Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mireille

Unregistered

1

Monday, August 29th 2005, 9:20am

Hilfestellung bei lat. "Übersetzungen" Teil 2

T1683
Ao 1683 8. Augusti baptizata est infans puella
legitima filia honestorum cuniugum Matthias Dringhaußen
et Mechtildis villicorum nostrum et vocata Maria Gertrudus
patrini ac patrinae fuerunt Gertrudis von Schardt filia Henrico
zu Schardt, Maria von Recklinghaußen filia (mo)rtem Petrus von
Recklinghaußen




T 1683
Im Jahre 1683 am 8. august ist getauft das eheliche Kind ( Mädchen)
der ehrenwerten Eheleute Matthias Dringhaußen und Mechthild unserer Pächter.
Paten und Patinnen sind gewesen: Gertrudt von Schardt, Tochter des
Heinrich von
Schardt und Maria von Recklinghaußen, Tochter des verstorbenen Peter von
Recklinghausßen.


Editiert am 29.8.2005
(mea culpa: Bei der Taufe wurde ein Nachsatz vergessen!!!

vocata = gerufen oder besser genannt.
jedenfalls das Kind unserer Pächter genannt ( oder gerufen) Gertrud.)