Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ericsson

Trainee

  • "Ericsson" started this thread

Location: Berlin

  • Send private message

1

Sunday, January 24th 2010, 6:13pm

Erbprinz Albrecht Regiment

Hallo Armeekundigen,

durch einen Taufeintrag von 1803 aus Lübbenau, habe ich erfahren, dass ein Spitzenahn von mir Dragoner im Erbprinz Albrecht Regiment war, außerdem steht drin, dass er Hauptmann war.

Ich habe im Internet nur das Dragoner-Regiment "Prinz Albrecht von Preußen" (Litthauisches) Nr. 1, dass aber hauptsächlich in Tilsit stationiert war. Ist das überhaupt das richtige Regiment? War dieses um 1802 in oder um Lübbenau stationiert?

Ist der Militärrang "Hauptmann" mit dem heutigen Hauptmann zuvergleichen? Musste man eine bestimmte Dienstzeit absolviert haben, um Hauptmann zu werden oder ein bestimmtes Alter erreicht haben?

MfG Eric
Suche Alles zum FN Deland in Deutschland
Suche Alles zum FN Kroschkewitz
Forschungsgebiet Berlin und Kr. Luckau (Brandenburg)

Ahrweiler

Trainee

Location: Villach/Austria

  • Send private message

2

Sunday, January 24th 2010, 6:37pm

Hallo Eric

Hab in Google ein Dragonerregiment Prinz Albrecht gefunden Jahreszahl 1810-1813.Die Leute waren auf Pferden abgebildet(Uniformtafel).

Daher kann Dein Ahne nicht Hauptmann gewesen sein sondern der Dienstgrad müßte Rittmeister heißen.Dies entspricht einen Hauptmann im Heeresdienst.

LG

Franz Josef

Jensus

Trainee

Location: Deutschland, Hessen

  • Send private message

3

Monday, January 25th 2010, 4:06pm

Hallo Eric,
leider öfters etwas schwierig mit den altpreussischen Einheiten. Es kann aber schon sein das es sich dann um das spätere
Dragoner-Regiment "Prinz Albrecht von Preußen" (Litthauisches) Nr. 1 handeln könnte!?? http://www.tilsit-ragnit.de/tilsit/ti_dragonerregiment.html
Hier gibt es die komplette Regimentsgeschichte als (kostenlose) PDF-Datei: http://www.mediafire.com/?1dabdyrmqnc
(beim Link einfach auf: "Click here to start download" drücken und dann das PDF auf Festplatte abspeichern!)
... wühl' Dich mal durch die Regimentsgeschichte!

Bei der Kavallerie muss es nicht unbedingt immer die Bezeichnung Rittmeister sein, Hauptmann oder Capitaine sind ebenfalls durchaus möglich.
(gerade auch bei zivilen Eintragungen/Archiven). Wenn er Offizier war, müsste er sich in einer alten Rangliste finden lassen.
Online gibt es nur zwei spätere Ranglisten / Stammliste der Offiziere (vielleicht findest Du Ihn ja!?):
http://books.google.com/books?id=n1kmDTt…page&q=&f=false
http://books.google.com/books?id=Xx8Vs6B…imenter&f=false
... und hier noch ein Link zu altpreussischen Dragoner: http://preussenweb.de/regiment5.htm
;) Gruss Jens

Ericsson

Trainee

  • "Ericsson" started this thread

Location: Berlin

  • Send private message

4

Friday, January 29th 2010, 2:52pm

Hallo ihr Beiden,

Ich antwortet jetzt erst, weil ich zur Zeit meinen Grundwehrdienst bei der Bundeswehr absolviere und in der Woche keine Möglichkeit habe ins Internet zu kommen.

Ich danke euch beiden für die Informationen, ganz besonders dir Jensus für die vielen Links, da habe ich ersteinmal was zulesen.

Nach neusten Informationen war mein Spitzenahn kein Hauptmann bei dem Regiment ;( , sondern er dient unter einem Hauptmann von Pern.... .

Kennt vielleicht einer einen Hauptmann der mit dem Nachnamen "von Pern.." anfängt um 1802?

MfG Eric
Suche Alles zum FN Deland in Deutschland
Suche Alles zum FN Kroschkewitz
Forschungsgebiet Berlin und Kr. Luckau (Brandenburg)

Schlumpf

Trainee

Location: davorne links, in der Middelhoffer str

  • Send private message

5

Tuesday, February 2nd 2010, 8:26pm

Hallo

nun denn: Wenn ich mich recht erinnere, steht in Lübbenau /Spreewald eine sächsische Postsäule aus der Zeit August des Starken.
Also war Lübbenau kurfürstlich Sächsisches Gebiet. Demnach gibt es ein Dragonerrgt Erbprinz Albrecht bei der kurfürstlich Sächsischen Armee: Chevauxlegerregiment Prinz Albrecht in Lübben, Lübbenau.
..trugen übrigens eine sehr schicke Uniform: rote Uniform mit blauen Aufschlägen, Dreipitz mit Federbusch , gelbe Unterkleider und Reitstiefel.

http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsische_Armee

This post has been edited 1 times, last edit by "Schlumpf" (Feb 2nd 2010, 8:29pm)


Ericsson

Trainee

  • "Ericsson" started this thread

Location: Berlin

  • Send private message

6

Friday, February 5th 2010, 2:20pm

Hallo Schlumpf,

ganz herzlichen Dank für den Hinweis. Ich werd das mal verfolgen, vielleicht ist das die richtig Spur.

MfG Eric
Suche Alles zum FN Deland in Deutschland
Suche Alles zum FN Kroschkewitz
Forschungsgebiet Berlin und Kr. Luckau (Brandenburg)

tom1234

Trainee

Location: Berlin

Societies: AMF

  • Send private message

7

Friday, February 5th 2010, 7:10pm

Hallo Eric,

hier ein Buchtip zu Lübbenau:

Chronik der Stadt Lübbenau im Spreewald von Paul Falisch aus dem Jahr 1928.

Dieses gibt es auch als Nachdruck.

Grüße

Thomas

Ericsson

Trainee

  • "Ericsson" started this thread

Location: Berlin

  • Send private message

8

Friday, February 5th 2010, 7:56pm

Hallo Thomas,

danke für den Buchtipp. Kann man das Buch noch kaufen oder nur über ne Bibliothek ausleihen?

MfG Eric
Suche Alles zum FN Deland in Deutschland
Suche Alles zum FN Kroschkewitz
Forschungsgebiet Berlin und Kr. Luckau (Brandenburg)

tom1234

Trainee

Location: Berlin

Societies: AMF

  • Send private message

9

Sunday, February 7th 2010, 7:50pm

das kannst du im Buchladen oder in der Stadtverwaltung der Stadt Lübbenau kaufen.

ich glaube ca. 20 €
Grüße
Thomas