Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

1

Wednesday, March 22nd 2006, 10:05am

Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Ich hoffe dass mir jemand helfen kann.

Hat jemand Informationen uber das Larinsche Gymnasium in St. Petersburg.

Das ist alles was ich habe:
The 4th (Larinskaia) gymnasia was located on #15, 6th line on Basil Island.

50-Years Anniversary of St. Petersburg Larinskaia Gymnasia. Years 1836-1886.
St. Petersburg, 1886.

Vieleicht wuesstet Ihr warum Kinder/Jugendliche von Riga in
dieses Gymnasium geschickt wurden.

Ein bischen weit weg!!!

Ich kann leider nichts auf dem Internet finden, egal welche Sprache
VIELEICHT habe ich auch die falsche Schreibensweisen.
Sofern habe ich.
Larinsches
Larinskaia
Larinskaiia
Larinskoi
Larinskaya

Besten Dank fuer Eure Muehe,
Frank Martinoff

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Martinoff" (Mar 22nd 2006, 10:27am)


Eugen

Trainee

Location: Hamburg

Societies: Taurien e.V.

  • Send private message

2

Friday, March 24th 2006, 12:40am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Herr Martinoff,

vielleicht kann ich ein bißchen helfen.

Der Mann nach dem dieses Gymnasium benannt wurde hieß Larin, ein Kaufmann.

Unter diesem Link steht mehr zu seiner Person:
http://persona.rin.ru/cgi-bin/rus/view.pl?id=24539&a=f&idr=

Heute ist in diesem Gebäude Ausbildungsanstalt Nr. 68.
Hier: http://forum.buhpravda.ru/showpost.php?p=5766&postcount=27

Tel: (812) 323-10-82
http://www.globalexpo.ru/cgi-bin/firminf…S=280&R=catalog

Absolventen des Gymnasiums 1911:
http://www.petergen.com/history/spblargim.shtml

Und die Kinder in ein Gymnasium in der Hauptstadt zu schicken, war vielleicht ein Zeichen des Reichtums, der guten Beziehungen. Oder die Verwandeten lebten dort.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß
Eugen

  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

3

Friday, March 24th 2006, 2:23am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Herr Eugen,

Sie konnten mir nicht nur helfen Sie haben
mir SEHR geholfen.
Das hat alle meine Fragen beantwortet.

Recht herzlichen Dank an Sie und Ihre Kollegen.
Mit freundlichen Gruessen.
Frank Martinoff

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Martinoff" (Mar 24th 2006, 2:52am)


Eugen

Trainee

Location: Hamburg

Societies: Taurien e.V.

  • Send private message

4

Friday, March 24th 2006, 8:13am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Herr Martinoff,

ich habe vergessen zu erwähnen, dass für die Suche im russischen Internet nutze ich folgende Suchmaschine: http://yandex.ru/

Gruß
Eugen

P.S. Ich weis nicht welche Kollegen Sie gemeint haben?

  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

5

Friday, March 24th 2006, 9:17am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Danke fuer den Tip Herr Eugen,

Ich dachte eines der Links waere ein Kollege/Freund von Ihnen.
Nur ein Missverstaendnis. :]

Noch mal Recht herzlichen Dank
und der is jetzt nur fuer Sie.! =)
Suchen Sie auch nach Ihrer Familie?
Sie koennen mir auch gerne eine Private Nachricht schicken.
Auf dieser Seite koennen Sie sehen wie ich noch am stolpern bin.

http://forum.geneanet.org/list.php?119

Schade dass die mir die Bilder weg nahmen,
hatte wahrscheinlich zuviele drauf.

Mit freundlichen Gruessen,
Frank Martinoff

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Martinoff" (Mar 24th 2006, 10:07am)


  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

6

Sunday, March 26th 2006, 11:58am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

@ Herrn Eugen oder Alle,
wuesste Ihr vieleicht was der Unterschied zwischen einem
"podpol" und einem "shelfs" ist????

Direkt uebersetzt aus der Russischen Sprache.

Vielen Dank fuer die Hilfe,

Frank Martinoff

Maternus

Moderatorin

Location: Berlin

  • Send private message

7

Sunday, March 26th 2006, 7:18pm

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Frank,

ein Shelfs ist ein Brett, Regal oder Fach.
So steht es im Wörterbuch.

Grüße von Maternus :D
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Julchen

Trainee

Location: Niederlausitz

  • Send private message

8

Sunday, March 26th 2006, 7:32pm

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Frank,

und "podpol" ist nicht ganz eindeutig, ich gehe mal davon aus, du meinst das russische "p", dann wäre
podpole = Untergrund, Illegalität
podpolnui = illegal, wobei der
podpolkovnik = der Oberstleutnant wäre.

Viele Grüße
Kerstin

Eugen

Trainee

Location: Hamburg

Societies: Taurien e.V.

  • Send private message

9

Sunday, March 26th 2006, 9:59pm

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

Hallo Frank,

obwohl ich in Russland aufgewachsen bin, kenne ich das Wort "Shelfs" nicht.

Was das "podpol" angeht, wörtlich übersetzt heisst es Unterboden.

pod = unter
pol = in diesem Fall Fußboden/Diele

podpol ist eine Bezeichnung für den Raum in einem Haus/Hütte, der sich zwischen dem Fußboden und dem Erdboden befindet. Die Tiefe liegt von 50 cm bis zu 2 m. Da werden die Wintervorräte aufbewart (in Russland machen viele Leute bis heute die Vorräte aus Eigenanbau), besonders in den Dörfern ist es verbreitet.

Gruß
Eugen

  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

10

Sunday, March 26th 2006, 10:21pm

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

@ Eugen,
Vielen Dank fuer Deine Muehe, aber Kerstin hat es gefunden.
:]
An Maternus,
You made me laugh I needed that.
=) =) =) =) =) =) =) =) =) =)

An Kerstin wenn ein podpol ein Oberstleutnant ist
dann ist ein Shelfs ein Colonel.
Das hat mich weiter gebracht.

Recht herzlichen Dank
fuer all Eure Muehe,
Frank Martinoff

Eugen

Trainee

Location: Hamburg

Societies: Taurien e.V.

  • Send private message

11

Sunday, March 26th 2006, 10:39pm

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

stimmt, podpol ist die Abkürzung von podpolkovnik, habe gar nicht daran gedacht, aber es ist immer so, wenn man kein Originaltext vor Augen hat.

Gruß
Eugen

  • "Frank Martinoff" started this thread

Location: 6000 miles from you

Societies: Nein

  • Send private message

12

Monday, March 27th 2006, 2:32am

RE: Larinsches Gymnasium St. Petersburg

So geht es mir auch,
English faellt mir einfacher als meine eigene Heimat-Sprache.
:(
Frank