Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

1

Thursday, December 1st 2005, 3:05pm

Bahr aus St.Petersburg

Herbert Julius Bahr * 3.3.1909 St. Petersburg, S.v. Friedrich Erwin Bahr & Elsa Karolina Meuthel x 1.5.1937 Pietermaritzburg, Südafrika Ursula Erna Johanna Pakendorf, T.v. Gustav Pakendorf, Missionar & Augusta Maria Johanna Johl.
Herbert's Vater ist in St. Petersburg geboren und aufgewachsen, war leitender Direktor einer Schuhfabrik und Reserveoffizier der zaristischen Armee, hat am Russisch-japanischen Krieg und am ersten Weltkrieg teilgenommen. Im ersten Weltkrieg wurde er von der kaiserlich-österreichischen Armee gefangengenommen. Nach der russischen Revolution feierte er die Wiedervereinigung mit seiner Familie in Deutschland, die aus Russland geflohen ist.
Herbert wanderte 1935 als Missionar nach Südafrika aus und ging dort 1974 in Rente.
Quelle: "die Berlynse sendelige in Suid-Afrika en hul nageslag", Linda Zöllner, Pretoria, 1984