Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. März 2005, 14:40

Flügel

Hallo,

ich suche etwas über den Namen "Flügel",
wo kommt er her und was könnte außer Vogelfedern sonst für eine Bedeutung da sein. Gibt es überhaupt eine Bedeutung dafür?
Hat von Euch jemand eine Idee? ?(

Grüße von Maternus
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Michaela Ellguth

unregistriert

2

Montag, 28. März 2005, 14:53

RE: Flügel

Hallo,

aus dem Deutschen Namenslexikon :

Flügel :
norddeutsch auch Flögel: teils nach modischer Kleidung (Flügelärmel = "sol niemand gevlögelte ermel an den rocken tragen" (Breslau 14.Jahrhundert)
Teils auch Flurname.

Gruß
Michi

3

Montag, 28. März 2005, 14:59

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
In meiner Familie waren alle Flügels Kaufleute, vielleicht hatten die solche Kleidung an und wurden deshalb so benannt.

Grüße von Maternus :danke:
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)