Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hasetaler

Mitglied

  • »Hasetaler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: nö

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Oktober 2016, 17:17

Zerwig / Zerwich

Hallo in die Runde,
ich bin auf derSuche nach einer Verbindung zwischen
Friedrich Zerwich, * ca. 1790, t vor 1835,
oo vor 1816 mit Hanna Maria Wolkow
Vater von Johanna Sophia Auguste, die in Rehberg am 23.10.1835 Carl Friedrich Beier heiratet.

und

Johann Siegmund Zerwick, * ca. 1758
oo In Fürstenberg / Wokuhl Mecklenburg-Strelitz am 15.5.1781 mit Eleonore Grundküper
oo in Rödlin am 8.11.1816 mit Johanna Granzow
oo in Rödlin am 8.11.1822 mit J. Frieder. Dor. Chrn. Müller
als dessen Vater wird Erhardt Zerwich aus Hersbruck bei Nürnberg genannt.

Liebe Grüße René

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hasetaler« (7. Oktober 2016, 17:20)


Shugger06

Mitglied

Wohnort: Berlin

Vereine: Ancestry, Familysearch, My Heritage, Ahnenforschung.net

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 07:07

Hallo Rene',

Fund in LDS-Film 69846.

Der Pfarrer konnte bei Johannas Geburt und der ihres Halbbruders sogar reimen.

bei Johanna : Hanna Maria Wolkow gebahr ein Töchterlein - Vater soll der Bediente Fried. Zerwich seyn

6 Monate später im selben Jahr !!! :

bei Johann : Hana Sophia Friederica Thilow gebahr ein Söhnlein - Vater soll der gewesene Bediente Fried. Zerwig ( verbessert Zerwik ) seyn

Dem Friedrich wird doch nichts zugestoßen sein ? Auf jeden Fall hat er keine der beiden Frauen geheiratet.

Johann Siegmund hat nach seiner Heirat in Fürstenberg, die auch in Wokuhl als in Fürstenberg statt gefunden verzeichnet ist, 1 Kind in Wokuhl bekommen.
5 Weitere Kinder folgen in Groß Schönfeld ( Ksp Rödlin ), von denen keines der Friedrich ist.
Dieser J S verstirbt am 19. März 1835 in Grünow mit Wohnsitz Groß Schönfeld, Geburt 2 Jul 1759 in " Erspruk " ( Hersbruck )

Ziehe bitte in Betracht, das der Friedrich auch sein Neffe sein kann, da er ja noch einen Bruder Johann Paulus in Hersbruck hat, der 2 Jahre älter ist.

Die aktualisierte Gedcom ist unterwegs, genauso wie die anderen Sachen. Da freut sich dein Ahnenblatt.
Den Rest wie üblich am Telefon

Gruß Steffen