Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. September 2016, 08:52

Aktualisierung von Daten in GEDBAS beim Zusammenspiel mit Ages 2.0.4

Hallo,

ich habe einen Datensatz hochgeladen und die Personen wurden übernommen.

Beim Wiederholten Hochladen (um einen fehlerhaften Eintrag zu ändern) wurden die Daten nicht (unmittelbar) übernommen. Es werden immer noch die alten Werte angezeigt.

Ebenso dasselbe mit Korrekturen bei Beschriftungen von Quellen.

Funktioniert die Aktualisierung nicht ? Muss ich erst alles löschen und noch einmal alles neu hochladen ? Oder gibt es einen Zeitversatz, der eine Änderung erst 1 Stunde später anzeigt?


Danke
Gerd
Suche Informationen zu den Familien Gawlik/Gawlick aus Dimmernwolka/Kleindimmern und Pfaffendorf, Skrotzki, Soyka in Kobulten/Pfaffendorf und Gorski in Kornau/Olschöwken

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GerdFGN« (29. Dezember 2016, 21:10) aus folgendem Grund: Screenshot entfernt Überschrift präzisiert


Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. September 2016, 11:05

Hallo Gerd,

Zitat

Funktioniert die Aktualisierung nicht ? Muss ich erst alles löschen und noch einmal alles neu hochladen ? Oder gibt es einen Zeitversatz, der eine Änderung erst 1 Stunde später anzeigt?

Aus der GEDBAS-FAQ Wie schnell werden Änderungen wirksam? ;-) Da die Daten aber noch immer auf dem alten Stand sind könnte natürlich ein Fehler vorliegen. Bist du auch sicher das du eine neue und aktuelle GEDCOM-Datei hochgeladen hast? Anderenfalls kannst du in GEDBAS auf der linken Seite im Menü Kontakt zu einem Admin aufnehmen der dann nach einem eventuellen Fehlverhalten in GEDBAS sehen kann.

MfG Watf

3

Sonntag, 4. September 2016, 07:18

Danke, watf.

Dann werde ich es noch einmal probieren und ggf. den anderen Weg einschlagen.

Viele Grüsse
Gerd
Suche Informationen zu den Familien Gawlik/Gawlick aus Dimmernwolka/Kleindimmern und Pfaffendorf, Skrotzki, Soyka in Kobulten/Pfaffendorf und Gorski in Kornau/Olschöwken

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. September 2016, 17:10

Hallo Gerd,

das Datum ist jetzt ja berichtigt ... welches Problem(chen) hatte vorgelegen?

MfG Watf

5

Donnerstag, 8. September 2016, 09:01

Hallo watf,

Das kann ich dir nicht beantworten. Im Laufe des Sonntags scheinen die ursprünglich hochgeladenen Daten irgendwann sichtbar geworden zu sein. Datum ist jetzt da, Beschriftung der Quellen ist in GEDBAS (noch) nicht korrigiert. Hochgeladen hatte ich die "aktuelle" Datei.

Viele Grüsse
Gerd
Suche Informationen zu den Familien Gawlik/Gawlick aus Dimmernwolka/Kleindimmern und Pfaffendorf, Skrotzki, Soyka in Kobulten/Pfaffendorf und Gorski in Kornau/Olschöwken

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. September 2016, 14:51

Hallo Gerd,

Zitat

Im Laufe des Sonntags scheinen die ursprünglich hochgeladenen Daten irgendwann sichtbar geworden zu sein. ...

Wenn ich mir die Daten aber ansehe ist dort vermerkt: Hochgeladen 2016-09-07 08:22:44.0 Sprich die Daten wurden gestern Vormittag (Mittwoch) hochgeladen ... und am späten Nachmittag habe ich dann wohl deshalb? auch das korrekte Datum sehen können. Wenn jetzt doch noch ein Teil der Daten unstimmig sind ... muß es noch ein Problem geben.

Wenn ein Datensatz in GEDBAS aktualisiert wird ... dann der komplette Datensatz ... nicht nur einzelne Teilelemente. Ich würde mir einmal die aktuelle GEDCOM-Datei die ja hochgeladen wird genauer ansehen. Sind da wirklich alle Daten stimmig? Dazu kann man auch gut den GEDCOM Validator verwenden.

MfG Watf

7

Donnerstag, 8. September 2016, 19:41

Hallo watf,

ich habe am Sonntag und dann auch noch am Mittwoch die Datei mit jeweils erweitertem Datenstand hochgeladen. Deshalb siehst du (inzwischen) die Werte für Mittwoch.

Ich hatte auch vermutet, dass wenn, dann alles aktualisiert wird.
Die Zeitdaten sind aktualisiert, die Quelldaten nicht.

