Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. September 2017, 19:56

Eintrag Kirchenbuch 1712 entziffern - Westfalen > Kirchenkreis Vlotho > Vlotho, St. Stephan

Hallo,

ich habe mal wieder ein Dokument, für das ich gerne auf Eure Lesehilfe zurückgreifen würde. Leider kann ich nicht alles entziffern.

Folgendes meine ich da zu lesen:
4 Nov.
6 Nov

Par.
Arend Krückemaier
Maria Krusebeckers

Patr.
Anna Ilsabein Noltings
? Wilh. Ar? ?
Cathrina Maria ? ?
Noltings ?
M? Wilhelm Deppen

Inf. Cathria Ilsabein

Kann jemand den Rest entziffern?

Viele Grüße
Ronald
»Websnake75« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt-6.jpg (72,38 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. September 2017, 23:12)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Websnake75« (23. September 2017, 10:00)


Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. September 2017, 09:19

4/6 Nov.

Par.
Arend Krückemaier
Maria Krusebeckers

Patr.
Anna Ilsaben Noltings
Jobst Wilh. Arn[?]ings ux.[=uxor = Ehefrau]
Cathrina Maria Hern Jobst
Noltings ux.
MChristoph[?] Wilhelm Deppen ux.

Inf. Cathrin Ilsaben

Bei der vorletzten Zeile rate ich ein abgekürztes "Meister Christoph". Aber nicht sicher. Es handelt sich ja um eine weiblich Patin, nämlich die Ehefrau ("uxor") von Wilhelm Deppe. Vielleicht soll das M auch für "Maria" stehen. ?(
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »henrywilhelm« (20. September 2017, 09:23)