Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Donnerstag, 21. Juni 2012, 08:29

Guten Morgen Willi,

habe gelesen, dass du auch den FN Theis/ß suchst.

Habe, da erst kürzlich der Ehepartner von einer Schwester einer meiner Vorfahrin gefunden, Karl Friedrich Ludwig Wolff, 32, ev. * 1811, oO 08.10.1843 in Kyritz, Kreis Kyritz, Marie Dorothee Winkel, * 08.09.1812 Plänitz, Ruppin
[Sein Vater: Martin Tobias Daniel Wolff + 22.12.1828 Beveringen als Schulze und Kirchenvorsteher, Ihre Eltern: Johann Friedrich Winkel und Maria Elisabeth Kirchert] und mal geschaut ob und wieviel Geschwister der Ehemann noch hatte. Wahrscheinlich ist dir dieser u.g. Eintrag auch in Bezug auf THEIS ein Begriff.

Albrecht Friedrich Wolff, Jäger, 28 Jahre alt, Junggesell, mit Einwilligung der Eltern, Sohn des Hr[?] Martin Tobias Daniel Wolff, Schulz, copuliert am 07.10.1824 in Beveringen mit Marie Wegner, 32 Jahre alt, unverehelicht, Tochter der Marie Dorothee Wegner jetzt verehelichte Theis
Quelle: KB Duplikat Beveringen 1825 - 1860, S. 9, Nr. 9


Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »summsel« (21. Juni 2012, 08:33)


122

Sonntag, 9. September 2012, 18:18

Welzien in Pritzwalk

Wer aus der Forschergemeinde kann weitere Angaben zu den nachstehend genannten Personen machen?

Den Taufeintrag fand ich erst kürzlich. Leider kann ich diese Familie (noch) nicht meinen Welzien-Vorfahren zuordnen.

Ernst Fritz Wilhelm, geb. am 23.07.1905 um 4.00 h in Pritzwalk, Burgstraße 2, Vater: Otto Christian Karl WELZIEN, Schneidergeselle, evangelisch, Mutter: Lina geb. THOMS, getauft am 25.08.1905 in Pritzwalk von Pfarrer Förtsch. Paten: 1) Fräulein Bertha Heine 2) Fräulein Minna Meinke 3) Wilhelm THOMS, Tischler 4) Ludwig Bohnsack, Arbeiter 5) Johann Hochmuth, Landwirt.
Quelle: Ev. Taufbuch Pritzwalk 1905, S. 19, Nr. 103

Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!

owolter

Mitglied

Vereine: BGG "Roter Adler", AGoFF

  • Nachricht senden

123

Montag, 10. September 2012, 19:30

Welzien in Pritzwalk

Hallo Willi,

falls noch nicht bekannt:

am 24.Nov.1872 heiratet in Pritzwalk Carl Johann Welzien, Arbeitsmann zu Pritzwalk, Sohn der Louise Welzien, früher? verehelichte Tunk zu Meyenburg, Witwer die
Sophia Louisa Johanna Ebeling, Tochter der Louise Ebeling, jetzt verehelichte Frau Arbeiter Köln zu Altona
Quelle KB Duplikat Pritzwalk 1872 Nr. 48

Kindstaufe
Johanna Wilhelmine Franziska Welzien, geboren am 2.Sep.1873, getauft den 5.Okt.1873, Eltern Welzien/Eberling
Quelle KB Duplikat Pritzwalk 1873 Nr.123

Tod
am 3.Sep.1872 stirbt Frau Anna Elisabeth Welzien geb. Heitman, Witwe des verst. Nagelschmidt Johann Friedrich David Welzien mit 81J, hinterläßt einen maj. Sohn
Quelle KB Duplikat Pritzwalk 1872 Nr.102
am 30.Mai 1872 stirbt Frau Maria Louise Welzien geb. Benkendorf, Ehefrau des Arbeitsmannes Carl Welzien mit 37J 9M 7T, hinterläßt den Ehegatten und 4 min. Kinder
Quelle KB Duplikat Pritzwalk 1872 Nr.55
am 27.Feb.1872 stirbt der Nagelschmied Johann Friedrich David Welzien mit 69J 2M 3T, hinterläßt die Gattin
Quelle KB Duplikat Pritzwalk 1872 Nr.21

Frühere Jahrgänge noch nicht durchgesehen.

