Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. Februar 2010, 20:20

Weigelt

Hallo Willi

Heute nun von mir ein paar Informationen für dich.

Weigelt, Carl Gottlieb Adolf, Weber, * Wilsnack, + Wilsnack, heiratet in Wilsnack am 14.08.1860 Marie Dorothee Oertel + Wilsnack
Quellen: Heirat Register Nr: 208/12/1860

Vater von Carl Gottlieb Adolf Weigelt war Johann Gottlieb Weigelt


Mir bekannter Sohn von Carl Gottlieb Adolf Weigelt und Marie Dorothee Oertel:

Weigelt, Louis Friedrich Wilhelm, evangelisch, Arbeiter, Dienstknecht, * Wilsnack 18.07.1868, + 26.04.1929 (wohnhaft in Wittenberge Röhlstr. 15) heiratet in Wittenberge am 19.11.1892 Marie Caroline Leitenroth (Quellen: Heirat Nr: 95/1892) evangelisch, * Perleberg 15.11.1870, + Wittenberge 08.11.1938 (Quelle: Sterberegister Nr: 223/1938, Eltern:Leitenroth, Carl August Adolf, Eigentümer, + Perleberg verheiratet mit Charlotte Lau + Perleberg)

Das Paar hatte folgende gemeinsame Kinder:

Weigelt, Martha Bertha Emma, evangelisch, * Wittenberge 19.02.1902, getauft am 18.05.1902 in Wittenberge, + Wittenberge 19.07.1944 heiratet in Wittenberge am 11.06.1927 Albert Richard Brandt * Stüdenitz 07.09.1898, + Wittenberge 14.12.1981 (hier ist meine Verbindung zur Familie Weigelt)

Quellen: Geburtsurkunde Nr: 79/02 - Heiratsurkunde Nr: 75/27 - Sterbeurkunde Nr: 358/44

Weigelt, Alma Elly Emma, evangelisch, * Wittenberge 09.12.1909, getauft: 21.12. 1909 in Wittenberge,

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 538/1909

Weigelt, Hugo Otto Wilhelm, evangelisch, * Wittenberge 12.08.1894, getauft:04.11.1894 in Wittenberge, + Wittenberge 25.04.1895

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 318/1894, Sterberegister Nr: 99/1895

Weigelt, Frieda Luise Emma, evangelisch, * Wittenberge 12.10.1895, getauft: 22.12.1895 in Wittenberge

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 398/1895

Weigelt, Agnes Emma Marie, evangelisch, * Wittenberge 04.08.1897, getauft: 03.04.1898 in Wittenberge verheiratet mit Willi Stubbenhagen

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 340/1897

Weigelt, Hermann Otto Adolf, evangelisch, * Wittenberge 30.08.1899, getauft: 21.10.1900 in Wittenberge

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 396/1899

Weigelt, Lucie Erna Anna, evangelisch, * Wittenberge 28.05.1904, getauft: 30.12.1905 in Wittenberge, verheiratet mit I. Unknow Pflughaupt, II. Unknow Priess

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 226/1904

Weigelt, Otto Paul Artur, evangelisch, * Wittenberge 20.12.1905, getauft: 30.12.1905 in Wittenberge

Quellen: Taufbescheinigung Nr:520/1905

Weigelt, Paul Willy Louis, evangelisch, * Wittenberge 17.05.1908, getauft: 11.06.1908 in Wittenberge

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 265/1908

Weigelt, Willi Louis Fritz, evangelisch, * Wittenberge 09.03.1912, getauft: 13.10.1912 in Wittenberge, + in Russland vermisst

Quellen: Taufbescheinigung Nr: 87/1912

So, ich hoffe heute konnte ich dir ein bisschen weiterhelfen.

