Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trecin

Mitglied

  • »Trecin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2018, 11:35

Aufenthaltsort des Vaters - Bad Birnbach, Bistum Passau

Hallo zusammen,

ich hätte wieder mal eine Frage an euch, in der Hoffnung, dass ihr die betreffende Stelle lesen könnt.

es geht nur um Spalte 4, bisher kann ich da lesen:
k. R.
Taglöhner aufm
Gries??
Hau? zu

in Spalte 5 steht dann Prombach L. Pfarrkirchen

Beim Geburtseintrag der Tochter von Magdalena steht bei Mutter "Magdalena Wimmer Grieshansltochter zu Brombach" - das gesuchte Wort sieht also schon ähnlich aus, aber ich kann es einfach nicht lesen....
»Trecin« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.jpg (137,39 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2018, 08:48)
___________________________________________________________
Gruß Robert ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trecin« (16. September 2018, 10:28)


2

Samstag, 15. September 2018, 12:32

Hallo Robert

Ich lese:
Gries thomerle
Hause zu
Viele Grüße :) Ursula

Trecin

Mitglied

  • »Trecin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2018, 13:34

Hallo Ursula,

Hmmm, aber hier liest du auch Grieshansl oder?
»Trecin« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.1.jpg (103,65 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2018, 08:48)
___________________________________________________________
Gruß Robert ^^

4

Samstag, 15. September 2018, 18:28

Hallo Robert,

ja, hier lese ich Grieshansl.

An thomerle brauchst du nicht zweifeln, schau dir das th von Katharina an.
Viele Grüße :) Ursula

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. September 2018, 19:15

Gries thomerle


Ich zweifele an dem e hinten und halte das für das Trenn-Zeichen. :)
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

6

Samstag, 15. September 2018, 19:30

Ich zweifele an dem e hinten und halte das für das Trenn-Zeichen.
War auch meine Überlegung, aber wegen dem großgeschriebenen Hause war ich gegen die Trennung .

Demnächst schreibe ich meine Gedanken mit auf. :D
Viele Grüße :) Ursula

Trecin

Mitglied

  • »Trecin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. September 2018, 10:28

Guten Morgen und Vielen Dank an Henry und Ursula.

Auf thomerl wär ich ja mal wieder gar nicht gekommen....
Ihr habt mir auf jeden Fall wieder sehr weitergeholfen ^^
___________________________________________________________
Gruß Robert ^^