Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 13:28

Münster

Hallo an alle,


ich habe unter meinen Vorfahren eine
MÜNSTER, Catharina * 1627 in Barmstedt, + 27.08.1707
oo 1649 in Barmstedt
MOHR, Carsten, * 1626 in Barmstedt, + 08.02.1679 in Barmstedt.

Wer von euch weis etwas über die Catharina Münster? Eltern usw. gesucht!

Bin gerade dabei meinen Vorfahren in ein Ahnen-Programm einzutragen und bin jetzt
darüber gestolpert, das mir von der Catharina Münster keine weiteren Angaben vorliegen.

Bin dankbar für weitere Hinweise zur Catharina.

Liebe Grüße von Fiete = Petra

GUEKEL

Mitglied

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: Schleswig-Holsteinischen Familienforschung e.V.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:52

Hallo Petra

ich habe
Münster, Harm, * Thiensen Hof 462 1632, + Bevern Hof 429 bei Barmstedt 29.06.1693
oo 02.07.1690 Anna Mohr

Mohr, Anna, * Barmstedt Nappenhorn Hof 31 um 1650, + Bevern Hof 429 bei Barmstedt 23.10.1698
oo 02.07.1690 Harm Münster

Harm Münster ist vielleicht der Bruder?

Mein Geburtsdatum von Catharina Münster ist 20.2.1627.

Alles Gute

Günter

Wohnort: Kreis Steinburg

Vereine: AGoFF, AGGM (Arbeitsgemeinschaft Genealogie Magdeburg), GGHH, AKVZ Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Januar 2017, 11:07

Liebe Petra,

auch ich hätte Münster anzubieten, aber leider nicht in Barmstedt, sondern in Hemdingen und Westerhorn, wo um die Zeit ein Mohr eine Münster heiratet (eine Verbindung springt aber nicht ins Auge). Aber bekannt ist mir, dass es bis heute wahre Nester von Münster in der Gegend des nördl. Kreis Pinneberg gibt.

Wenn sich hier niemand meldet (was ich bezweifele, da wir in diversen Beiträgen schon alle möglichen Münster betrachtet haben, müsstest Du den Verein in Elmshorn kontaktieren, die in Barmstedt gut Bescheid wissen, Kontakt laut Gen-Wiki:

Vereinigung für Familienkunde Elmshorn

Bismarckstr. 1

D-25335 Elmshorn
familienkunde [ at ] schleswig-holstein.de

Emailadresse wegen Spamgefahr ein wenig verfremdet.
MfG, Henriette52, Moderatorin
Gruss

Hedwig-Pauline

Dauersuche:

FENNER in Tlukawy/Hermstal/Wischin (Posen)

STIEWITZ aus "Strelen" in der "Niederlauselitz" (17. Jht.)

SCHÖNBORN aus "Rotenburg"/Neisse (18. Jht)

EICHEL aus Rostock (17. Jht.)

OSTERKAMP aus Hausbergen/Minden (17. Jht)

4

Freitag, 20. Januar 2017, 12:57

Wenn sich hier niemand meldet (was ich bezweifele, da wir in diversen Beiträgen schon alle möglichen Münster betrachtet haben,
Ja, liebe Hedwig-Pauline, das stimmt. Münster und auch Mohr gibt es dort oben bei Euch in SH viele.
Wir haben hier auch schon einige besprochen.

Leider konnte ich Petra nicht helfen, meine Münster`s passen nicht. Deshalb hier keine Antwort von mir. (Wir haben aber gemailt)

Schöne Grüße von Ursula
Viele Grüße :) Ursula

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Januar 2017, 15:55

Hallo an alle!

Vielen Dank für eure Antworten in Sachen Münster.

Den Verein der Familienforscher in Elmshorn kenne ich sehr gut. Dort habe ich einige Zeit lang meine Huckfeldt etc. gesucht und gefunden.

Harm Münster habe ich auch. Meine Münster stehen im Zusammenhang mit Abel oder Metta Thormählen.

Ich habe gestern noch meine gesamten Unterlagen durchgesehen und einiges gefunden, z.B.

MÜNSTER, Hinrich, ev., Voigt, * 29.08.1715 in Bevern, get. 01.09.1715 in Barmstedt
+ 10.12.1779

oo 04.06.1741
THORMÄHLEN, verw. ENGELBRECHT, Metta (bei anderen Forschern heißt sie Abel, in meinen Unterlagen steht Metta)
* 05.07.1716, + 12.05.1742
In 1. Ehe war sie verheiratet mit ENGELBRECHT, Hinrich und dieser war in 2. Ehe mit (Abel?) Elisabeth Sibbern verheiratet.

[u]Kinder des Hinrich Münster und der Metta oder Abel Thormählen:[/u]
MÜNSTER, Metta * 28.06.1758
1. oo 10.11.1775
THORMÄHLEN, Martin, (Hof 4 in Hainholz-Elmshorn)
2.oo SAß (SASS), Franz

Über Metta oder Abel Thormählen fehlen mir leider weitere Angaben. Ist jemand unter euch der Thormählen
in seiner Ahnenliste hat und zufällig diese? Es wäre zu schön um Wahr zu sein. :danke: :danke:
Die Verbindung SASS (Saß) - THORMÄHLEN habe ich.