Wenn ich in die Ages-GEDCOM Datei schaue, finde ich zur Person

1 OCCU Knecht
2 DATE ...
2 PLAC Koslau, Kr. Sensburg, Ostpreussen
3 MAP
4 LATI N53.74666595
4 LONG E21.14583397
3 _LOC @L36@
2 SOUR @S22@

Und im Verweis zu SOUR @S22@
0 @S22@ SOUR
1 ABBR Kreis Sensburg, Standesamt zu Ribben, 1882, Heiraths-Haupt-Register Nr 1 - 21
1 TITL _Kreis Sensburg, Standesamt zu Ribben, 1882, Heiraths-Haupt-Register N
2 CONC r 1 - 21

In GEDBAS wird also wohl der TITL+CONC geladen, nicht der ABBR-Text.
In Ages wird nur der ABBR-Text angezeigt und der TITL nicht (mehr).

Daran könnte es evt. liegen. Ist jetzt die Frage, für die ich kein Experte bin.

Den Check mit dem GEDCOM Validator mache ich noch, den habe ich schon einmal drüber laufen lassen. Der findet immer was.

Viele Grüsse
Gerd
Suche Informationen zu den Familien Gawlik/Gawlick aus Dimmernwolka/Kleindimmern und Pfaffendorf, Skrotzki, Soyka in Kobulten/Pfaffendorf und Gorski in Kornau/Olschöwken

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GerdFGN« (29. Dezember 2016, 21:10)


Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. September 2016, 20:09

Hallo Gerd,

Zitat

Daran könnte es evt. liegen. Ist jetzt die Frage, für die ich kein Experte bin.

Ich auch nicht :-) ... Aber hier kannst du einiges nachlesen zum Thema GEDBAS/GEDCOM-Import

MfG Watf

9

Freitag, 9. September 2016, 09:09

Hallo Gerd,

ganz allgemein kann sowas auch am Browsercache liegen. Wenn du denselben Abruf vor und nach der Aktualisierung machst, dann ist es möglich, dass der Browser auf den Cache zurückgreift, und dort sind noch die alten Daten, auch wenn sie auf dem Server schon aktualisiert sind.

Liebe Grüße,
Micha

10

Freitag, 9. September 2016, 11:05

Hallo Micha,

ja, das dachte ich auch. Ich habe nun einen Versuch gestartet und in der hoch zu ladenden GEDCOM Datei bei einem Tag von den Text von ABBR auf den Text von TITL kopiert (bei einer kurzen Quelle ohne CONC).
Die habe ich gerade hochgeladen (
2016-09-09 10:30:42.0) und es wird (noch) keine Veränderung der Quelle in GEDCOM angezeigt.
Ich warte nun ab, ob die Veränderung evt erst später angezeigt wird.

Den Browsercache habe ich gerade gelöscht und es wird (s.o.) noch keine Veränderung angezeigt. Aber, kann ja noch kommen.

Mir scheint, dass es bei den Personen- und Zeitdaten einfach ein wenig dauert.
Aber bei den Quellen gbit es ein grunds#tzliches Problem zwischen dem was AGES anliefert und dem was GEDBAS verwendet.

Wie watf richtig verweist:
"Quellenangaben (Level 2 Tag SOUR) zu Ereignissen werden ausgewertet. Dabei können sowohl direkte Quellenangaben als auch Referenzen auf Level 0 SOUR Elemente verarbeitet werden. Es wird der Titel der Quelle (TITL Tag) einschließlich CONT- und CONC-Tags ausgegeben.
"
Und demnach wird bei GEDBAS das genommen, was im TITL für die Quelle steht - aber das scheint AGES eher in der ABBR zu speichern und somit kommt es nicht bei GEDBAS an.

Ich bin gespannt, ob die Änderung in der GEDCOM Datei noch sichtbar wird (wegen der Modifikation im TITL ABBR Kontext).

Viele Grüsse
Gerd

Nachtrag: Alle Namensänderung bei den Quellen sind jetzt in GEDBAS angekommen.
Fazit:
- mehrere uploads an einem Tag von Ages zu GEDBAS scheinen nicht unmittelbar sichtbar zu werden. Zweimal waren sie aber am nächsten Tag sichtbar.
- Ages speichert veränderte Texte für Quellen in einem Tg, der von GEDBAS nciht angenommen wird. Dies konnte aber leicht manuell in der GEDCOM-Datei umgesetzt werden.

Danke noch mal für die Geduld bei dem Thema!
Suche Informationen zu den Familien Gawlik/Gawlick aus Dimmernwolka/Kleindimmern und Pfaffendorf, Skrotzki, Soyka in Kobulten/Pfaffendorf und Gorski in Kornau/Olschöwken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GerdFGN« (11. September 2016, 12:45)