Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mylo

Mitglied

  • »mylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 55543 Bad Kreuznach

Vereine: WGFF

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2016, 10:36

Einwanderung in New Orleans 1846 und 1849 in St. Louis verstorben

Hallo,

einer meiner Vorfahren, Johann Grünewald (John Grunewald) ist 1846 mit 38 Jahren von Bremen nach New Orleans mit dem Schiff Peter Hattrick ausgewandert. Mit an Bord seine Frau Maria Anna Grünewald (Marie Ann Grunewald) 38 Jahre, die Tochter Margaretha Grünewald (Anna Maria Grunewald) 15/16 Jahre, die Tochter Eva Grünewald 12 Jahre, die Söhne William Grünewald 9 Jahre, John Grünewald 8 Jahre und Andrew Grünewald 3 Jahre alt. (Angaben zum Schiff aus FamiliySearch)
Alle stammen aus Wallhausen bei Bad Kreuznach
Aus dem Hochzeitseintrag im Kirchenbuch meiner UrUrgroßmutter, eben der Tochter Margareta Grünewald 1853 in Bingen am Rhein (Deutschland) ist zu entnehmen, dass der Vater 1849 in St. Louis verstorben ist.

Die Familie ist dann offensichtlich vor 1853 zurückgekehrt, da die Tochter- Margaretha dann in Deutschland geheiratet hatte und die Mutter selbst 1886 in Wallhausen verstorben ist.

Gibt es eine Möglichkeit bezüglich des Totes 1849 in St. Louis mehr zu erfahren (Begräbnisliste etc.) und einen Suchansatz für die Rückreise der Familie.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß

Gerhard

2

Dienstag, 7. Juni 2016, 14:00

Hallo Gerhard,

bist Du diese Links schon durchgegangen?
http://www.germanroots.com/stlouis.html
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

mylo

Mitglied

  • »mylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 55543 Bad Kreuznach

Vereine: WGFF

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juni 2016, 14:20

Ja, aber entweder erst nach 1849 möglich oder die Suche war negativ.
Aber dank fürchten Hinweis