Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. August 2018, 22:09

Im Hinterkopf behalten: Felix Christian Binder und Maximiliana Felicitas Binder

Hallo Zusammen,

eine Bitte an alle Genealogen-Kollegen: behaltet die Namen Felix Christian Binder und Maximiliana Felicitas Binder im Hinterkopf und gebt mir hier oder per E-Mail (uweheizmann@gmx.de) Bescheid, wenn ihr bei eurer Recherche zufällig in evangelischen oder katholischen Kirchenbüchern auf diese Personen gestoßen seid. Ich vermute, dass die Einträge in Kirchenbüchern in Baden oder Württemberg zu finden sind, evtl. aber auch außerhalb.

Hintergrund: Felix Christian Binder war vermutlich in den 1690er Jahren Fourier in der Leibkompanie des schwäbischen Kreisregiments zu Fuß unter Karl Gustav Prinz von Baden-Durlach und gesichert nach 1709 Leutnant im schwäbischen Kreisregiment zu Fuß unter Baron von Reischach bzw. unter dem württembergischen Herzog. Felix Christian Binder muss 1709/10 geheiratet haben. Außerdem wurde seine Tochter Maximiliana Felicitas um 1715 geboren, evtl. wurden 1714-1718 weitere Kinder geboren.
Ich habe diese Einträge bisher nirgends gefunden, auch wenn ich in den Orten, in denen sein Regiment einquartiert war, und in anderen recherchiert habe (über 150 Orte, mittels OSB oder direkt in den Kirchenregistern). Auch über familysearch, ancestry oder myheritage wurde ich nicht fündig. Die veröffentlichten Ortfremden in den Kirchenbüchern in Baden und Württemberg konnten mir auch nicht weiterhelfen.
Ein Zufallsfund ist also meine letzte Hoffnung. Auch andere Erwähnungen (also nicht nur 1709/10 und um 1715) von Felix Christian Binder oder Maximiliana Felicitas Binder interessieren mich.
Auf http://www.uwe-heizmann.de/binder_02.html habe ich zusammengestellt, was ich bisher zu Binder gefunden habe.

Schönen Gruß

Uwe