Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Montag, 21. Mai 2018, 18:29

Taufe Maria Wagner 1797, St. Marein bei Neumarkt, Steiermark

Hallo zusammen,

könntet Ihr mir bitte bei dem letzten Taufeintrag auf dieser Seite helfen? Ich habe Schwierigkeiten beim Entziffern von Vater, Mutter und Patin.

http://data.matricula-online.eu/de/oeste…t/11511/?pg=133

Ich lese:

Wagner
?lasius Hl (Herrschaftlicher?)
diener zu Lindt

Elisabeth
nata
Soynaderinnin

Theresia Schitterin | Fischerin
vulgo Fischerin
... der Einat
in St. Stöstinger
Pfahr

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

2

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:25

Hallo Simone,

Plasius ist klar, was ist Einat? Der Ort Einach?

Seynaderinn?

Eigentlich lese ich Threisia und St. Stöfinger Pfahr.
Viele Grüße :) Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sommer« (22. Mai 2018, 16:57)


Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:02

Seynaderinn?

Eigentlich lese ich Threisia und St. Stöfinger Pfahr.


Threisia und St. Stöfinger Pfahr lese ich auch so.

Zu Elisabeths Geburtsname:
Ich habe mir die y angeschaut, die haben einen einfachen offenen Kopf. Was bleibt da zwischen dem S und dem y?
Wenn zuerst ein e käme - die sind ja sehr schmal - dann bliebe nur ein einziger Bogen, der nichts bedeuten könnte.
Was soll ich mir da denken?
Ist da vielleicht noch ein u-Bogen drüber?
Dann wäre es Suynaderin.

Ich habe aber keine Lust, nach dort üblichen Namen zu suchen. ;)
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

4

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:39

Ich habe aber keine Lust, nach dort üblichen Namen zu suchen. ;)
Ich auch nicht. ;)
Inkonsequenterweise hab ich´s doch getan, die Neugier hat gesiegt:
Im Raum Neuwied/Koblenz gibt es ein paar Seinader.
Bei FS einen mit y, bei gedbas nichts. Namenlexikon auch nichts.
Einige bei der Google-Suche.

Nach Suynader habe ich auch geschaut, nix.
Viele Grüße :) Ursula

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sommer« (22. Mai 2018, 20:57)


Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:21

Ja, Google ist ergiebiger.

Also - es muss wohl "Seynader" sein!

Was das hinter dem Plasius ist, weiß ich nicht. Ein "Hl" kann ich nicht darin erkennen. Vielleicht irgendeine Abkürzung für die Tatsache, dass der FN momentan unbekannt war - und deshalb mit "Wagner" später nachgetragen wurde. Dann könnte man das einfach ignorieren. ^^
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henrywilhelm« (23. Mai 2018, 08:31)


6

Freitag, 25. Mai 2018, 16:48

Danke für Eure Bemühungen!

Ich wollte nur mal eine "2. Meinung" hören. Bei Google Recherchieren kann ich schon selbst.
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

Passauer

Mitglied

Wohnort: Bayern, Kärnten

Vereine: BLF, Computergenealogie

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Mai 2018, 17:07

Hier in Unterkärnten gibt es noch heute den Familiennamen "Seidenader".
Suche weltweit nach Trägern des Namen PASSAUER in allen möglichen Schreibweisen.
E-Mail-Adressen und Link's/Url's die für Familienforscher interessant sind, finden Sie in einer Datei, die Sie von mir auf Anforderung kostenlos erhalten. Anforderung bitte über PN mit dem Stichwort: E-Mail-Adressen.

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Mai 2018, 19:55

Bei Google Recherchieren kann ich schon selbst.


Klar.
Für mich war aber Lesen das Erste - und wenn es dann noch so unklar ist wie hier, ist es ja wohl sinnvoll, zu schauen, welche von den erlesenen Möglichkeiten in der Realität vorkommen.
Klar?
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

9

Dienstag, 29. Mai 2018, 17:11

Vielen Dank noch einmal für die Untersützung beim Entziffern!

Ich konnte den FN der Mutter zwischenzeitlich klären: SEIDENADER aus Friesach in Kärnten. Da hatte Passauer also den richtigen Riecher.
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.