Search Forum



Our Magazines

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

1

Monday, September 3rd 2007, 5:56pm

Einige Begriffe aus einem vorehelichen Vortrag 1923

Hallo,
ich habe heute eine Übersetzung aus dem polnischen des Vorehelichen meines Großvaters mit seiner 1. Frau erhalten (aus dem Jahr 1923).
Nun stehen dort einige Begriffe und Umschreibungen, zu denen ich gerne eine "Übersetzung" in heutige Maße hätte.
Vielleicht kann es mir einer von Euch erklären?

1. das Grundstück betrug "im allgemeinen Umfang zwölf Zehntel Tausend neunhundert fünfzig Klafter (1 russischer Klafter = 2,1336 m) des russischen Maßes beträgt, bzw. fünfundzwanzig Morgen neupolnischen Maßes".
Wie habe ich diese Größe zu verstehen? 12/10 1950 = 195 x 12 = 2350 x 2,1336 m = 4992,624 m?
25 Morgen neupolnischen Maßes, ist es das gleiche wie unser heutiger Morgen?
2. Bezahlt wurde dafür, inkl. Gebäude und aller Rechte und Pflichten 25 Millionen polnischer Mark (aufgeteilt in Barzahlung an die Verkäufer, Barzahlung an 2 andere Kinder bei der Volljährigkeit und der Rest als Auszügler-Unterhalt und -Alimente, der bei dem Ableben des Letztlebenden ausgeschöpft anzusehen ist).
Weiß jemand wieviel die polnische Mark damals ungefähr wert war?
Ich hätte halt schon gerne eine ungefähre Vorstellung wie groß und wieviel wert dieses Grundstück damals hatte.
Ich setze die Auflistung des Unterhalts der Auszügler mal unter Plaudereien an, ich finde es ganz lustig und natürlich auch interessant.
Vielen Dank und viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

2

Monday, September 3rd 2007, 7:11pm

RE: Einige Begriffe aus einem vorehelichen Vortrag 1923

Ein Morgen war z. B. (1921) 25,5 ar. 25 x 25,5 = 637,5 ar = 6 ha 37 ar 50 m².
1916 wurde in Polen in Anlehnung an die Deutsche Mark ein Marek zu 100 Fenigow eingeführt. Wegen der Inflation der Marek-Währung werden am 14.04.1924 als neue Währung der Zloty zu 100 Groszy eingeführt. 1.800.000 polnische Mark werden zu einem Zloty umgetauscht. Daraus sieht man, dass die Inflation rasend war. Mit anderen Worten: Wegen der Inflation kann keine exakte Aussage über den Wert getroffen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

3

Monday, September 3rd 2007, 8:20pm

RE: Einige Begriffe aus einem vorehelichen Vortrag 1923

Hallo Herr Pfeiffer,
vielen Dank für die Erklärungen.
Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de