Das mit Münster hat sich ja zum Glück erst mal erledigt.

Lg

von Petra

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2017, 16:15

Fehler!

Hallo an alle,

Bei der Mutter der Metta Münster, Tochter des Hinrich Münster handelt es sich nicht wie von mir angegeben um Abel oder Metta Thormählen sondern um Sibbern, (Abel)? Elisabeth, * 07.07.1723 in Barmstedt,
+ 28.01.1795 in Kölln-Reisiek. Sorry.

Lg

von Petra

GUEKEL

Mitglied

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: Schleswig-Holsteinischen Familienforschung e.V.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Januar 2017, 10:23

Hallo an alle,

vielleicht ist es der Gesuchte?

1. Thormählen, Martin, Landwirt lt Höferegister Elmshorn (Hainholz Hof Nr.
4), * Elmshorn-Hainholz Hof 4 28.09.1754, + Hainholz 11.05.1796
oo Elmshorn 10.11.1775 Metta Münster

2. Thormählen, Marten, Landwirt lt Höferegister Elmshorn (Hainholz Hof Nr.
4), * 1709, + Hainholz 03.11.1791
oo I. Elmshorn 15.02.1735 Catharina Fischer
oo II. 24.07.1742 Catharina Fischer

4. Thormählen, Jochim, * Elmshorn 18.01.1681, +
Abel nn

8. Thormählen, Marten, * Kronsnest 1651, + Vormstegen 1718
Abel Kölling

16. Thormählen, Jochim, Gravert Buch Hof Nr 0579 Kollmar Kronsnest 2, * Kronsnest um 1610, +
Seesteraudeich 1693
Hof von 1641 bis 1672
oo I. 1630 nn nn
oo II. 1650 Magdalena nn

Alles Gute Günter

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Januar 2017, 11:07

Hallo Günther,

das die von dir genannten Thormählen zumammengehören könnte möglich sein. Nur wie?

Die Abel Thormählen von Hof 383 Reisiek, soll falls es stimmt und ich richtig gelesen habe, die Tochter eines Hinrich Tormählen sein.
Der Vorname Hinrich könnte sich auch auf den verstorbenen Ehemann Hinrich Engelbrecht beziehen.

Eines ist auf jeden Fall ganz klar, die Tochter Metta des Hinrich Münsters und der Elisabeth Sibbern hat meinen Martin Thormählen
geheiratet.



LG
von Petra

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. März 2017, 06:46

Münster

Hallo an alle!

Ich habe unter meinen Vorfahren noch

MÜNSTER, Peter 11.09.1637 in Thiensen, Ellerhoop, + 15.12.1700 in Bevern
oo 11.12.1700
MICHELSEN, Metta, * 1646, + 25.12.1718.

Wer kann mir hier weiterhelfen? Von wem ist er der Sohn und wer waren
die Vorfahren von Metta Michelsen??

LG Petra

10

Donnerstag, 23. März 2017, 18:40

Hallo Petra,

ich habe aus dem Archiv Elmshorn Johann Münster aus Thiensen * 1594/1597 oo 1624 mit Catharina Kröger * um 1597 aus Ellerhoop.
Dieser Johann ist ein Enkel aus meiner tho Colling-Linie.
Die Angaben hat ein Hamburger Forscher in Elmshorn hinterlegt, ich habe nicht nachgeprüft, weil es eine Nebenlinie ist.

Dieser Johann Münster hat sechs Söhne, u.a. ist auch ein Peter dabei.

Von der Metta weiß ich gar nichts.
Viele Grüße :) Ursula

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. März 2017, 14:32

Hallo Ursula

Ja, der Sohn von Johann Münster = Peter Münster war mit
Metta Michelsen, * in Bevern 1646 verheiratet, + 25.12.1718,
der Vater von Metta Michelsen war Paul, er war mit einer Metje Sommer, *1620
verheiratet. Und genau hier komme ich nicht weiter. Metje Sommer war in
1.oo 1644 mit Hinrich Fehrs verheiratet.

Liebe Grüße von Petra

12

Mittwoch, 29. März 2017, 19:43

Hallo Petra,

damit kann ich weiterhelfen:

Anna Fehrs, * in Bevern oo mit Hinrich Münster aus Barmstedt * 1644

Die Eltern von Anna, Hinrich Fehrs + 1644, oo 7.10.1643 Metta Sommers,* in Ellerhoop 1620, + 28.2.1689, ihre 2.Ehe 1645 mit Paul Michelsen (Micheels).

Die Großeltern von Metta Sommer sind meine Vorfahren. Der Name hat aber nichts mit meinem Nickname zu tun, ist Zufall.
Diese Angaben sind von mir ungeprüft, weil es eine Nebenlinie ist, übernommen worden.
Dann ist Deine Metta Michelsen die Tochter aus der 2. Ehe der Metta geb. Sommer mit Paul M.

Schönen Abend
Viele Grüße :) Ursula