Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fiete2014

Mitglied

  • »Fiete2014« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kr. Pinneberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:15

Woher?

Ich habe weitere meiner Kollwitz-Vorfahren gefunden.

Hier:

KOLLWITZ, Johann David, * ca. um 1760, Wohnort 1815 in Halberstadt
oo
ZIEGELMEYER (SIEGELMEYER?), Rosalia(e)

Kinder:

KOLLWITZ, Johannes Matthäus, Sattlermeister, * um 1793

1. Ehe 1815 in Halberstadt

EBERT, Friederike Caroline, * um ca. 1789
Vater: EBERT, Friedrich, Maurer
Mutter: SCHADE, NIcoline

2. Ehe 1839 in Halberstadt

FRANZ (FRANTZ?), Juliane Amalie, * 1818 in Halberstadt
Vater: FRAN(T)Z, Christoph, Gelantriehändler in Halberstadt
Mutter: KRUSE, Augustine Justine, + 22.06.1845 in Halberstadt, Witwe

Wer forscht auch nach KOLLWITZ aus Halberstadt? Woher sind die KOLLWITZ nach Halberstadt
gekommen? Die Männer meiner Linie waren katholisch, haben allerdings häufig Frauen mit
ev. Glauben geehelicht.

Es würde mich freuen, auf diesem Wege mehr über meine KOLLWITZ zu erfahren.

LG Fiete