Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wurblzap

Moderator

  • "wurblzap" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

1

Tuesday, March 4th 2008, 5:35pm

Namenliste Sachsen-Anhalt: Rund um Eisleben

Hallo zusammen,

hier ist eine Namenliste der Familie Lindenberg, die den Bereich Sachsen-Anhalt betrift.

ALBRECHT Hettstedt 1667 - 1746
ARNDT Arnstedt, Walbeck 1691 - 1772
BAUM Burgsdorf, Strenznaundorf 1575 - 1801
BECKER Görbitz, Strenznaundorf 1678 - 1773
BERCKEN Altenbrak 1685 - 1747
BÖHME Gerbstedt, Adendorf 1653 - 1857
BOSSEN Alsleben 1750
BRAND(T) Gerbstedt 1739 - 1790
BRIESSE Höhnstedt 1664
ENGELMANN Krimpe, Schochwitz, Hübitz 1646 - 1726
FIEDLER Winningen, Großörner 1761 - 1892
FINGER Krimpe, Schochwitz, Schwittersdorf 1644 - 1728
FLOHR Stiege 1585 - 1681
FRICKE Großörner, Greifenhagen, Vatterode 1555 - 1689
GEBHARDT Friedeburg, Höhnstedt, Langenbogen 1612 - 1758
GRIMM Hedersleben, Friedeburg 1700 - 1768
HAART Peißen, Burgsdorf 1684 - 1774
HAHN(E) Altenbrak, Stiege, Freienwalde, Wriezen 1604 - 1901
HAN(C)KE Hettstedt 1703 - 1738
HANDT Hettstedt 1660 - 1739
HÄRTIG Mehringen 1627 - 1750
HERRMANN Bornstedt, Eisleben 1687 - 1719
HILDEBRECHT Beesenstedt 1690 - 1784
HONIGMANN Ulzigerode, Großörner, Hübitz 1530 - 1823
KERKO Großörner, Sommerfelde 1643 - 1772
KÖNIG Rollsdorf, Friedeburg 1657 1728
KÖTE Stiege 1601 - 1661
KRAUSKOPF Großörner 1495 - 1619
KREBS Stiege 1691 - 1741
KUHNE Sandersleben, Friedeburg, Adendorf 1648 - 1836
KUPPER Stiege 1575 - 1676
LANDENBERG Bernburg, Gerbstedt, Schackstedt 1590 - 1749
LEMHUT Mehringen 1685 - 1740
LIEBE Winningen 1722 - 1814
LÜDKEN Burgsdorf 1621 - 1673
LÜSTERMANN Haynrode, Rehungen, Wriezen 1638 - 1794
LUTHER Leimbach, Bornstedt 1600 - 1651
MEISSNER Hübitz, Volkstedt, Augsdorf, Hübitz 1681 - 1781
MÖDEL Sommerfelde, Augsdorf, Hübitz 1596 - 1775
MÜHLSTEFF Juliusburg 1820 - 1850
NEBERT Endorf, Alsleben, Adendorf 1728 - 1843
NEERHARDT Altenbrak 1649 - 1698
NETTE Mehringen 1635 - 1703
OHME Sandersleben 1642 - 1670
PETERS Sandersleben, Hettstedt 1643 - 1713
PFEIFFER Eisleben 1708 - 1741
POSEN Meisdorf 1628 - 1682
PULSTER Mehringen 1600 - 1679
RADICKE Schackstedt, Belleben 1645 - 1719
ROHNE Walbeck, Hettstedt, Großörner 1899
RUDLOFF Polleben 1661
SAUER Schackstedt 1692
SCHERTLING Eisleben 1651 - 1719
SCHRAPLAU Eisleben, Hettstedt, Oberwiederstedt 1639 - 1816
SCHREIBER Hettstedt, Rollsdorf 1622 - 1657
SPIERLING Meisdorf 1624 - 1685
STIER Schliestedt, Bornstedt 1625 - 1712
STOLTZE Volkstedt, Hübitz 1678 - 1706
TEMPEL Hübitz, Strenznaundorf, Großörner 1665 - 1917
TESCH Brüssow, Eberswalde, Freienwalde … 1725 - 1857
WACKERMANN Hübitz 1621 - 1695
WENDENBURG Meisdorf, Hübitz, Augsdorf 1580 - 1724
WIELEPP Hettstedt 1685 - 1809
WILCKE Mehringen, Schackstedt, Hübitz … 1721 - 1829
WINTERSTEIN Großörner 1513 - 1614
WÖHLER Stiege 1550 - 1777
ZÖRNER Beesenstedt, Adendorf, Großörner … 1706 - 1957

Die ganz frühen Zeiten sind meist nur ungefähre Angaben oder errechnete Jahre!

