Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Juni 2017, 19:25

Suche die Kirchenbuch Eintragungen zu den Ort Groß Dratow

Ich suche Eintragungen zu Johann Schenk *1779 in Löwau.Er wohnte bei der Volkszählung von 1819 in Groß Dratow. Nun weiß ich nicht zu welcher Kirchgemeinde es gehörte.Im Register vom Schweriner Archiv finde ich Schloen und Schloen/Dratow.Vielleicht kann mir jemand helfen
Die Perle

Mec

Mitglied

Wohnort: Winsen Luhe

Vereine: Ancestry familysearch

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 20:15

Groß Dratow

Hallo Perle. Groß Dratow gehört zum Ksp.Schlön, bei ancestry habe ich die Kirchenbücher nicht gefunden. Aber bei Archion werden gerade die Kirchenbücher Mecklenburgs geladen, könnte allerdings noch ein paar Wochen bis zum Buchstaben S dauern. Viele Grüße Mec

3

Samstag, 17. Juni 2017, 23:51

Hallo,

Johann Schenck wohnt 1819 in Kargow, nicht in Groß Dratow. Er stirbt als Tagelöhner Johann Friedrich Schenk am 7.12.1840 in Charlottenhof und soll 63 Jahre alt gewesen sein. Sein Geburtsort wird mit Woltersdorf im Preussischen angegeben, sein Vater Tagelöhner N.N. Schenk soll in Zarnekow im Preussischen verstorben sein.

MfG

4

Dienstag, 20. Juni 2017, 21:43

Suche die Kirchenbuch Eintragungen zu den Ort Groß Dratow

.Hallo Gandalf,dies sind wieder ganz neue Informationen.Laut einer Volkszählung von 1819 lebte ein Witwer Johann Schenk seit 26 Jahren in Groß Dratow. Geboren 1794 in Löwau ??Bei der gleichen Volkszählung sind dann 4 Kinder angegeben, davon sind die ersten Beiden in Groß Dratow geboren und die anderen in Kragow.In der Volkszählung von 1867 habe ich einen Johann Gottfried Ludwig Schenk *1809 in Kargow.Von ihm habe ich die Liene weiter. Aber davor stimmt wohl was nicht so das ich noch mal anfangen muß.Es könnten Geschwister gewesen sein,es wird immer spannender.
Vielen Dank die Perle

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 13:37

Hallo Perle,
bei ancestry.de findest Du die KBs von Schloen, Dratow hier:
https://www.ancestry.de/interactive/6122…d=0069604-00002
unter Torgelow - warum weiß ich nicht.
Viel Spaß
Doris
Dauersuche:
Vorpommern: Schmidt-Metzling-Penz-Schwerin-Labahn-Schimmelmann-Sund-Mester-Reussler/Reusler-Lange-Hagemann
Pommern: Tonn in Köslin - Marx in Köslin-Gadow(Stargard)
Mecklenburg: Hadrath/Hardrath-Lüdcke/Lüthke-Osterland-Kittendorf-Paarmann-Kremer-Speerbrecher-Walje
Memel: Lüthke/Liedtke
Sachsen: Schirmer-Müller-Kreutziger-Kürbs-Fohrwerk-Heberer-Richter-Kühn-Fiedler

6

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:07

Hallo Perle,

in Groß Dratow wohnt 1819 überhaupt kein Schenk. Johann Schenk wohnt auch nicht 1819 seit 26 Jahren in Groß Dratow, sondern in Kargow seit 6 Jahren. Er ist auch nicht Witwer, denn seine Frau Johanna Hoffmann erfreut sich 1819 wohl bester Gesundheit, denn 1822 wird sie noch einmal Mutter. Die beiden ersten Kinder in der VZ 1819 sind 1804 und 1806 in Groß Dratow geboren, das dritte und vierte Kind 1814 und 1818 in Kargow. Also ist die Wahrscheinlichkeit, daß er schon 26 Jahre in Groß Dratow war, sehr gering ....