Liebe Grüße aus der Prignitz

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. Februar 2010, 20:29

Hallo Vera



Danke für deine Info. Ich habe zu Charlotte Lau nur diese Informationen (siehe Beitrag drüber). Da ich nicht weiß wo meine Ch. Lau herkommt, kann ich nicht sagen, ob unsere identisch sind. So weit mir bekannt ist starb die meinige in Perleberg. Falls du noch mehr erfahren kannst wäre es schön wieder von dir zu hören.

Herzliche Grüße

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

23

Freitag, 5. Februar 2010, 10:12

Weigelt oo Oertel

Hallo Willi

Heute nun von mir ein paar Informationen für dich.

Weigelt, Carl Gottlieb Adolf, Weber, * Wilsnack, + Wilsnack, heiratet in Wilsnack am 14.08.1860 Marie Dorothee Oertel + Wilsnack
Quellen: Heirat Register Nr: 208/12/1860

Vater von Carl Gottlieb Adolf Weigelt war Johann Gottlieb Weigelt


Mir bekannter Sohn von Carl Gottlieb Adolf Weigelt und Marie Dorothee Oertel:

Guten Tag, Silvia,

herzlichen Dank für diese Daten. Da Du hier nur den Vater des Bräutigams angibst, frage ich Dich, woher Du die Information hast, dass Marie Dorothee Oertels Vater Andreas hieß. Ich vermisse auch die Altersangaben zu den Brautleuten. Falls Dir die nicht genannten Angaben vorliegen, bitte ich Dich, sie noch nachzutragen, um einen Anschluss an die aus dem Harz stammenden Oertels herstellen zu können. Danke!

Schöne Grüße

Willi

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

24

Samstag, 6. Februar 2010, 15:56

Hallo Willi



Ich habe dir eine separate Email (t-online) geschrieben wegen den Kopien.



Gruß Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

25

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:44

Hallo Silvia,

danke für deine Antwort. Aber es handelt sich dann offensichtlich nicht um dieselbe Person.

Viel Erfolg bei der weiteren Forschung
Gruß Vera

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. März 2010, 10:50

Bockier = Bocquier = Bokié ?

Guten Tag, Silvia,

in einem der Prignitzer KB, aber in welchem, ist mir der Name Bockier als Bocquier, offenbar französischer Herkunft, aufgefallen. Nun ist er mir als Bokié [gleiches Lautbild wie Bocquier] noch einmal begegnet, und zwar

"Wittwe Peters geborne Louise Bokié, hinterlassene Wittwe des verstorbenen Stadtjägers Peters", stirbt am 20.03.1819 um 2.00 h in Kyritz am Brustfieber im Alter von 73 Jahren und hinterlässt "Sechs majorenne Kinder und vier minorenne Enkel". Sie wird am 22.03.1819 in Kyritz auf dem allgemeinen Friedhof "Vor dem Thore" beerdigt.

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Kyritz 1804-1822, S. 112, Tote 1819, Nr. 27



Bockier ist wahrscheinlich die eingedeutschte Schreibweise.

Wenn Du den Heiratseintrag Weigelt oo Oertel vorliegen hast, lass es mich bitte wissen.

Es grüßt Dich Willi.

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 18. März 2010, 19:42

Hallo Willi

Habe recht vielen Dank für deine Info. Diese Schreibweise von dem Namen hatte ich noch nicht. Aber du hast Recht, der Klang ist der gleiche.

Selbstverständlich melde ich mich sofort bei dir, wenn ich Bescheid bekomme von Bad Wilsnack.

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

28

Samstag, 27. März 2010, 22:42

Bockier = Bocquir

Hallo Silvia,

gefunden im KB-Duplikat Kyritz 1852-1860, S. 205, Aufgebote u. Trauungen 1858, o. Nr.

Joachim Christoph BOCQUIR, 25 Jahre alt, Arbeitsmann in Ganz, Sohn des Friedrich August BOCQUIR, "zu Kümmernitz verstorb. Arbeitsmann" und Jungfrau Caroline Marie Henriette Meinow in Ganz, 27 Jahre alt, Tochter des Christian Meinow zu Teetz verstorbener Arbeitsmann. Proklamiert 18. 19. 20. post Trinitatis

Evtl. Kinder dürften dann im KB Ganz zu finden sein.

