Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Mai 2018, 20:39

Trauung 1758 - Latein

Hallo,

was steht hinter dem unterstrichenen Wort NB?
ob durandem etiamnum annum ...nihil Magistratui ...

und könnt ihr mir das noch übersetzen?

Grüße,
Rom1
»Rom1« hat folgende Datei angehängt:
  • Tr.1758 .jpg (87,21 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Mai 2018, 11:46)

hgkoopm

Mitglied

Wohnort: Oldenburger Münsterland

Vereine: Heimatbund OM, OGF

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Mai 2018, 22:33

Hallo, ich lese

ob durantem etiamnum annum luctus nihil magistratui fuit praestitum a sponsa

Übersetzen kann ich es leider nicht

Gruß HG

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Mai 2018, 08:38

wegen des noch immer andauernden Trauerjahres wurde dem Magistrat von der Braut nichts zur Verfügung gestellt

"praestitum" habe ich mit "zur Verfügung gestellt" übersetzt. Ob's stimmt? Der Sinn ist mir auch nicht klar. Na, vielleicht gibt's noch andere Meinungen.
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de