Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:09

Notizen aus dem Trauungsbuch der Pfarre Neudorf bei Staatz 1784

Liebe Forumsmitglieder ich benötige eure Lesehilfe zu diesem Eintrag.

Hier mein Leseversuch

.................. (Eruditions?) Anecdoten

Neudorf ist ein filial gewesen zur pfarr staaz.
.... ..... 1784 ist Neudorff von seiner Majestät zu einer
landesfürstl(ichen) pfarr /: und dieß von römischen Kayser Joseph II /
erhoben mit einem aigenen pfarrer und gehilfen versehen
worden.

Der erste pffarrer ist geworden Lorentius fürwein Weltpriester
der erste gehilf P. Franciscus ........... (Schlesius ?) aus dem Orden der ..................... (PP Capucine?)
Laurentius ..... ...............
Lf. Pfarrer

http://data.matricula-online.eu/de/oeste…atz/02-02/?pg=2

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Lg Bernhard ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni17« (11. Juli 2018, 19:28)


2

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:32

Hallo Bernhard,
hier ein Anfang:
*Im Jahre aber* 1784 ist Neudorff ...
Der erste Gehilfe war ein Franciscus *Salesius*
MfG, J. Steffen

3

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:26

Hallo,

ich fasse mal zusammen:

Eruditions Anecdoten

Neudorff ist ein filial gewesen zur Pfarr Staaz.
Im Jahre aber1784 ist Neudorff von seiner Majestät zu einer
Landsfürst(lichen) pfarr /: und dieß von römischen Kayser Joseph II /
erhoben mit einem eigenen Pfarrer und Gehilfen versehen
worden.

Der erste Pfarrer ist geworden Laurentius Puwein Weltpriester
der erste Gehilf P. Franciscus Salesius aus dem Orden der PP Capucine
Laurentius Pu( )in _?
Lf. Pfarrer
Viele Grüße :) Ursula

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 05:37

Mit Laurentius Pu( )in _? ist wahrscheinlich Laurentius Puwein gemeint, als eigenhändige Unterschrift.
Der Vermerk mp lässt darauf schließen. (mp = Manu propria)

Danke nochmal für eure Mühe.


Hier nochmal die Zusammenfassung:

Eruditions Anecdoten

Neudorff ist ein filial gewesen zur Pfarr Staaz.
Im Jahre aber 784 ist Neudorff von seiner Majestät zu einer
Landsfürst(lichen) pfarr /: und dieß von römischen Kayser Joseph II /
erhoben mit einem eigenen Pfarrer und Gehilfen versehen
worden.

Der erste Pfarrer ist geworden Laurentius Puwein Weltpriester
der erste Gehilf P. Franciscus Salesius aus dem Orden der PP Capucine
Laurentius Puwein mp
Lf. Pfarrer

Lg Bernhard :thumbsup: