Search Forum


Actions

Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, November 22nd 2015, 6:33pm

Schiffslisten der ankommenden Schiffe in Hamburg in der Zeit 1890 bis 1900

Hallo,
ich habe eine Frage gibt es im Hamburger Staatsarchiv Passagierlisten der ankommenden Schiffe in der Zeit 1890 bis 1900?
Es sind sicher Auswanderer nach USA wenn sie nicht zurecht gekommen sind oder vielleicht Heimweh hatten wieder zurückgekehrt.

Recht herzlichen Dank in voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Rosendahl

Marienberg

Moderator

Location: Lüneburger Heide

Societies: VFFOW

  • Send private message

2

Thursday, January 28th 2016, 4:58pm

Hallo Uwe,

da kannst dur dir die Bestände im HH - Staatsarchiv online ansehen; https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&…yH_HmW3UaevflcQ

Ich habe kurz einmal reingesehen, aber da mußt du dich schon sebst durchwurschteln.

VG Uwe

HG.neumann

Trainee

Location: MV

  • Send private message

3

Friday, February 5th 2016, 5:54pm

Rückwandererlisten

Hallo,
da mich das Thema auch interessiert habe ich mal im Hamburger Staatsarchiv nachgefragt.
In den Passagierlisten sind nur die Abreisen enthalten.

Sogenannte Rückwandererlisten finden sich im Bestand 331-3 Politische Polizei für die Jahre 1885 – ca. 1890.
Von 1920 bis Januar 1922 hat sich eine „Blattkartei” erhalten- Bis 1935 sind die Rückwandererlisten chronologisch geordnet.
Bevor diese Listen genutzt werden können, sollte das Datum der Rückreise bekannt sein.

Fazit - die Abreise kann online über Ancestry recherchiert werden, dies sollte auch ohne Anmeldung funktionieren und für die Rückwanderung muss man nach Hamburg ins Archiv und sollte einige Eckdaten schon kennen, sonst wird es wohl zu schwierig und dauert zu lange bis man den Einwanderer gefunden hat.

Mit freundlichen Grüßen
Hannelore Neumann