Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Watf

Mitglied

  • »Watf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:07

KB Berlin-Spandau Heirat 1837

Hallo,

Leider kann ich nicht alles lesen und danke für eure Hilfestellung!



Die Friedericke Wilhelmine Tietz ist doch zu Seeburg geboren?

Dann lese ich noch:

Christ(ian) Friedrich
Tietz, ???
??? zu
Groß Glienicke
verstorben?

Rechts erkenne ich wenig ...

Die Mutter ist wohl auch verstorben? Gr. Glienicke nach 3 März 1837

MfG Watf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Watf« (14. Mai 2018, 15:39) aus folgendem Grund: Anhang vergessen ;-)


2

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:21

Hallo,
da erkennen wir alle wenig, gönn uns doch mal bitte einen scan ...
MfG, J. Steffen

3

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:56

Hallo,

hier ein erster Versuch.

Thietz
Friderike Wilhelmine
geb. zu Seeburg,
d 16.Januar 1815

Christ: Friedrich
Thietz, Nacht=??
wächter?? zu
Groß. Glienecke
verstorben.

22J.
5M.

Die Mutter ist
auch tod.
Eingew.??? des ..?..
..?..gerichtes
über Gr: Glinecke
vom 3.März 1837

..?..
Aufgebot
2
3 n. Tr.
4

fünfund
zwanzigsten
(25)
Juni
i.d.
..?..

Gruß
Helmut

4

Sonntag, 13. Mai 2018, 21:14

Hallo Helmut,

Nachtwächter lese ich auch.

Hier die Ergänzung:

Die Mutter ist
auch todt.
Seitens des Patri-
monialgerichtes
über Gr: Glinecke
vom 3.März 1837

Nein
Aufgebot
2
3 n. Tr.
4

fünfund
zwanzigsten
(25)
Juni
i.d.
Kirche
Viele Grüße :) Ursula

Watf

Mitglied

  • »Watf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Mai 2018, 15:39

Hallo,

herzlichen Dank für eure Bemühungen!

MfG Watf