Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AhnenMJ

Mitglied

  • »AhnenMJ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Wesel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. September 2016, 13:24

Werden Gelöste Threads gelöscht?

Seit geraumer Zeit suche ich einige meiner alten Threads (ist ca. 1/2 Jahr her, brauche die Daten) und finde sie nicht ?(
Werden Gelöste Threads hier gelöscht oder.... ?
LG Ahnenmj                

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AhnenMJ« (30. September 2016, 13:26)


Henriette52

Moderatorin

Wohnort: Im Lauenburgischen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. September 2016, 14:35

Hallo,

ja, ältere Lesehilfe-Beiträge werden von Zeit zu Zeit mal gelöscht. Schau mal, hier steht es: https://forum.genealogy.net/index.php?pa…d&threadID=6367

Es ist immer vorteilhaft, die Daten aus den Lesehilfe-Beiträgen gleich herauszukopieren.
Viele Grüße
Henriette :)

AhnenMJ

Mitglied

  • »AhnenMJ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Wesel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. September 2016, 15:16

Na tolle Wurst
Man macht sich ein Haufen Arbeit, dann wird das Ergebnis gelöscht. :thumbdown:
Wie kann man andere User Infos sonst zukommen lassen???
LG Ahnenmj                

chamonier

Mitglied

Wohnort: Sachsen-Anhalt Landkreis Stendal

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. September 2016, 16:27

Hallo,

das hier ist eine Lesehilfe für individuelle Problemfälle. In dem von Henriette verlinkten Beitrag ist doch sehr gut erklärt, warum die Löschungen notwendig sind.

Deine Ergebnisse sind für andere gut einsehbar, wenn du Datenbanken (z. B. Gedbas) nutzt und die Quellen deiner Daten angibst.

Grüße

Lothar

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Oktober 2016, 10:21

Seit geraumer Zeit suche ich einige meiner alten Threads (ist ca. 1/2 Jahr her, brauche die Daten) und finde sie nicht ?(
Werden Gelöste Threads hier gelöscht oder.... ?

Hallo AhnenMJ,

in deine Frage has du nicht gesagt, wo die Threads ware. Falls doch in der "Lesehilfe" dann hast du auch schon Antwort bekommen, warum sie vo dort gelöscht werden.

Falls deine Threads nicht in der Lesehilfe waren ....

Threads und Beiträge werden selten gelöscht.

Has du schon über deinen Profil versucht, sie zu finden ?
http://forum.genealogy.net/index.php?for…earchID=1988980

Gruß,
Bob
»Berlin-Bob« hat folgende Datei angehängt:
  • my_threads.jpg (14,69 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Oktober 2016, 18:19)
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

AhnenMJ

Mitglied

  • »AhnenMJ« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Wesel

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Oktober 2016, 13:50


Deine Ergebnisse sind für andere gut einsehbar, wenn du Datenbanken (z. B. Gedbas) nutzt und die Quellen deiner Daten angibst.

Ein Problem mit Daten weitergeben von toten Menschen habe ich nicht, aber in den Ahnendateien im *.ged Format sind manchmal Infos drin die KEINEN was angehen.

Falls doch in der "Lesehilfe" dann hast du auch schon Antwort bekommen, warum sie vo dort gelöscht werden.
Has du schon über deinen Profil versucht, sie zu finden ?

Sie waren in Lesehilfe und sind definitiv weg.
Auch über Profil sind keine Daten zu finden.

Ist nicht ganz so schlimm ich habe mir alles zwischengespeichert nur nicht so schön sortiert.
LG Ahnenmj                

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AhnenMJ« (1. Oktober 2016, 13:52)


Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. November 2016, 14:31

Hallo,

in der Lesehilfe gelöschte Beiträge kann man trotzdem manchmal noch im Internet finden.

Ich habe gerade nach einem alten Beitrag in der Lesehilfe gesucht. Der Suchbegriff "Karl Laub Elpenrod" hat bei Google an 3ter Stelle einen Treffer ... der dann allerdings auf eine Fehlerseite (404) führt. Was bedeutet das dieser Beitrag nicht gefunden wurde. Der Eintrag wird aber weiter im Index bleiben ... schließlich ist er indexiert ... und wird von den Suchmaschienen nur gerade nicht gefunden. Gelöschte Beiträge markiert man für die Suchmaschienen mit dem Fehlercode 410 (Gone)!. Damit wissen diese das die Seite nicht mehr existent ist und sie verschwindet dann auch aus dem Index. Es ist ein großer Unterschied zwischen einer Fehlermeldunge 404 oder 410 :) ... und das sollte man bei einem Internetauftritt auch beachten.

Aber zurück zu meiner Antwort ... im Suchergebnis findet man dann an 7ter Stelle einen Ahnenforschung Feed ... dieser Link gibt dann meine Frage in der Lesehilfe vom Januar 2016 wieder an 4ter Stelle). Also noch im Internet vorhanden! Jedenfalls meine Fragestellung und deren Daten. Die Antworten können nicht gesehen werden dann der folgende Link den alten Forenbeitrag via Frame in die Webseite einbinden will ... was natürlich nicht funktioniert da der Beitrag ja nicht gefunden wird.

Daran mag man auch erkennen wie schnell einmal eingegebene Daten sich plötzlich an Stellen im Internet befinden ... an welchen man diese nicht unbedingt sehen möchte. Weshalb ich persönlich weiterhin sparsam mit meinen Fragen in der Öffentlichkeit umgehen werde! Leider gibt es hier im Forum ja keinen geschlossenen Bereich welcher nur für Fragen von registrierten Teilnehmern vorgesehen ist. Dieser Bereich würde ja auch eine Indexierung der dortigen Beiträge verhindern, da Nichtmitglieder darauf eben keinen Zugriff haben.

MfG Watf

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. November 2016, 18:27

Zitat

Leider gibt es hier im Forum ja keinen geschlossenen Bereich welcher nur für Fragen von registrierten Teilnehmern vorgesehen ist. Dieser Bereich würde ja auch eine Indexierung der dortigen Beiträge verhindern, da Nichtmitglieder darauf eben keinen Zugriff haben.

Das ist eben eine philosophische Frage :)
1) wollen wir Beiträge privat halten, damit nur Forummitglieder sie sehen können ?
2) wollen wir das auch Nicht-Mitglieder sie sehen, und evtl. Familienverbindungen erkennen ?

Für Genealogieforen ist die 2. Möglichkeit am häufigsten erwünscht. Abgesehen von der unmittelbare Hilfeleistung, haben viele sogar die Hoffnung, dass eines Tages ferne Verwandten sich melden könnten - und das ist tatsächlich schon öfters geschehen. Ich kann in diesem Fall sogar von persönlichen Erfolge berichten, dass eine Kusine aus Kanada und eine aus England - beides voher unbekannt - haben meine Forumbeiträge im Internet gefunden undhaben sich darufhin bei mir gemeldet.

Manchmal findet man Beiträge über eine Search-Engine, und dann tritt man im Forum bei, um an die Diskussion teilnehmen zu können.
Hierbei geht es manchmal um Verwandten - ferne und enge - und manchmal einfach um Leute, die Information zum Thema haben, und die Info. weitergeben möchten.

Der Wunsch / Die Frage wurde schon mal hier im Forum gestellt - unsere Antwort ist immer so geblieben: wir bleiben offen !

Gruß,
Bob
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....