Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hermann

Mitglied

  • »Hermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Briedel an der schönen Mosel

Vereine: WGFF

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 18:57

Simmern im Unterwesterwald , Neuhäusel

Hallo,

Die katholische Kirche ( Pfarrei) Simmern im Westerwald
gehört seit 1896 zur Pfarrei Neuhäusel, (Bistum?)
von 1826 bis 1896 zur Pfarrei Hillscheid (Bistum Limburg)
von 1815 bis 1826 zur Pfarrei Niederberg (Bistum Trier)

wie war die Zuordnung vor 1815???
wo kann man diese Daten einsehen?

wo finde ich die Daten von Neuhäusel?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hermann
Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen. (unbekannt)

Markus

Mitglied

Wohnort: Mittelhessen

Vereine: nein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 20:02

RE: Simmern im Unterwesterwald , Neuhäusel

Hallo, Hermann,
DIREKT kann ich deine Frage nicht beantworten, aber unter 02620 / 8636 erreichst du Di bis Do vormittags und Freitag nachmittags das kath. Pfaffbüro in Neuhäusel, die müssen das doch wissen!?!
Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus« (5. Oktober 2005, 20:03)


Michaela Ellguth

unregistriert

3

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 20:50

RE: Simmern im Unterwesterwald , Neuhäusel

Hallo Hermann,

Ich hoffe, dies ist gemeint :

Katholische Kirche Simmern (KrSt. Simmern, Rheinland),Kirchenbuch, 1686-1827. Die Unterlagen befinden sich im Bistumsarchiv Trier.

Gruß
Michi

Hermann

Mitglied

  • »Hermann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Briedel an der schönen Mosel

Vereine: WGFF

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 09:57

RE: Simmern im Unterwesterwald , Neuhäusel

Hallo, Michi

Das von Ihnen genannte KrSt Simmern ist die Kreisstadt Simmern im Hunsrück.

Ich suche Simmern im Westerwald (war nie eigene Pfarrei)

Der Tipp von Markus mit der Telefonnummer brachte mich nicht weiter, die Sektretärin verwies mich nach Limburg zum Bistrumsarchiv.

Die behaupten, dass es auch vor 1815 zur Pfarrei Niederberg gehört habe. In Trier sagt man anders.
In der Pfarrchronik Niederberg (Die ist im Geburtenbuch reingeschrieben) wird Simmern als ab 1815 zugehörig aufgeführt.
Da muß ich noch mal weiter forschen.

Gruß
Hermann
Es gibt Leute, die können Ihren Stammbaum bis zu denen zurückverfolgen, die noch darauf saßen. (unbekannt)

Npscheuring

unregistriert

5

Freitag, 2. Dezember 2005, 23:50

RE: Simmern im Unterwesterwald , Neuhäusel

Simmern gehörte von 1395 (Erwähnung in Chronik der Pfarrei Niederberg) bis 1825 zur Pfarrei Niederberg und damit zum Bistum Trier. Im Bistumsarchiv in Trier befindet sich auch das Kirchenbuch Niederberg.

Vergleiche:
"Geschichte der katholischen Kirche Simmern" von Anton Schneider in DIE AUGST 7 (1997) Seiten 139-153