Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Dezember 2016, 16:56

Familienanzeigen nicht in der Metasuche?

Warum werden die Familienanzeigen nicht in der Metasuche mit ausgegeben?

Marienberg

Moderator

Wohnort: Lüneburger Heide

Vereine: VFFOW

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Dezember 2016, 16:59

Hallo

bei meinen FN werden die Familienanzeigen nicht angezeigt!

Ich habe deine Anfrage ins Mod Forum weitergeleitet!

VG Uwe

Henriette52

Moderatorin

Wohnort: Im Lauenburgischen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Dezember 2016, 17:24

Hallo,

ich habe auch schon über die Suche in den Familienanzeigen Treffer gehabt. Die Anzeige direkt wurde mir nicht angezeigt,
aber ich habe dann den genannten Einsteller freundlich angeschrieben und erhielt von ihm Scans der Anzeigen.
Viele Grüße
Henriette :)

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Dezember 2016, 19:59

Hallo,

Warum werden die Familienanzeigen nicht in der Metasuche mit ausgegeben?

Metasuche: In welchen Datenquellen wird gesucht ... Und da dort die Datenbank der Familienanzeigen nicht aufgeführt und damit auch nicht wählbar ist ... kann die Metasuche auch keine Ergebnisse aus dieser Datenbank hervorbringen ;-) So verstehe ich jedenfalls den Hinweis zur Nutzung der Metasuche.

Übrigens führt der Link "Ahnen ...." in deiner Signatur zu keiner sinnvollen Informationsseite ...

MfG Watf

5

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:33

Hallo,

Warum werden die Familienanzeigen nicht in der Metasuche mit ausgegeben?

Metasuche: In welchen Datenquellen wird gesucht ... Und da dort die Datenbank der Familienanzeigen nicht aufgeführt und damit auch nicht wählbar ist ... kann die Metasuche auch keine Ergebnisse aus dieser Datenbank hervorbringen ;-) So verstehe ich jedenfalls den Hinweis zur Nutzung der Metasuche.

Übrigens führt der Link "Ahnen ...." in deiner Signatur zu keiner sinnvollen Informationsseite ...

MfG Watf

Das die Familienanzeigen nicht in der Metasuche angegeben wurde habe ich gesehen. Blos meine Frage war "Warum werden die Familienanzeigen nicht in der Metasuche mit ausgegeben? " Die Frage richtet sich eher an den Verein, die festlegen, was in der Metasuche ausgegeben wird oder nicht.

zu meinem Link. Webseite wird grade überarbeitet.... sry

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Dezember 2016, 15:25

Eine allgemeine Information zur Metasuche :

Soweit ich es weiss: die Metasuche lebt davon, dass Daten in verschiedenen Datenbanken (DB) des Vereins wo möglich immer mit gleichen Schlüsselworter dort gespeichert werden (sprich: strukturiert). Beispiel: jede Name wird in Nachname, Vorname, Titel, usw. geteilt, und in getrennte Felder gespeichert. In jeden DB benutzt man die gleiche Feldnamen für die gleiche "Informations-Happen". Deshalb, wenn man nach (z.B.) 'Nachname' sucht, und der Nachname in jedem Vereins-DB in einem Feld namens "Nachname" gespeichert wird, so kann man allen Datenbanken nach diesem Feld suchen. Der Feldname fungiert somit als "gemeinsame Nenner".

Manche Datenbestände werden aber als Text-Dateien oder als Textfelder innerhalb eines DB gehalten, einfach als Block, ohne Strukurierung. Z.B. Mailing-Lists, Forum-Beiträge u.v.m. Hier gibt es keine Strukturierung, bzw. 'gemeinsame Nenner' wonach man suchen kann. Deshalb wird die Metasuche (z.Zt.) nur auf DB verwendet, wo diese 'gemeinsame Nenner' auftauchen.

Ob die Familienanzeigen in Textfelder gespeichert werden, und sie deshalb nicht in der Metasuche sind, weiss ich nicht.

Übrigens: es wird im Verein schon jetzt darüber nachgedacht, wie die Metasuche auch auf Textfelder und anderen unstrukturierten Datenbestände des Vereins erweitert werden könnte. Also, erstmals abwarten ..... :)

Gruß,
Bob
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

7

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 11:13

Danke Bob für die ausführliche Information!

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:20

Man kann die Datenbank Familienanzeigen nach Nachnamen durchsuchen. Weiß nicht, warum sie nicht in der Metasuche ist. Aber im gleichen Linkbalken wie die Metasuche findet sich ja der Link zu den Familienanzeigen, so muss man die nicht extra suchen und kann mal eben rüberklicken...

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 15:01

Hallo Rotraud,

das stimmt natürlich! Aber wären die Daten auch mit der Metasuche ansprechbar könnte man sich ja über die Möglichkeit der Alerts dort über Neuzugänge automatisch informieren lassen ;-) ... Was natürlich sehr von Vorteil wäre. Aber wie ja schon bereits berichtet hängt dies von technischen Voraussetzungen ab die wohl derzeit eben nicht vorhanden sind.

MfG Watf

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:58

Natürlich wäre das besser. Aber im Bereich Familienanzeigen wird zur Zeit sowieso sehr gearbeitet und vielleicht auch umgebaut. Vor allem am Einspeisungsprogramm wird gearbeitet, darum sammelt sich viel Erfasstes und wartet auf Einspeisung in die Datenbank. Aus datenrechtlichen Gründen dürfen auch nur noch Todesanzeigen erfasst werden (das gilt allerdings nicht für die auch erfassten alten Zeitungen).
Ich hoffe auch, dass diese Datenbank dann in die Metasuche aufgenommen werden kann.