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gandalf« (25. Juni 2017, 22:33)


7

Montag, 26. Juni 2017, 21:21

Suche die Kirchenbuch Eintragungen zu den Ort Groß Dratow

Hallo Gandalf,ich habe glaube ich eine falsche Linie verfolgt.Ich bin bis zu einen Johann Schenk der 1809 in Kargow geboren wurde.Bei der Volkszählung von 1876
lebte er bei seinen Sohn Fritz Schenk *1833 in Kargow.Der Johann Schenk hat am 09.11.1832 eine Dorethea Caroline Schwenn geheiratet,er war dann Arbeiter zu Hof Poppentin.Mich interessierte nun wer der Vater von Johann Schenk ist. Es muß zu den Zeitpunkt mehrere Schenks in Kargow gelebt haben.Ich werde mich jetzt ans Archiv in Schwerin wenden und hoffe das sie mir helfen können.
Gruß die Perle

8

Montag, 26. Juni 2017, 23:16

Hallo Perle,

nein, Du bist richtig. Christoph Johann Christian Friederich Schenk wird am 1.9.1833 in Kargow geboren und stirbt am 8.2.1893 in Hof Poppentin. Seine Eltern sind Johann Gottfried Ludwig Schenk und Dorothea Schwenn. Johann G.L. Schenk stirbt am 14.4.1871 in Charlottenhof im Alter von 64 Jahren. Im Sterbeeintrag ist Charlottenhof als Geburtsort verzeichnet, ich denke aber er ist in Groß Dratow geboren. Eltern sind Johann Schenk, der ja 1840 in Charlottenhof gestorben ist, und Dorothea Friederica Hofmann. Wo wir dann wieder bei Johann Schenk und Löwau wären ....

MfG

9

Montag, 7. August 2017, 20:42

Suche die Kirchenbuch Eintragungen zu den Ort Groß Dratow

Hallo Gandalf,habe jetzt Antwort aus den Archiv in Schwerin.Der Johann Joachim Friedrich Schenk ist um 1777 geboren.Als Begräbniseintrag steht,,
Sohn des zu Zarnekow im Preußischen verstorbenen Tagelöhner N.Schenk,geb zu Woltersdorf im Preußischen'.
Zarnekow liegt im Kreis Grimmen und da es Woltersdorf mehrere gibt muß ich erst sehen was am wahrscheinlichsten sein könnte.Wie es zu den Ort Löwau gekommen ist weiß ich nicht.Aber ich bin etwas weiter.
Viele Grüße DiePerle

Shugger06

Mitglied

Wohnort: Berlin

Vereine: Ancestry, Familysearch, My Heritage, Ahnenforschung.net

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. August 2017, 04:19

Hallo Perle,

warum fährst Du zweigleisig ?

Wo liegt der Ort,Löwau'?

Und warum schreibst Du in Antwort 9 das selbe, was Gandalf schon in Antwort 3 geschrieben hat ?
Das hätte schon fertig sein können.

In der VZ 1819 gibt es in Kargow auch noch den Gottfried Schenck, der 12 Zeilen unter Johanns Kindern steht.
Dieser soll in Wettersdorf / Wettersdorf geboren sein.
Bei seinem Tod 27 Feb 1859 in Kargow soll er geb sein in Bubern im Preußischen, 75 Jahre weniger 10 Tage, Vater : Joachim Schenk, als Pferdehirte zu Bubern ( warscheinlich ) gestorben, Mutter : Dorothea Elisabeth Retzoin, gestorben auch warscheinlich eben daselbst.

Tatsächlich hat dieses Paar 5 Kinder im Kirchenspiel Groß Woltersdorf / Ruppin bekommen.
Dieses Groß Woltersdorf liegt heute in Oberhavel, ca 10 km nw von Grannsee.
Zum Kirchspiel gehören neben Groß Woltersdorf noch die Orte Zernikow ( nicht Zarnekow ), Neulögow ( nicht Löwau ), und Wolfsruh ( früher Königstedt ).
Dieses Bubern schließt sich an Zernikow an und heißt richtig Burow, gehört heute ebenfalls zum Ksp Groß Woltersdorf, früher aber zum Ksp Menz.