Hat jemand die Namen / Orte / Zeiten? Gebe natürlich gerne auch Daten von mir :)
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Societies: compgen

  • Send private message

2

Monday, June 2nd 2008, 9:24pm

schau mal bei mir rein

Hallo Jörg, zumindest Wendenburg ist mir sofort ins Auge gefallen.

Herzlichst, Marko (Dargel)
http://www.myancestry.de
-=Wendenburg-Genealogie=-

woddy

Trainee

Location: Hütte

  • Send private message

3

Tuesday, June 3rd 2008, 8:41am

ich habe TESCH ein Stück von Brüssow entfernt bei Wolfshagen/Uckermark.

Johann Friedrich Tesch *1799 ? Vater: Johann

oo am 18.7.1819

Christina Sophia SCHLEE *21.03.1795 in Fürstenwerder

Gruß

Peter

joerg 277

Moderator

  • "joerg 277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

4

Tuesday, June 3rd 2008, 2:30pm

FN Wendenburg

Hallo Marko,

:danke: für den link, eine (für mich) spannende Seite: 6 Generationen Übereinstimmung bei den Wendenburg, das habe ich noch nicht erlebt. Ich muss da noch einige Zeit lesen, dann melde ich mich per PN!
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

joerg 277

Moderator

  • "joerg 277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

5

Tuesday, June 3rd 2008, 2:49pm

FN Tesch

Hallo Peter,

ich sehe da im Moment keine Verbindung. Ich habe (Tagesdaten weggelassen):

> Dorothee Sophie TESCH, * 1778 Eberswalde, oo 1801 Berlin (Johann HAHNE), + 1857 Freienwalde
ihr Vater:
> Johann Daniel TESCH, Schneidermeister, * 1729 Brüssow, 2 Ehen, + 1809 Eberswalde
sein Vater:
> Johann Daniel TESCH, Pachtgärtner, * ?, oo 1725 Brüssow (Regina Käsicke), + vor 1751

Daneben habe ich mal in eine mir hinterlassene Kartei gesehen und und eine Reihe Vermerke zu TESCH, TESCHE, TESCHEN und TECHE gefunden. Ich gehe die Einträge mal durch und gebe die Information, vielleicht gibt's einen Ansatzpunkt - aber das wird leider ein bisschen dauern ...
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

woddy

Trainee

Location: Hütte

  • Send private message

6

Tuesday, June 3rd 2008, 4:12pm

Hallo Jörg,



Tesch gab es einige in der Uckermark. Auf www.db-brandenburg.de metasuche findest du auch noch einiges.

KB von Brüssow sind ab 1672 vorhanden, hatte vor kurzem Kontakt mit dem Pfarrer, es werden schriftliche Anfragen beantwortet. Wenn du ihn anschreiben möchtest sende ich dir die Adresse.

Peter

kaythewagnerite

Unregistered

7

Monday, January 26th 2009, 1:58pm

Albrecht / Sachsen-Anhalt

Hallo Wurblzap,

Ich habe bei deine Liste , die Name ALBRECHT 1667-1746 in Hettstedt

Hettstedt ist nicht so fern von Dessau , wo mein Vorater Samuel ALBRECHT geboren war um 1795.

Hast du mehr ueber die Familie ALBRECHT ?



MfG



kaythe wagnerite

joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

8

Monday, January 26th 2009, 5:01pm

Hallo Kay,

ich habe nur wenig über Albrecht. Die zeitlich nächstliegende zu deinem Samuel ist:
Anna Dorothea Albrecht, * 31.12.1724, ~ 03.01.1725 in Hettstedt; oo vor 1746 Johann Christian Rohne; + ?

Dieser Teil der Vorfahren (AL Lindenberg) scheint ziemlich sesshaft gewesen zu sein, sieht so aus als ob die Saale kaum überschritten worden wäre :D

Tut mir leid, ich sehe keinen Zusammenhang :(
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

kaythewagnerite

Unregistered

9

Monday, February 2nd 2009, 9:13am

Albrecht

Danke Jorg !

MfG

Kay :|

Location: Lkr. Erding, Bayern

  • Send private message

10

Sunday, October 11th 2009, 2:18pm

Gebhardt in Friedeburg

Hallo Jörg,

ich habe in meiner Verwandschaft folgendes gefunden:

20.10.1850.... Trauung zwischen Carl Christian Andreas GEBHARDT, Ziegelbrennermeister zu Schochwitz und Sophie Diahn



Als Eltern des Bräutigams werden angegeben: David Gebhardt und Catharina Elisabeth, geb. Kieseler aus Friedeburg. Kommt dir da eventuell irgendwas bekannt vor?

Es liegen zwar viele Jahre zwischen unseren Gebhardt`s aber vielleicht lässt sich ja ein Zusammenhang herstellen.Wäre wirklich super.

würde mich freuen, von dir zu lesen.



herzliche Grüße
herzlichen Gruß

Alexander



Menschen, die nicht auf ihre Vorfahren zurückblicken, werden auch nicht an die Nachwelt denken.
Quelle: Edmund Burke
britischer Politiker
1729-1797

joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

11

Sunday, October 11th 2009, 10:13pm

Hallo Alexander,

diese Ahnenliste ist zur Zeit nicht auf meinem Arbeitsplan. Daher werde ich bis auf weiteres da auch keine neuen Erkenntnisse haben. Aber selbst wenn ich da mal rangehe, werde ich wohl erstmal keine Nachkommen suchen.

Die "jüngste" Gebhardt ist
Anna Dorothea G., * 16.06.1736, Friedeburg/Saale
Ihr Vater, Johann George, Leinewebermeister, ist in Friedeburg geboren und gestorben, dessen Vater stammt aus Langenbogen (Bez. Halle), starb dann aber in Friedeburg.

Es könnte sein, dass die Gebhardts in Friedeburg wirklich "sesshaft" wurden, und dein Carl Christian Andreas ein Urenkel von Johann George ist. Aber das ist natürlich Spekulation. Ein kleines (?) Problem ist evtl. auch, dass der Name Gebhardt nicht gerade selten ist ...

Tut mir leid, dass ich dir nicht wirklich helfen kann. Solltest du aber tatsächlich auf einen Johann George (1692 - 1758) stoßen, dann melde dich bitte. Denn dann hätte ich ein bisschen was für dich.
Viel Erfolg!
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Location: Berlin (Hellersdorf)

  • Send private message

12

Tuesday, March 15th 2011, 8:18pm

FN Tesch, Rohne, Becker und Albrecht

Hallo Jörg!
Auch ich habe einige Namen aus Deiner Liste. Es wäre sehr schön, wenn Du Gemeinsamkeiten finden würdest.
Gruß Jörg!

_daniel_

Trainee

Location: Magdeburg

Societies: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Send private message

13

Friday, March 25th 2011, 3:16pm

Hallo Jörg,
waren Deine LANDENBERG zuerst oder zuletzt in Bernburg? Wenn sie im 16. Jahrhundert in Bernburg lebten, könnte ich mal in den Landsteuerregistern nachschauen, die in den 1930/1940er von Archivrat Reinhold Specht herausgebracht wurden. Sollte es jedoch Bernburg im 18. Jahrhundert sein, brauche ich nicht nachschauen.
Grüße, Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

14

Friday, March 25th 2011, 9:15pm

Hallo Jörg,

wieso auch immer: ich habe deine Anfrage übersehen :S tut mir leid.

Hier meine Daten zu den gleichlautenden FN:


FN Heßler
mein einziges Vorkommen: Catharina H., oo 25.01.1655 in Gerbstedt : Andreas Landenberg aus Bernburg

FN Hund
auch hier nur ein Vorkommen: Ilse Maria H., [] 11.11.1655, Stiege/Harz; oo Dom 6 p.Tr. 1612, verm. Stiege: Hans Flohr

FN Rohne
3 Generationen zwischen 1746 und 1844, lebten in Hettstedt und Nachbarorten

FN Schüler
Anna Sch., oo 27.11.1670, Krimpe (Pfarre Schochwitz/Sa.): Jeremia Engelmann aus Krimpe

FN Tesch
3 Generationen zwischen 1725 und 1857, lebten in/bei Eberswalde u. Brüssow


Ich kann da im Moment allerdings keine Zusammenhänge mit deinen Leuten erkennen.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

15

Friday, March 25th 2011, 9:23pm

Hallo Daniel,

die Landenberg kommen wohl aus Bernburg.
Ich habe da:

Georg Landenber(er), * spätestens 1590 in ?, seine erste Frau "Meister Gürge Landenbergers Frau" [] 25.02.1630 in Bernburg, St. Aegidien
Sohn:
Andreas Landenberg, "Mühlknecht von Bernburg", ≈ 16.10.1632 in Bernburg, St. Aegidien, oo 25.01.1655 in Gerbstedt: Catharina Heßler.


Wäre schön, wenn du mal nachschauen würdest, auch wenn ich die Chance für minimal halte. Aber: ma' waaß es nich'
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

_daniel_

Trainee

Location: Magdeburg

Societies: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Send private message

16

Friday, March 25th 2011, 9:39pm

Hallo Jörg,
leider scheint es wirklich so, dass sie nicht im Landsteuerregister auftreten, jedoch habe ich eventuell einen Hinweis, woher deren Name kommt.

In: Reinhold Specht: "Die anhaltischen Land- und Amtsregister des 16. Jahrhunderts, Teil II", Magdeburg 1938, wird von einem Weinberg Langbergk bei Bernburg (Seite 6) gesprochen:

Quoted

Das obs hat der wintzer die helfte. Nota, weil m.g.h. furst Wolff die weinberge gebraucht, werden sie mit der nutzung nicht in anschlag gebracht. Der Grener und Langbergk werden kegen Dessaw gebraucht.


Auch auf S. 217 wird unter der Stadt Harzgerode von einem Langenberge gesprochen, wo die Grafen von Stollberg "60 morgen uffm Wolffsberge und dem Langenberge" Besitz haben. Auf S. 219 wird ebenfalls von Lehngut auf dem Langenberge gesprochen.

In Band I wird im Namens- und Ortsverzeichnis beim "Lang(k)perg(k)" von einem "Weinberg b. Bernburg a.d. Saale, jetzt Friedrichshang genannt" gesprochen.

Leider also nichts in den Landsteuerregistern des Landes Anhalt aus der Zeit vor dem 16. Jahrhundert gefunden. Schade.
Grüße, Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

This post has been edited 1 times, last edit by "_daniel_" (Mar 25th 2011, 10:02pm)


joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

17

Friday, March 25th 2011, 10:07pm

Hallo Daniel,

tja, da kann man nix machen. Einen Versuch war es aber allemal wert. Danke für deine Suche!

Ob Landenberg(er) und ein Wingert namens "Langbergk" wirklich zusammenpassen? Ist so ein Konsonantenwechsel von G nach D normal?
Ich habe vor Zeiten zufällig mal eine Erklärung gehört, der Wortteil "land" käme von einem mittelhochdeutschen Wort mit der Bedeutung "Zaun". Der Landenberger wäre danach der Typ von dem eingezäunten Hügel :D Leider weiß ich nicht mehr, woher diese Weisheit stammt.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

_daniel_

Trainee

Location: Magdeburg

Societies: AGGM; AMF; German Genealogy Group New York; Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge; CompGen

  • Send private message

18

Friday, March 25th 2011, 10:10pm

Oh sorry, hatte Langenberger im Kopf. Ne, dann hat das nichts mit einander zu tun... ^^ Lösch wieder alles, was Du nun von mir "gelernt" hast.

Sorry, Daniel
"Stammgast" im Kirchenarchiv sowie Stadtarchiv Magdeburg und im LHASA (Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt)

Mitglied: AGGM; AMF; GGG (NY); Volksbund; Compgen

Meine Namensliste, interessante Geschichten rund um die Familie, sowie Biographien besonderer Vorfahren kann man meiner Homepageentnehmen.

doescha

Unregistered

19

Tuesday, October 25th 2011, 10:41pm

Hallo
finde in meiner AHnenliste eine Fiedler Sophie Luise welche mit einem August Albert Döbbel verheiratet war und mindestens 1 (bzw2) Söhne hatte. Gelebt haben Sie in STrassfurt...genauere Daten kann ich dir leider (noch )nicht geben...
sind da übereinstimmungen zu finden?

Gruß

joerg277

Moderator

  • "joerg277" started this thread

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

20

Tuesday, October 25th 2011, 11:06pm

Hallo doescha,

hier haben wir uns darüber schon unterhalten - dass ich vor Jahren hier unter dem schönen Namen wurblzap auftrat, kannst du natürlich nicht ahnen ;)
Trotzdem nochmal konkret: zwischen deinem August Albert Döbbel und meiner Sophie Elisabeth liegen mindestens zwei Generationen aber nur wenige Kilometer.
Die beiden könnten durchaus einen gemeinsamen Vorfahren haben: Joachim Döbbel, * 1706 in Schwaneberg, oo 1751 in Wolmirsleben die Marie Elisabeth König, + 1772 in Wolmirsleben.
Bis dahin wirst du aber noch etwas Forschungsarbeit reinstecken müssen
:D
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)