Search Forum



Our Magazines
  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

1

Tuesday, June 6th 2006, 11:16pm

Probleme bei Arkivalieonline.dk

Hallo Zusammen,

bei der Erforschung meiner der Familie Bjorn aus Kerteminde bin ich auf der Seite Arkivalieonline.dk gelandet. Dort habe ich mich auch schon ein paar Mal die KB durchgesehen. Im Moment klappt es aber scheinbar nicht richtig. Es steht zwar auch etwas dazu geschrieben, leider ist mein dänisch noch sehr schlecht ?(. Kann mir vielleicht jemand sagen, was derzeit dort das Problem ist.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Peggy Badelt
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

Location: Neu Wulmstorf

Societies: GGHH

  • Send private message

2

Tuesday, June 6th 2006, 11:44pm

RE: Probleme bei Arkivalieonline.dk

Hallo Peggy,

es geht um ein Programm, mit dem man in den eingescannten Seiten blättern kann. Um das alles richtig sehen zu können, musst Du zuerst Java VN runtime installieren, außerdem wird empfohlen, für Windows XP das Service-Pack 2 zu installieren.
Wenn das Hilfsprogramm AOV (kenne ich nicht :rolleyes: ) nicht auf Deinem Rechner installiert ist, werden 50 MB Cache auf Deinem Rechner verwendet um bis zu 200 Dateien ansehen zu können, ohne sie jedesmal wieder vom Server herunterladen zu müssen. Man kann diese Größe über <Einstellungen> oder <F11> ändern. Wenn Du mehr herunterladen willst als in den Cache passt, werden die ältesten Dateien ohne Vorwarnung gelöscht um die neuesten Dateien anzeigen zu können.

Ich denke, Du wirst es ausprobieren müssen. Viel Erfolg beim Basteln!

  • "Peggy's Ahnen" started this thread

Location: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Societies: AMF

  • Send private message

3

Sunday, June 18th 2006, 4:04pm

Vielen Dank für die "Übersetzung". Habe jetzt erneut mein Glück versucht und nun klappt es zumindest einigermaßen.

Viele Grüße

Peggy Badelt
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de