Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helga57

Mitglied

  • »Helga57« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bonn

Vereine: Heimat- und Geschichtsverein Bonn

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:39

Änderung von Straßennamen

Hallo zusammen,

bei uns in Bonn wurden vor vielen Jahren Straßennamen geändert, als verschiedene Ortsteile eingemeindet wurden.
Ist das in anderen Städten auch so?

Mein Großonkel Friedrich Blocher hat in Düsseldorf in der Luisenstr. 186 gewohnt. Existiert diese Straße u. Hausnummer noch?

Wer kann mir helfen?

Liebe Grüße und Danke im Voraus

Helga57

2

Sonntag, 7. Mai 2017, 21:23

Guten Abend

schau mal hier:
»sommer« hat folgende Datei angehängt:
Viele Grüße :) Ursula

3

Montag, 8. Mai 2017, 08:54

Existiert diese Straße u. Hausnummer noch?
Hallo Helga,

ob ein Straßenname noch existiert, sagt das Straßenverzeichnis aus, siehe http://www.meinestadt.de/duesseldorf/sta…ssenverzeichnis. Ob die Hausnummer noch existiert und wie das Haus aussieht, zeigt ggf. Google Street View, siehe http://www.strassen-ansicht.de/Luisenstr…%2C+Deutschland. Offenbar endet die Luisenstraße heute bei Nr. 130.

Gruß
Detlef

Berlin-Bob

Administrator

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Mai 2017, 12:57

Ist das in anderen Städten auch so?


Nicht immer !
Bei Eingemeindung nennen manche Orten die Strassen um, damit nur eine Strasse mir diesen Namen existiert;
Anderen Orten behalten die alte Strassennamen, obwohl es dann mehrere Strassen mit diesen Namen gibt. (Vielleicht ist die Verwaltungsaufwand zu groß ?)

Beispiel Berlin:
Jeder Vorort hatte eine Berlinerstrasse (die "Strasse nach Berlin"), viele hatten eine Goethe- oder Schillerstrasse, oder .... usw.
Jetzt sind die ehemalige Vororte nur Bezirke oder Kieze in Groß-Berlin, und wenn jemand nach Goethestrasse fragt, muß man genau nachfragen: welche Goethestraase denn ? - davon habe wir neun !
http://onlinestreet.de/strassen/Goethest…eutschland.html

Gruß,
Bob
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

Joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Mai 2017, 22:06

In Berlin wurden schon um die Mitte des 19. Jhdt. Straßen umbenannt.
Darüber hinaus gab es nach 1920 (nach der Bildung von Groß-Berlin) die Bestrebung, dass jeder Straßenname nur einmal vorkommen soll.
Es sind auch viele Straßen bis weit nach dem 2. WK umbenannt worden (auch die Kastanienallee, in der wir wohnten).
Aber wirklich vollständig umgesetzt wurde das nicht.

Ich weiß auch von Umbenennungen in etlichen anderen Orten, die ich etwas näher kenne.
Das ist also nicht ungewöhnlich.

Unabhängig davon sind speziell im damaligen Ost-Berlin viele Straßen nach DDR-Weltbild umbenannt worden.

Es gibt vielerlei Gründe für die Umbenennung Straßen.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

chamonier

Mitglied

Wohnort: Sachsen-Anhalt Landkreis Stendal

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Mai 2017, 08:22

Hallo Helga,

in solchen Fällen haben mir bisher immer kurze Anfragen per E-Mail beim jeweiligen Stadtarchiv weitergeholfen. Oft gibt es Tabellen, in denen alte Straßennamen oder auch nur Hausnummern mit den heutigen Bezeichnungen in Übereinstimmung gebracht wurden (Konkordanztabelle ist das Stichwort). Auch alte Flurbezeichnungen etc. konnte ich durch die Archive oft lokalisieren.

Grüße

Lothar

Helga57

Mitglied

  • »Helga57« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bonn

Vereine: Heimat- und Geschichtsverein Bonn

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:45

Änderung von Straßennamen

An Alle

Vielen Dank für Eure Antworten.

Jetzt habe ich wieder viele Anhaltspunkte, wo ich weiter nachfragen kann.

LG
Helga57

:danke: