Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:56

Lesehilfe zu Notizen aus den Pfarrmatriken von Neudorf/Staatz erbeten

Liebe AhnenforscherInnen!

Benötige wieder eure Unterstützung zu meinem Lückentext (letzter Absatz) und allfällige Korrektur:
Link dazu: http://data.matricula-online.eu/de/oeste…52C3-01/?pg=668

Hier mein Leseversuch:

Den 17 Augusti 737 ist von dem hochwürdig und hoch=
gelehrten Herrn Johann georg Wogritsch Prothnot. Apost:
Constistoriali (Constistorilem ?) Passov: und Pfarrherrn zu stätz in
beyseyn 2 seiner …………. (Cosaken?) Hr. Thomas ………….. (Fox ?), und
Adrianus ………. (Stöpfen ?) von ………… (Leöndt ?), wie auch der
/:titl:/ Herrn Franz Caspar verwalter von Prerau: Johann
Georg ………… (Masse ?) ………….. und derzeit Mark(t)richtern
und der ……………… gemaindte der Freydhoff
zu Neudorf gewöhnlich Ceremonien
eingesegnet, und eingeweyht wordten.

Lg Bernhard ;)

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:13

Hallo Bernhard,


Den 17 Augusti 737 ist von dem hochwürdig und hoch=
gelehrten Herrn Johann georg Wogritsch Prothnot. Apost:
Constistoriali Past(oren) und Pfarrherrn zu Stätz in
beyseyn 2 seiner Curaten Hr. Thomas Fur, und
Adrianus Stöffner von Bröndl, wie auch dem
/:titl:/ Herrn Franz Caspar verwalter von Prerau: Johann
Georg Masse Chirurgo und derzeit Markrichtern
und der samentlichen gemaindte der Freydhof
zu Neudorff mit gewöhnlichen Ceremonien
eingesegnet, und eingeweyht wordten.

Das ist mein Ergebnis, mit den letzten Wörtern der zweiten Zeile komm ich nicht klar. Fur ist auch nicht ganz sicher.

Hilfe ist schon da!
Viele Grüße :) Ursula

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:16

Den 17 Augusti 737 ist von dem hochwürdig und hoch=
gelehrten Herrn Johann georg Wogritsch Prothnot. Apost:
Consistoriali Past: und Pfarrherrn zu stätz in
beyseyn 2 seiner Curaten Hr. Thomas Fux, und
Adrianus Stö Pfarr von Bröndt, wie auch des
/:titl:/ Herrn Franz Caspar verwaltern von Prerau: Johann
Georg Mossl(?) chirurgo und derzeit Markrichtern
und der samentlichen gemaindte der Freydhof
zu Neudorff mit gewöhnlichen Ceremonien
eingesegnet, und eingeweyht wordten.

Da sollten wir mindestens noch eine "Zweitmeinung" haben.
P.S.: Markrichter und Marktrichter ist nicht dasselbe.
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

4

Donnerstag, 5. Juli 2018, 05:59

Ein herzliches :danke: an euch beiden.

Also mit der Bezeichnung Consistoriali Past: dürfte wohl Consistorio Passaviensi gemeint sein. Also das bischöfliche Konsistorium Passau, oder?
Und mit Prothnot. Apost: wohl der Ehrentitel Apostolischer Protonotar (lat. protonotarius apostolicus), also bestimmte Prälaten der römischen Kurie oder Träger eines hochrangigen päpstlichen Ehrentitels.

Was bedeutet eigentlich das Wort samentlich (zusammen, gesamt)?

Hinsichtlich Markrichter und Marktrichter werd ich noch in einem anderen Forum fragen und die Antwort hier reinstellen.

Lg Bernhard

6

Donnerstag, 5. Juli 2018, 08:41

Bei den Namen muss ich nachbessern, statt Stöffner, Stöpfner oder Höpfner, der Georg heißt bestimmt Mossl.
Viele Grüße :) Ursula

7

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:55

@ henrywilhelm

Hab jetzt eine zweite Meinung eingeholt betreffend Markrichter - Marktrichter!
Gemeint ist hier der Marktrichter des Ortes Neudorf/Staatz. Mark- statt Marktrichter kommt öfter vor in diesen Jahrhunderten, zumindest in Österreich . ;)

Der Kurat hieß Adrian Höpfner.

@ sommer
Danke für deinen Hinweis. Den Link merk ich mir. :)

Lg Bernhard

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:00

Statt "Consistoriali Past:" muss ich mich auf "Pass:" korrigieren, und das bezieht sich dann wirklich auf Passau.

Und "Stöpfner" stimmt auch.

--- Nein, aufgrund der Info korrigiert in: "Höpfner"
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henrywilhelm« (5. Juli 2018, 19:02)


Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:09

Gemeint ist hier der Marktrichter des Ortes Neudorf/Staatz. Mark- statt Marktrichter kommt öfter vor in diesen Jahrhunderten, zumindest in Österreich .


Kann ja sein und ist ja nicht so wichtig.
Ich wusste bisher nur, dass Markrichter und Marktrichter nicht dasselbe gewesen ist.

http://drw-[url]www.adw.uni-heidelberg.d…rm=Marktrichter[/url]
http://drw-[url]www.adw.uni-heidelberg.d…r&index=lemmata[/url]
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »henrywilhelm« (5. Juli 2018, 19:17)