Johann Christian Friedrich Schenk ist geb Nov 1777 ( ohne Datum ), und getauft 18 Nov 1777.
Im Kirchenbuch sind keine Ereignisorte verzeichnet.
Der Vater Joachim Friedrich Schenck ist am 12 Mai 1790 begraben worden alt 58.

Auch die Herkunft der Familie ist geklärt.

Die Pfälzer errichteten in Neulögow ein „Bethaus“ im Fachwerkstil, ähnlich den ehedem vorhandenen Gotteshäusern in den reformierten „Schweizer-Kolonien“ Königstädt (Wolfsruh), Schulzendorf und Glambeck. Eingepfarrt wurde die mehrheitlich reformierte Einwohnerschaft als „filia“(Filial) nach Altlüdersdorf, wo sich die Pfarrkirche der eigenständigen reformierten Gemeinde befand und auch der Pfarrer ansässig war. Die Neulögower Lutheraner gehörten zur lutherischen Gemeinde Großwoltersdorf.

http://www.gransee-info.de/neueloegow

einen guten Morgen wünscht

Steffen

11

Freitag, 11. August 2017, 17:23

Wo liegt der Ort,Löwau'?

Hallo Shugger 06,wieso fahre ich zweigleisig? Weil ich im Archiv nachgefragt habe? Ich wolte erfahren wo der Ort ,,Löwau'' liegt in den der Johann Schenk geboren wurde.
Aber das hat sich ja nun aufgeklärt und ich bedanke mich für die umfangreiche Information. Vorallen die Herkunft der Familie ist sehr interessant.
Der Gottfried Schenk müßte ein Bruder sein? Ich hab nur eine Kopie von der Volkszählung von 1819 von jemanden bekommen.Da sind auch noch ein Christoff und eine Hanna ? Schenk aus Kargow angegeben,ich weiß nicht ob die auch zu der Familie gehören.
Vielen Dank für die große Hilfe,DiePerle

Shugger06

Mitglied

Wohnort: Berlin

Vereine: Ancestry, Familysearch, My Heritage, Ahnenforschung.net

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. August 2017, 08:14

Hallo Perle,

1. Du fährst nicht zweigleisig, weil Du ein Archiv befragt hast ( das ist richtig und gut so ), sondern weil Du das gleiche Problem in 2 verschiedenen Foren gleichzeitig gepostet hast.
Deshalb habe ich in meiner letzten Antwort einen Link zum anderen Thema gesetzt, und in dem anderen Thema einen Link nach hier. Die helfenden Mitglieder im anderen Thema möchten doch die Lösung auch wissen, und ich habe keine Lust, den gleichen Text 2 mal zu schreiben.

2. Wenn der Gottfried im Sterbeeintrag die selben Eltern ( Bild 1 ) hat, wie der Johann bei der Taufe ( Bild 2 ), ..... werden es wohl keine Cousins sein. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Natürlich sind die Brüder.

3. Du hast die Kopie der VZ 1819. Hier steht ganz eindeutig :

Gottfried Schenck Geburt unbekannt

Liesah Lucken 1792

Christoff Schenck 1816

Hanna Schenck 1818

Die beiden Kinder werden mit 2 und 0 Jahren keinen eigenen Hausstand haben ( Bild 3 ). :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Christoff ist ald Heinrich Christoph Friedrich geb. und Hanna als Maria Catharina Friederica Johanna.

Ich hoffe, jetzt ist es besser zu verstehen.

Gruß Steffen
»Shugger06« hat folgende Dateien angehängt:
  • Tod Gottfried.JPG (54,82 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. August 2017, 20:34)
  • Taufe Johann.JPG (54,69 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. August 2017, 20:33)
  • 1819.JPG (37,25 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. August 2017, 22:06)

13

Montag, 14. August 2017, 20:54

Suche die Kirchenbuch Eintragungen zu den Ort Groß Dratow

Danke habe jetzt alles begriffen und geordnet.
Gruß DiePerle