

Es wäre sinnvoller solche Informationen über das Forum zu verbreiten! Dort wären dann derartige Infos auch einfacher zu finden.

Auch der Hinweis Interessante Entwicklungen in der GEDBAS-Nutzung wird im Blog wohl eher nicht so viele erreichen ...

MfG Watf

Ilandara

unregistriert

7

Samstag, 12. März 2016, 00:44

Na toll :/
Das ist ja bloed.
Na dann werde ich meine Namensliste fuers Forum fertig machen.
Danke fuer den Hinweis.

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. März 2016, 18:34

Hallo Ilandara,

du kannst deine Daten ja auch in GEDBAS ablegen. Wenn du dort nicht alle Daten veröffentlichen willst, verwendest du dazu halt eine eigene GEDCOM-Datei. Und dort nennst du halt z.B keine Quellen, schränkst die Datumsanzeigen zu den Ereignissen halt auf die Jahreszahl ein ... wie auch immer du magst. Und mehr Informationen bekommt nur jemand der den Kontakt zu dir sucht.

Hier ein schönes Beispiel für GEDBAS: Liste der Dateien von StaMettmann

MfG Watf

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. März 2016, 19:08

Stell deine Namensliste im Forum ein.
Deine Chancen auf Forscherkontakte sind größer, wenn du auch bei Gedbas etwas einstellst, entweder deine komplette Gedcom, oder wie vorgeschlagen eine gekürzte Fassung.
Ich habe vor Jahren mal Namen bei Foko eingestellt, aber ohne Rückmeldung. Bin auch selbst ewig nicht mehr dort auf der Suche gewesen. Über meine Dateien bei Gedbas haben sich jede Menge Kontakte ergeben. Ich habe etliche Familienforscher mit guten Ergebnissen angeschrieben und werde selbst häufig kontaktiert.
Es kommt natürlich vor, dass Leute nicht antworten, aber mir selbst ist das extrem selten passiert.
Hier im Forum ist es gut, die einzelnen Familien bei ihren jeweiligen Herkunftsgegenden vorzustellen.
Hast du schon mal die Suchfunktion benutzt?

10

Sonntag, 13. März 2016, 19:07

Ich bin nicht sicher, ob FOKO überhaupt noch weiter geführt wird.

Hallo,

die Mitgliederversammlung der DAGV hat auf der letzten Versammlung Anfang Oktober 2015 beschlossen:

„Die MV der DAGV beschließt:

  • Schließung der Möglichkeit von Neueingaben,
  • Halten des Bestandes bei dem vorhandenen Kooperationspartner (= Compgen),
  • Entlastung der FoKo-Betreuer,
  • der Datenzugriff bleibt zugesichert,
  • Die Mitgliedsvereine werden aufgerufen, nach einer neuen Lösung zu suchen.“
Das heißt, dass neue Datensätze aktuell nicht aufgenommen werden sollen, um die FoKo-Betreuer zu entlasten,
damit diese mit weiteren Interessierten nach einer neuen Lösung suchen
können. (s. auch unter FoKo-Geschichte 2015 auf http://wiki-de.genealogy.net/FOKO )

Viele Grüße
Hans-Joachim (Lünenschloß)

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. März 2016, 12:29

Hallo Hans-Joachim,

Danke für den Hinweis zu FOKO.

Auch wenn du versucht hast deinen Beitrag in ein anschauliches Format zu bringen (Quote, Verlinkung einer URL ... ), konnte dies mangels der richtigen Einstellungen nicht gelingen.

BBCodes zur Formatierung in einem Beitrag (Quote, Listen, URLs, Fettschrift ... etc.) werden nur richtig dargestellt wenn die Option Darstellung von BBCodes aktivieren auch unter Einstellungen aktiviert ist. Wenn ein Beitrag geschrieben wird findet man den entsprechenden Menüleiste oberhalb der Smileys.

index.php?page=Attachment&attachmentID=8397 index.php?page=Attachment&attachmentID=8398

Dort kann man dann auch gleich die Einstellungen für die richtige Verlinkung von URLs und die Anzeige einer im Profil angelegten Signatur aktivieren. Die Einstellungen nimmt man einmalig vor, also nicht immer wenn man einen neuen Beitrag schreibt.

Und wer jetzt hier mitliest ... schaut am besten schnell mal bei seinen eigenen Einstellungen nach und optimiert diese ... falls nicht schon geschehen. Als Belohnung erhalten wir alle "schönere" Beiträge zur Ansicht ;-)

MfG Watf