Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pm888

Mitglied

  • »pm888« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dithmarschen

Vereine: Dithmarscher Landeskunde

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Dezember 2017, 11:48

Telefonbücher der Stadt Tönning vor 1942

Hallo,

Ich suche die Einträge aus dem Telefonbuch in Tönning, die das Katasteramt in der Stadt angeben. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Gruß pm888

2

Dienstag, 5. Dezember 2017, 00:14

Hallo,

1941 gibt es keinen Extra-Eintrag Katasteramt, lediglich Landratsamt, Stadtverwaltung, Strandamt, Wasserstraßenamt.
die ersteren ohne Adresse, letzteres Am Hafen 40.
1922 habe ich im Adressbuch als Kontrolleure im Katasteramt Tönning die Namen Meinecke und Langschied.

Frdl. Grüße

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rotssaki« (5. Dezember 2017, 00:29)


pm888

Mitglied

  • »pm888« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dithmarschen

Vereine: Dithmarscher Landeskunde

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2018, 16:33

Hallo Thomas,

Danke für die Info, offenbar wurde das Amt vor dem II WK schon verlegt. Bis auf Deine Telefonbucheinträge habe ich leider keine Unterlagen gefunden. Ob es noch Bilder von dem Amt gibt? Oft hat man doch die Leiter einer solchen Behörde als "Honorationen" aufgenommen.

Gruß Matthias

4

Sonntag, 4. März 2018, 19:02

Hallo Matthias,

das Katasteramt Tönning gab es hiernach: http://bestaendeuebersicht.schleswig-hol…67%20bis%201946 seit 1937 nicht mehr.
Ob unter dem unten auf der Seite angegebenen Begriff Verwaltungsakten auch Personal zu verstehen ist, weiß ich nicht; ich denke eher nicht.

Frdl. Grüße

Thomas