Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 16:18

gesucht Müller Friedrich +1811 / weggelaufener Junge / Schweiz oder Ausland

Hallo zusammen

suche den Vorfahren meines 4xUr-Grossvaters Friedrich oder Federico Müller der ins Lötschental (Wallis/Schweiz) ging und dort heiratete.

In vorhandener Familienchronik steht: "Müller Friedrich. Er ist als Knabe von seinem Vater fortgelaufen bis nach Lötschen; dort angekommen hat er sein Leben mit Verdienen bei guten Leuten erhalten. Liess sich, als er grösser geworden, katholisieren. Heiratete Marie Josefa geborene Werlen (1778-1855) des Martin, Ferden und der Berren Ursula. Er hatte mit ihr eine Tochter namens Margaretha Viktoria Martina Barbara Müller (26.11.1807 - 14.11.1883) die später einen Wendelin Lengen in Hohtenn heiratete. Er starb um 1811."

Er kam evtl. aus dem Goms oder Zeneggen wo die Müllers damals mehrheitlich lebten aber da er sich "katholisieren" liess, vermute ich er kam aus einem anderen Teil der Schweiz oder noch entfernter. Obwohl Deutschschweiz naheliegt, da er als Knabe fortlief.

Ich hoffe auf diesem Wege Informationen zu erhalten um auch dessen Ahnenliste ergänzen zu können.

Danke

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:35

Hallo

Hast du denn schon seinen Sterbeeintrag und seinen Heiratseintrag? Falls nicht solltest du als erstes mal danach suchen.
Evtl. geht daraus eine genauere Herkunftsangabe hervor und wenn du Glück hast, sogar die Namen seiner Eltern.

Archivinventare des Staatsarchivs des Kantons Wallis
https://www.vs.ch/web/culture/inventaires

Gemeinde-, Burger- und Pfarrarchive des Kantons Wallis
https://www.vs.ch/web/culture/fonds-des-…es-et-paroisses

Walliser Vereinigung für Familienforschung
Verzeichnis der Kopien der Tauf- Ehe- und Sterbebücher aus den Walliser Pfarreien im Staatsarchiv Sitten
http://www.aveg.ch/de/Genealogie/Registres.php
http://www.aveg.ch/de/Registres/Infos.php

Falls er aus der Deutschschweiz kam, würde ich am ehesten auf den Kanton Bern tippen, evtl. Kandertal oder Simmental.
Die Kirchenbücher der Gemeinden Frutigen, Lenk und Saanen befinden sich allerdings nicht im Staatsarchiv und sind nicht online.

Die Kirchenbücher aus dem Kanton Bern sind hier online einsehbar:
http://www.query.sta.be.ch/archivplansuche.aspx?ID=37

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.