Bis demnächst schöne Grüße, Willi

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 28. März 2010, 19:17

Hallo Willi

Habe recht vielen Dank für deine Info. Ich habe in dem Kirchenbuch auch schon angefangen bin aber noch nicht so weit gekommen wie du. Die Schrift macht mir hier ganz schön zu schaffen. Aber es kann nur besser werden und ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Und falls wir in den nächsten Tagen nichts von einander hören wünsche ich dir schon mal ein tolles Osterfest mit hoffentlich gutem Wetter.

Viele Grüße

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. April 2010, 14:50

Bockier = Bokje

Hallo Silvia,

hier noch eine Namensvariante, die eindeutig auf einen französischen Ursprung hinweist: Bocquier.

Carl Friedrich Wilhelm BOKJE, Knecht, stirbt am 20.09.1842 um 8.00 h in Teetz im Alter von 25 Jahren, 4 Monaten und 24 Tagen an einer Unterleibsentzündung und wird dort am 23.03.1842 beerdigt. Er hinterlässt "1. die Eltern Tagelöhner zu Voigtsbrügge 2. 3 Geschwister".

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Teetz, Ostprignitz, 1794-1845, S. 121, Tote 1842, Nr. 13

Gruß, Willi

P.S.: Schon etwas aus Wilsnack in Sachen Weigelt oo Oertel gehört?

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 8. April 2010, 19:51

Hallo Willi

Einfach unglaublich was du so alles rausfindest. Recht herzlichen Dank dafür. Diese Schreibweise ist mir völlig unbekannt gewesen. Es wurde einfach so geschrieben wie es ausgesprochen wird.

Aus Wilsnack habe ich noch nicht gehört. Ich habe bereits mehrfach versucht dort jemanden telefonisch zu erreichen. Leider hat das bisher nicht geklappt.

Ich habe mir vorgenommen nach meinem Urlaub (ich fahre am 17.04.2010 für 14 Tage nach Schweden) noch einmal schriftlich nach zu haken. Ich hoffe allerdings auch, dass ich bis dahin schon eine Antwort bekommen habe.
Wie versproche melde ich mich dann sofort bei dir.

Liebe Grüße aus der Prignitz

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

32

Samstag, 10. April 2010, 14:27

Kaphengst oo BIELEFELDT

"Wittwe Kaphengst geborne Marie Dorothee BIELEFELDT, Ehefrau des verstorbenen Invaliden Kaphengst", stirbt am 21.09.1826 um 15.00 h in Kyritz im Alter von 68 Jahren an der Schwindsucht und hinterlässt 2 majorenne Kinder. Sie wird am 23.09.1826 in Kyritz auf dem Friedhof "Vor dem Thore" beerdigt.

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Kyritz 1823-1833, S. 32, Tote 1826, Nr. 53

Stottmeister

unregistriert

33

Montag, 10. Mai 2010, 14:44

Stottmeister

Hallo zusammen, ich hoffe auf einige zusätzliche Details über meine Familie zu finden. Die Informationen habe ich zur Zeit ist dies:

Stottmeister und Pape aus Hannover und Schwiesau. Bitte sagen Sie mir, wenn Sie denken das Dokument angehängt, sagt etwas anderes. Auch .. Ich kann nicht bestimmen, den Standort in Hannover angegeben.

Mein Urgroßvater war Fredrick Wilhelm (oder Wilhelm, Wilhelm) Stottmeister er um 1830 geboren wurde. Ich weiß, dass sein Vater, Joachim Stottmeister war. Die Mutter war Dorathea Pape. Ich glaube, sie waren aus Altmark, sagte er, er sei ursprünglich aus Schwiesau. Ich weiß auch, dass es war ein preußischer General, den er eng verwandt war. Ich bin mir nicht sicher, ob dies war ein General der napoleonischen Kriege (-1815) oder die frühere Konflikte von 1775.

Ich bin nicht in Deutschland befindet und leider nicht deutsch sprechen. Was ist der beste Weg zur Eheschließung oder der Geburt Datensätze zu finden? Gibt es ein zentrales System mit diesen Informationen?

Ich bin mir nicht 100% sicher, dass ich die Namen aus diesem Dokument übersetzt und ich weiß nicht ob es richtig geschrieben ist, aber dies ist die Information die ich habe.

Mit freundlichen Grüßen,
Sean Stockmeyer

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:22

Hello Sean

I have sent you a massage in your box.

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:31

Bennarend

Guten Tag, Silvia, ich habe im ev. Kirchenbuchduplikat Schönbeck 1854-1856 mit den Ortschaften Buchholz, Klein Woltersdorf und Seefeld Deinen Suchnamen in unterschiedlichen Schreibweisen entdeckt, jedoch nur einen Eintrag, der Deinem Namen ähnelte, herausgeschrieben:

"Caspar Friedrich BERNAHREND, Vater: Joachim Christian Friedrich BERNAHREND weiland Pfarrpächter in Colrep, Dienstknecht", 28 Jahre 6 Monate und 17 Tage, stirbt am 04.01.1836 um 21.00 h in Buchholz an der Auszehrung und "Hinterläßt niemand". Er wird am 07.01.1836 in Buchholz beerdigt.

Quelle: Ev. KB-Duplikat Schönbeck, Ostprignitz, 1854-1856, S. 57, Tote Buchholz 1836, Nr. 1

Bei der Gelegenheit bitte ich Dich um Nachricht, ob die Wilsnacker Pfarrerin schon den Heiratseintrag Weigelt / Oertel geschickt hat. Wenn nicht, teil mir doch bitte nochmals die Adresse des Pfarramts mit, um Kontakt aufzunehmen. Mich interessiert Marie Dorothee alias Louise sehr, wie Du weißt. Einen schönen Sommerabend in der Heimat meiner Vorfahren wünscht Dir W i l l i aus Köln.

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

36

Samstag, 10. Juli 2010, 13:23

Hallo Willy

Haben vielen Dank für deine Nachricht und die Information über den Namen Bennarend.

Von der Pfarrerin Ursula Rochusch habe ich leider immer noch keine Antwort erhalten. Weder per email noch per Post.

Hier noch einmal die Anschift:

Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai
Große Straße 50

19336 Bad Wilsnack


Telefon: 038791/2721
email: pfarramt(at)wunderblutkirche.de


Vielleicht hast du ja mehr Glück als ich.


Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und schicke dir viele Grüße aus der kochend heißen Prignitz

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 27. Juli 2010, 16:05

BRANDT oo Granzow

Guten Tag, Silvia,

vom Pfarramt habe ich noch nichts gehört, wird wohl noch eine Weile dauern, da die Pfarrer erfahrungsgemäß inzwischen über Gebühr beansprucht werden wie viele andere Menschen in unserer Zeit auch.

Ich habe noch Brandt/Granzow-Trauung entdeckt. Die Braut gehört zu meiner Verwandtschaft und vielleicht hat der Bräutigam auch einen Bezug zu Deinen Brandts aus dem von Wusterhausen nicht gerade weit entfernten Stüdenitz.

