Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marlies

Unregistered

1

Monday, October 17th 2005, 1:59pm

Fotos historischer Bauten

über 1,4 mio. Fotos mit Ansichten tausender Orte und ihrer historischen Bauten (insbes. Kirchen)

www.fotomarburg.de

Delroder

Unregistered

2

Monday, October 17th 2005, 2:34pm

RE: Fotos historischer Bauten

Wirklich interessante Seite,-))

Ich empfehle aus eigener bitterer Erfahrung die Fotos nur dann auf die eigene Internetseite zubringen, wenn diese freigegeben sind. :D

Das sieht mit auf dieser Seite jedoch nicht so aus, denn

O.text
Wir bieten unseren BenutzerInnen einen entgeltlichen Reproduktionsservice in Form von Scans, Fotos, Dias und Kopien von eigenen Beständen an.

Bernd Zeisberg

Unregistered

3

Monday, October 17th 2005, 5:10pm

RE: Fotos historischer Bauten

Hallo Marlies,

den kannte ich noch nicht. Wirklich ein klasse Link.

Der ist auch nicht schlecht:

http://www.bildindex.de


Gruß,
Bernd

biane

Unregistered

4

Monday, October 17th 2005, 6:39pm

RE: Fotos historischer Bauten

Hallo Delroder,

Im Preisverzeichnis steht:

"Einblendungen im Internet
wissenschaftliche / nicht-kommerzielle Nutzung kostenfrei*"

und das Sternchen wir weiter unten erklärt:

" * Dem Bildarchiv ist die URL der Internetseite mitzuteilen und als Quelle „Bildarchiv Foto Marburg“ anzugeben"


Ob private Ahnenorschung unter 'wissenschaftlich' fällt, weiß ich nicht, aber ich denke die meisten hier betreiben nicht-kommerzielle Internetseiten.

Vorher nachfragen ist wahrscheinlich trotzdem besser...

Delroder

Unregistered

5

Monday, October 17th 2005, 9:08pm

Hallo Biane,

ich kann nur sagen, das es nicht ganz problemfrei ist. Ich denke wenn zumindest der Quellennachweise geben ist, dann geht es vielleicht gut. ?(


Ich habe andere Erfahrungen mit meinem alten Internetseiten gemacht, das ging bis zu Androhung einer Ordnungsstrafe. Und das kam nicht vom Fotografen, sondern von der Internetfirma die die Bilder (es waren Karnevalsbilder) zur Verfügung stellte - und das trotz Quellennachweis und dem Hinweis das es sich um eine private Seite handelt.

Aber ich will nicht klugsch.......,-)))) :)

denn "nicht-kommerzielle Nutzung kostenfrei" dürfte sich sicherlich auf private Seiten beziehen,-)

This post has been edited 1 times, last edit by "Delroder" (Oct 17th 2005, 9:09pm)