Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »thankmarvanbriest« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Manila, Philippinen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. November 2017, 13:07

Braunschweig Standesamt-Unterlagen

Hallo zusammen,

manchmal zweifelt man ja an sich selbst (oder an der Fähigkeit mancher Archive ihre Bestände übersichtlich zu präsentieren). Trotz allem Googeln scheint es mir gelegentlich wirklich schwierig herauszufinden wo welche Unterlagen liegen.

Daher meine Frage: Ich habe einen Vorfahren, der am 3. Oktober 1898 in Braunschweig geboren wurde. Auch die Nummer seines Geburtsregisters im Standesamt Braunschweig (Nr. 3080) ist mir bekannt. Wo aber kann ich die Braunschweiger Standesamtsunterlagen oder Kirchenbücher jener Zeit finden? Kennt sich da jemand aus?

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar! :)

Gruß, Thankmar

2

Sonntag, 5. November 2017, 19:28

Hallo Thankmar,
die Geburtsurkunde findest Du im Stadtarchiv Braunschweig. Dort gibt es auch ein digitales Findbuch und da findest Du Jahrgang (1898) und die entsprechende Nummer.
Ich habe Dir die Angaben mal rauskopiert. Am besten mal anrufen und fragen ob sie Dir eine Kopie der entsprechenden Urkunde zusenden. In der Regel ist dies aber kostenpflichtig.

Tektonik: E Magistratsarchiv des 20. Jh. (1930-2001)
.Bestand: E 034 - Standesamt Braunschweig
..Klassifikationsgruppe: 1. Standesamtsregister Stadt Braunschweig
... 1.1 Standesamtsregister Geburten Stadt Braunschweig
E 34: G 0103 - Geburtenbuch 1898: Nr. 2413 - 3220
Signatur: E 034 - E 34: G 0103
Signatur: E 34: G 0103
Laufzeit im Findbuch: 1898
Titel: Geburtenbuch 1898: Nr. 2413 - 3220
gesperrt bis: 31.12.1928
Akzession/Zugang: Akz. 2009/108
Altsignatur: (G) 103

lg
Hannelore

  • »thankmarvanbriest« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Manila, Philippinen

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. November 2017, 13:24

Danke für die Infos, Hannelore! :thumbsup: Das ist wirklich sehr nett von Dir gewesen, das so detailliert aufzuschreiben. Ich möchte gar nicht sagen, wie lange ich zuvor mit der Website des Archivs Braunschweig gekämpft habe :wacko:

Da im Archiv nach angefangener Vierelstunde abgerechnet wird, ist ja zu hoffen, dass der Eintrag mit diesen präzisen Informationen innerhalb einer Viertelstunde gefunden und kopiert werden kann :)

Gruß
Thankmar

4

Montag, 6. November 2017, 17:32

@Hannelore: Kennst du dich gut in Braunschweig aus? Weißt du dann zufällig auch, wo die Unterlagen des Klosters Riddagshausen lagern und ob und wie man da ran kommt?

Liebe Grüße
Nathalie

…Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…

5

Montag, 6. November 2017, 21:47

Hallo Nathalie,
ich habe sonst nichts mit Braunschweig zu tun und lediglich in dem digitalen Findbuch des Stadtarchives mal nachgeschaut.
Hier der Link dazu:

https://www.braunschweig.de/kultur/bibli…v/findbuch.html

lg
Hannelore

6

Mittwoch, 8. November 2017, 05:03

Vielen Dank! Ich suche mich da mal durch :)

…Es ist gar kein Problem, einem wildfremden Menschen auf den Anrufbeantworter zu sprechen „Wenn Ihre Großeltern Frieda und Wilhelm hießen, dann rufen Sie mich doch bitte zurück“…