Johann Wilhelm BRANDT, Schuhmacher, Witwer, 42 Jahre alt, Sohn des August Wilhelm BRANDT, Arbeiter, heiratet am 25.02.1844 in Wusterhausen/Dosse in 2. Ehe Charlotte* Wilhelmine GRANZOW, 28 Jahre alt, Tochter des Johann* Christoph GRANZOW, Feldhüter auf dem Friedrich-Wilhelm-Gestüt. Die Trauung wird von Pfarrer Wolff vollzogen. Einwilligung in die Ehe: Bräutigam > Vater, Braut > Vater

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Wusterhausen/Dosse, 1804-1851, S. 310, Trauungen 1844, Nr. 13

Ihre Kinder in Wusterhausen * und ~: 1) Charlotte Wilhelmine Dorothee, * 02.09.1845 2) Friedrich August Albert, * 03.02.1847, + 17.09.1848 3) Carl Gustav, * 23.01.1854

Vielleicht gibt es eine Verbindung zu Deinen Brandts; evtl. Ergänzungen zu den genannten Personen sind willkommen.

Schöne Grüße, Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. Juli 2010, 21:13

Weigelt in Perleberg

Hallo Silvia,

vielleicht sind Dir diese Weigelts noch unbekannt, die im Adressbuch von Perleberg, Jahrgang 1925, genannt werden:

WEIGELT, Otto, Arbeiter, Wilsnacker Str. 6 und WEIGELT, Rudolf, Elektromonteur, ebenfalls Wilsnacker Str. 6

Vom Pfarramt in Bad Wilsnack habe ich noch nichts gehört, warten wir weiter ab.

Schöne Grüße, Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

39

Freitag, 30. Juli 2010, 09:08

Bielefeld in Sieversdorf

Guten Morgen Silvia,

vielleicht interessieren Dich auch Bielefelds aus dem späten 18. Jh. in Sieversdorf bei Neustadt (Dosse), also nicht allzu weit weg von Stüdenitz. Notiert habe ich diesen Eintrag, weil meine Vorfahrinnen als Paten erscheinen.

Carolina Dorothea BIELEFELD, Tochter des Carl Friedrich BIELEFELD und der Maria Dorothea geb. Lawenstein, wird am 29.11.1781 in Sieversdorf geboren und dort am 02.12.1781 getauft. Paten: 1) Daniel Beutlers Witwe [meine Vorfahrin] 2) Catharina Dorothea Hinnebergen [meine Vorfahrin] 3) Gottfried Wedde

Quelle: Ev. Taufbuch Hohenofen/Sieversdorf 1781, S. 491, Nr. 111

Gruß, Willi

flipper

Mitglied

  • »flipper« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 1. August 2010, 08:38

Guten Morgen Willi,

da warst du ja mal wieder fleissig gewesen. Habe recht herzlichen Dank für deine Informationen.

Bei dem Namen BRANDT bin ich überzeugt, dass es da eine Verknüpfung gibt. Ich denke er passt eventuell als Bruder meines 3xUrgrossvaters. Die Namen Johann, Wilhelm und auch August und allen möglichen Namenskombinationen davon ziehen sich durch die Generationen dieser Ahnenlinie.

Bei dem Namen WEIGELT bin ich mir da nicht so sicher, dass es passt. Ich werde aber eine eventuelle Verbindung nach Perleberg im Hinterkopf behalten.

Otto Wilhelm Bielefeld
heiratete am 01.11.1889 Emma Luise Brandt, eine Schwester meines Ururgroßvater. Ich habe alle Informatinen die ich zu diesem Familienstamm hatte mit aufgenommen, damit sie nicht verloren gehen. Ich glaube ich habe dir diese schon mal geschickt. Wenn nicht gebe mir bitte Bescheid und ich schicke dir alles zu was ich habe.

Was mich jetzt noch neugierig macht ist, wie kannst du in den Kirchenbuchdublikaten lesen? Ich bekomme schon eine ganze Weile nichts mehr bei den Mormonen runtergeladen zum Lesen. Gibt es da ein neuen Link den ich noch nicht kenne?

Bei der Kirche von Wilsnack müssen wir uns wohl noch eine Weile in Geduld üben. Ich bin ja mal gespannt, wer von uns beiden zu erst eine Nachricht bekommt.

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und schicke dir liebe Grüße aus der Prignitz

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms