Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Juli 2018, 11:27

Lesehilfe zur Ratifizierung eines Vertrages erbeten - 12.07.1737

Liebe Forumsmitglieder!

Es geht um die Umsetzung eines Vergleich der zwischen der Gemeinde Neudorf bei Staatz und der Probstei Staatz geschlossen wurde (mit Bewilligung des Pupillargerichtes der Herrschaft Prerau) zwecks Errichtung eines Friedhofes. Eine Aufzeichnung darüber erfolgte damals durch dem Pfarrer Johann Georg Wogritsch.

Unsicherheiten habe ich hierbei bei den Wörtern mit Fragezeichen und beim Lückentext. Würd mich freuen wenn ihr mir dabei helfen könnt.

Hier der Link: http://data.matricula-online.eu/de/oeste…52C3-01/?pg=669
und hier mein Leseversuch: http://666kb.com/i/dv79ihsljk3o72dk0.png

Lg Bernhard

Hier auch nochmal der Text:

….. den 12. Juli 737

Offlis (Officialis) et uble (vble)
Constu Pahsve:

………, und wollen Ihro hochwürden,
und gnaden, herr passauerischer
officialis, und venerabile Consistoriu
dem herrn ……………………….. die
gebettene Licenz hiemit erbheillet
haben.

Ex consistorio Pahsoviensi
………….. 12. Juli 1737


Per (?): ingebettene zur ein weihung
des neu errichten freydhof in dem
graff bräunerischen markt Neudorff


……………….:

Reverendissime ae illustrissime (?) domine comes offlis
et vlbe Constu Pahsovienses:


gnädige herrn demnach /:titl:/ herr Wencl graf breuner
………….(Tutorie ?) nomine zum …….... (savor ?) des herrschaftlichen breunerischen markths
Neudorf wegen errichtung eines frey hof daselbst …………….. (eben?) anheyt
den allerseits gefertigten Vergleich consistorialite… (r?) überreicht
pro ratificatione dessen …….. ..... final verwilligung rest=
gedachten freydthofes erheblich ursachen ……. (zweifl ?) ohne gewillig….. (gewilligung ?)
beedte, die sepultura …………… ……………. nicht …………. vorgenohmen
werdten kann, in so lang nicht die gewöhnliche ein weyhung …………. (desselben ?)
beschehe.


gelangt an ain vble constu ………… ……………: bitten, dasselbe
……… zur ainsegnung erst gedacht freydhoff zu Neudorf
die hohe consistorial verordnung zu verwillig……. (verwilligung ?). ……. ……….

Eines ublich cons…… (?) Pahsaviensi


ge………………

Johann georg Wogritsch
Prothonoth Apost: Consist
Pahsavi: und Pfarrer
zu stätz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Berni17« (16. Juli 2018, 13:46)


2

Samstag, 14. Juli 2018, 12:43

Hallo,

ein klein wenig:

dem herrn supplicanten die
gebettene Licenz hiemit ertheillet
haben.


Per: ingebettene zur ein weihung
des neu errichten Freydhofs in dem
graff bräunerischen markt Neudorff

Betreff:

Reverendissime ac illustrissime domine
comes offlis (mit Kürzung officinalis?)
et vlbe Constu Pahsovienses*:

* ich würde hier immer Passauienses annehmen.

„uble“
steht wohl immer für „venerabile“.
Viele Grüße :) Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sommer« (14. Juli 2018, 13:54)


3

Samstag, 14. Juli 2018, 13:32

gnädige
herrn p(erge) demnach /:titl:/ herr Wentzl grafb reuner
tutorio nomine zum favor?des herrschaftlichen breunerischen markts
Neudorff wegen errichtung eines freydhof daselbs teben anheyt
den allerseits gefertigten Vergleich consistorialiter überreicht
pro ratificatione dessen sowohl als finalverwilligung rest=
gedachten freydthofs erheblichen ursachen zweites ohne gewilligen
beedte, die sepultura hingegen hirinnen nicht ehrender vorgenohmen
werdten kan, in so lang nicht die gewöhnliche ein weyhung desselben
beschehe.
Gelangt an ein venerabile consistorium mein gehorsamstes bitten, dasselbe
geruhe zur einsegnungers t gedachten Freydhofs zu Neudorff
die hohe consistorial verordnung zu verwilligen. mich em? Pf(ar r)H(err)

Bitte drüberschauen
Viele Grüße :) Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sommer« (14. Juli 2018, 13:56)


4

Samstag, 14. Juli 2018, 14:19

Liebe Ursula!

Vielen Dank schon mal für die rasche Hilfestellung.

Lg Bernhard

PS: uble oder vble, wie du schon richtig geschrieben hast, steht immer für venerabile.

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Juli 2018, 17:14

mich em? Pf(ar r)H(err)


Ich schätze, einfach: mich emPfehle
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2018, 17:18

Pahsovienses*:

* ich würde hier immer Passauienses annehmen.


Bestimmt, denn es ist ja auch nicht "hs", sondern Lang-s + Kurz-s, also "ß" oder "ss".
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

7

Samstag, 14. Juli 2018, 18:35

Nochmal zum Anfang:

Proscription den 12. Juli 737

Offlis (Officialis) et vble (venerabile)
Constitution Passauienses:

Johann georg Wogritsch Protect…?
Apost. et Consistorialis Passau
und Pfarrers zu stätz

Fiat, und wollen Ihro hochwürden,
und gnaden, herr passauerischer
officialis, und venerabile Consistorium
dem herrn supplicanten die
gebettene Licenz hiemit ertheillet
haben.

Ex consistorio Passauiensi
Viena 12. Juli 1737

Da müssen bitte die Lateiner mithelfen.
Viele Grüße :) Ursula

8

Samstag, 14. Juli 2018, 18:43

Danke Henry für deinen Hinweis.

Würdet ihr das Wort vor dem 12.07.1737 als Vienna lesen? (Ex consistorio Pahsoviensi ………….. 12. Juli 1737)

Lg Bernhard

9

Samstag, 14. Juli 2018, 18:44

Noch der Schluss:

venerabilis consistorium Passauiensi
gehorsamst

Johan georg Wogritsch, usw. wie am Anfang.
Viele Grüße :) Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sommer« (14. Juli 2018, 19:04)


10

Samstag, 14. Juli 2018, 19:06

Würdet ihr das Wort vor dem 12.07.1737 als Vienna lesen?
Ja, um 18.35 Uhr ;)
Viele Grüße :) Ursula

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Juli 2018, 22:57

Würdet ihr das Wort vor dem 12.07.1737 als Vienna lesen?
Ja, um 18.35 Uhr ;)


Um 18.35 hat ein n gefehlt. :D

Ich lese auch den Genitiv Viennae.
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

12

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:11

Vielen Dank euch beiden, ihr seid echt super.

Ohne euch hätt ich das nie so hinbekommen.

Lg Bernhard :thumbsup:

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2018, 14:08

Zwei Kleinigkeiten noch:

Julii (oder meinetwegen July) statt Juli.

Johann (unten rechts).
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

14

Montag, 16. Juli 2018, 13:39

Hab nun auch den passenden Eintrag in den Passauer Konsistorialprotokolle Niederösterreichs gefunden:

Hier der Link:
https://www.archivnet.findbuch.net/php/v…1eceee6c739f13f Letzter Absatz
https://www.archivnet.findbuch.net/php/v…1eceee3c739f13f

Hier auch ein weiterer interessanter Link: https://oefr.at/2018/07/02/die-passauer-…rreichs-online/

Lg Bernhard ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni17« (16. Juli 2018, 13:41)