Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sammo

Mitglied

  • »sammo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leipzig

Vereine: nein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2005, 21:16

Wo finde ich unser Wappen - Herzog

Hallo alle zusammen , bin das erste mal hier.
Ich bin auf der suche nach dem Wappen unserer Familie- herzog. wo kann ich ambesten nachlesen oder fragen wie es ausgesehen hat.


Danke sammo

Lars_Heidrich

unregistriert

2

Sonntag, 20. November 2005, 21:45

RE: Wo finde ich unser Wappen

Hallo sammo,

Antwort auf Deine Frage kannst Du im "Siebmacher", bürgerliche Wappen, oder in der "Deutschen Wappenrolle", Wappen adliger Familien, finden. Eine weitere Möglichkeit ist das "Deutsche Geschlechterbuch", welches als CD in mehreren Ausgaben erhältlich ist.

Vielleicht kann DIr auch schon unser Heraldiker, Claus J. Billet, genaueres mitteilen.

Gruß! Lars

Joachim v. Roy

unregistriert

3

Montag, 21. November 2005, 09:13

RE: Wo finde ich unser Wappen

Hallo Sammo,

die Annahme, daß jede deutsche Familie ein Wappen geführt hat und daß man nur die einschlägigen Wappenbücher durchzusehen braucht, um dieses Wappen zu finden, ist falsch.

Es mag schon sein, daß es verschiedene Familien des Namens HERZOG gegeben hat, die ein Wappen führten bzw. die es heute noch führen, aber ob Ihre Familie Herzog zu diesen Familien gehört, das müßten Sie erst durch eingehende familienkundliche Nachforschungen herausfinden.

Sollte Ihre Familie HERZOG früher kein Wappen geführt haben, so könnten Sie heute ein neues Familienwappen stiften und in eine Wappenrolle eintragen lassen (kostenlos wäre dies aber nicht). Hier würde Sie der Heraldiker dieses Forums, Herr Claus J. Billet, sicherlich gern beraten. Voraussetzung wäre aber auch hier, daß Sie Herrn Billet den 'Stammbaum' Ihrer Familie vorlegen.

Vielleicht befindet sich im Besitz Ihrer Familie noch ein alter 'Ahnenpaß' aus den 1920/30er Jahren, der Angaben über Ihre Vorfahren enthält, fragen Sie einmal Ihre älteren Familienangehörigen. Sollte jedoch ein solcher 'Ahnenpaß' nicht mehr zu finden sein, so müßten Sie selbst Ihre Vorfahren anhand von Standesamtsunterlagen und Kirchenbüchern ermitteln. Wie man hier am besten vorgeht, wird in diesem Forum an verschiedenen Stellen erläutert.

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim v. Roy« (21. November 2005, 09:13)


Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2005, 10:08

RE: Wo finde ich unser Wappen

@ sammo :D

Hier kann ich Herrn v. Roy nur beipflichten ! :D

Wappen "Herzog" gibt es einige. Welches Ihrer Familie zuzuordnen ist...und ob überhaupt...ist eine andere Frage.
Hier hilft nur exakte Ahnenforschung.

Namensgleichheit ist nicht auch Wappengleichheit !
:no:
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

5

Sonntag, 4. Dezember 2005, 11:52

RE: Wappenkosten

Hallo Herr Billet,

schon oft habe ich über die neue wappenstiftung gelesen,auch das dies nicht kostenfrei ist.

Aber was kostet es denn nun so cirka.Sicher interessiert es viele Mitglieder hier.

Vielleicht können sie mal einen kurzen Abriß über Ablauf und cirka-Kosten geben.

MfG
Frank ?(

Billet

Heraldiker

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Dezember 2005, 10:48

RE: Wappenkosten

@ Hallo PALA02 :D

Aus Gründen der Wettbewerbs-Fairniß gegenüber anderen Heraldikern dieses Forums möchte ich nicht über Preise reden, bin aber gerne bereit Ihnen auf Anfrage eine Preisliste zukommen zu lassen. :D
Zumal auch hier wesentliche Unterschiede in der Art der künstlerischen Ausführung bestehen.
Die Neuschöpfung eines Familienwappens beinhaltet verschiedene Darstellungs-Wünsche und Überlegungen des Wappenstifters. Dies hier im einzelnen aufzuschlüßeln ist zu komplex um es mit wenigen Worten zu schildern. Eine umfangreiche Beratung und Hilfestellung bei der Neuschöpfung wird Ihnen garantiert. Um es abzukürzen, empfehle ich Ihnen sich einige Minuten Zeit zu nehmen und auf meiner Seite die "Artikel zur Heraldik" zu lesen.
http://www.wappen-billet.de/Artikel.html
:D
oder auch hier oben im Forum die verschiedenen Rubriken unter:
Grundsätze der Heraldik
http://forum.genealogy.net/ahnenforschun…e-der-heraldik/
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.