Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. August 2016, 11:20

Wappen Stockfleth

Hallo und guten Tag,
auf dem Friedhof Eutin steht ein alter Obelik, auf welchem sich ein Wappen befindet.
Oscar Stockfleth *1828 Hamburg, +1882 Eutin.
Scheint Adelig, gefunden habe ich ihn in: The Heirs of Europe:Oldenburg
Hat jemand weitergehende Kenntnisse über dieses Wappen?
Vorab herzlichen Dank für jeden Hinweis, sting
»sting« hat folgende Datei angehängt:
  • Wappen.jpg (117,35 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. August 2016, 14:07)
toter Punkt: Friedrich LUTHER * 04.02.1813 in ???
einer der Landkreise der Provinz Pommern
(Luther/Luthe/Lutter/Zuther/Zutter)

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2016, 12:09

Wappen Stockfleth
zu finden unter :

1 x Siebmacher, Bürgerliche, Bd. 9, Teil 1, Abtl. 2, Seite 10, Tafel 17
1 x Siebmacher, Bürgerliche, Bd. 9, Teil 1, Abtl. 3, Seite 15, Tafel 17
1 x Siebmacher, Bürgerliche, Bd. 9, Teil 1, Abtl. 3, Seite 33, Tafel 17

1 x Sammlung "Armorial Gènèral" von Rietstap

1 x Hamburger Wappenrolle, Bd. G., Seite 131, Tafel 139

1 x Wappenrolle Münchner Herold, Bd. 3, Seite 582
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. August 2016, 07:52

Herr v. Roy teilt weiterhin dazu mit :

Die im Königreich Dänemark am 30. Juni 1 7 7 9 (damals gehörten zum Königreich auch die Länder Schleswig, Holstein und Lauenburg !) in den Adelsstand
erhobene Linie der Familie STOCKFLETH führte lt. Rietstap's Wappenwerk „Armorial Général“ im roten Wappenschild die Büste eines Kriegers begleitet von einem goldenen Stern.
Denkbar wäre, daß es sich hier um ein altes Familienwappen handelt, welches sämtliche Linien der Familie STOCKFLETH führten.

Daneben gab es in Mecklenburg eine Adelsfamilie VON STOCKFLETH, die im blauen Wappenschild einen geharnischten Arm führte,
der in der Hand einen steingeschmückten goldenen Ring hielt.
Kneschke's „Adelslexikon“ (Bd. IX, Leipzig 1870, S. 48) zufolge soll dieses Geschlechts jedoch schon im 16. Jahrhundet erloschen sein.


MfG
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

4

Mittwoch, 3. August 2016, 13:00

Hallo Billet,
herzlichen Dank! Familienwappen, Spur geht Richtung Daniel Stockfleth *18.01.1676 Hamburg. Es gibt ein Wikipedia Eintrag des Daniel Stockfleth. Abgebildet auch dort eine Gedenkmedaille, welches das Wappen zeigt.
mfg Sting
toter Punkt: Friedrich LUTHER * 04.02.1813 in ???
einer der Landkreise der Provinz Pommern
(Luther/Luthe/Lutter/Zuther/Zutter)

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. August 2016, 21:14

Herr v. Roy schreibt hierzu :

Besten Dank für den Hinweis auf das Wappen des Hamburger Bürgermeisters Daniel S t o c k f l e t h (* 18. Jan. 1676, + 29. Jan. 1739)

https://de.wikipedia.org/wiki/Daniel_Sto…lStockfleth.jpg



Wir haben es hier also mit einem sogenannten „redenden“ Wappen zu tun, da der Wappenschild

3 S t ö c k e in einem F l e t h (= ehemals ein Wasserlauf in den Elbmarschen) - nebst einem Schwan - zeigt.



MfG
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

6

Freitag, 5. August 2016, 18:42

und wieder was dazugelernt, Danke
mfg Sting
toter Punkt: Friedrich LUTHER * 04.02.1813 in ???
einer der Landkreise der Provinz Pommern
(Luther/Luthe/Lutter/Zuther/Zutter)