Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. Oktober 2017, 14:55

Was ist ein "Feuerstätter"?

Hallo,

bei meiner Klinkermann/Bunge Familie aus Diepholz, steht als Beruf, "Feuerstätter". Ich kann diesen Beruf nirgendwo finden.

Vielen Dank!

I am searching for the meaning of the profession "Feuerstätter". Thank you!

2

Dienstag, 31. Oktober 2017, 15:59

Hallo Beachmama,

ein Feuerstätter ist ein Bewohner eines Hauses mit Feuerstätte, also ein Hausbewohner (und nicht etwa eines Hauses ohne Feuerstätte). http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz…F03910#XGF03910

Gruß - Detlef

3

Dienstag, 31. Oktober 2017, 16:58

Hallo Detlef,

Danke! War das so besonders, dass es in den Kirchenbücher eingetragen ist? Der Eintrag ist: Tochter des dasigen Feuerstätters Conrad Bunge.

Viele Grüße

4

Mittwoch, 1. November 2017, 08:43

Hallo Bachmama,

es war früher nicht besonders, sondern weit verbreitet, nicht den Beruf, sondern den sozialen Status einzutragen. Am nachfolgenden Beispiel des Kötters ist das anschaulich beschrieben: https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6tter.

Gruß - Detlef

In former times it was usual to point out the social stratum instead of the occupation.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Detlef05« (1. November 2017, 08:53) aus folgendem Grund: englische Ergänzung


5

Mittwoch, 1. November 2017, 13:16

Hallo Detlef,

vielen Dank! Jetzt verstehe ich es!

Grüße,
Jennifer