Gruß Olaf
http://www.olafwolter.de
Mitglied in der BBG und in der AGoFF

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

124

Samstag, 15. September 2012, 13:00

Kremp in Kümmernitz

Hallo Willi,

hier ein Eintrag zum Namen Kremp.

Am 12. Dezember 1831, um 3 1/2 Uhr stirbt Catharine Dorothee Kremp, geb. Wesenberg, im Alter von 49 Jahren und 4 Monaten an Abzehrung. Sie wurde am 04.Dezember 1831 in Kümmernitz beeerdigt.
Der Tod wurde durch ihren Gatten den Tagelöhner Joh. Friedr. Kremp angezeigt. Sie hinterläßt den Gatten und eine major. Tochter.

Quelle: ev. KB Duplikat Breddin 1804-1861

Viele Grüße Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

125

Sonntag, 7. Oktober 2012, 22:46

Pein in Dreetz

Hallo Willi,

am 15. Januar 1808 wird Sophia Elisabeth Maria geboren und am 24. Januar 1808 getauft.
Eltern: Holländer Johann MÜLLER und Friederike PEIN, Wohnort Michaelisbruch
Taufpaten: 1. Fr. ..... , 2. Sophia Schlottmann, 3. Elisabeth Bernardin [?], 4. Peter ....
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 13, 1808 Nr. 2, Familysearch


am 23. July 1809 wird Louise Friederique Dorothea MÜLLER ehelich geboren und am 30. July 1809 getauft.
Eltern: Holländer Johann MÜLLER und Friederique PEIN, Wohnort Michaelisbruch
Taufpaten: 1. Louise Bernadins [?], 2. Caroline Schlottmann, 3. ...... [?], 4. Hr. Millert 5. Hr. PEIN
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 15, 1809 Nr. 12, Familysearch

am 20. November 1806 wird Caroline Friederique PEIN ehelich geboren und am 26 ten November getauft.
Eltern: Gottlieb PEIN Holländer und Ulrike GIRCKEN, Wohnort Giesenhorst
Taufzeugen: 1. Caroline .... [?], 2. Caroline ....[?], 3. Hr. Moser
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 11, 1806 Nr. 29, Familysearch

am 31. May 1809 wird Sophie Caroline Maria PEIN ehelich geboren und am 11. Juny 1809 getauft.
Eltern: Gottlieb PEIN Holländer, und Ulrique GIERCKEN, Wohnort Giesenhorst
Taufzeugen: 1. Caroline Wenzel, 2. ...., 3......4. Christian Scheel, 5. Peter Millert [?]
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 15, 1809 Nr. 8, Familysearch

am wird 14. März 1812 Louise Dorothee PEIN ehelich geboren und am 31. März 1812 getauft.
Eltern: Gottlieb PEIN Holländer, und Ullerique GIRKEN, Wohnort Giesenhorst
Taufzeugen: 1. Dorothea Gierke, 2. Friederique Millert, 3. Ludewig .....
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 20, 1812 Nr. 7, Familysearch

am 15. Oktober 1818 wird Carl Friedrich Wilhelm PEIN ehelich geboren und am 08. Nov. 1818 getauft.
Eltern: Gottlieb PEIN, Holländer und Ullricke Gierke Wohnort Giesenhorst
Taufzeugen: Hr. ..... Albrecht Wenzel, Louise....
Quelle: Dreetz, Kreis Ruppin, Births, Marriages, Deaths 1804-1830 (Rep.5 KB Nr.754), Image 70, 1818 Nr. 23, Familysearch


Ganz schön schwierig zu lesen.....
Habe das KB nicht vollständig und in Ruhe durchgesehen, aber den FN Pein gibt es noch öfter.


Beste Grüße,

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »summsel« (7. Oktober 2012, 23:58)


126

Sonntag, 14. Oktober 2012, 15:31

Wolter oo BEUTLER in Tramnitz

Wer hat weitere Angaben zu den Eltern des folgenden Kindes:

George Carl Franz Wolter, ehelicher Sohn des Heinrich Wolter, Bauer in Tramnitz, und der Dorothea geb. BEUTLER, wird am 08.05.1851 um 19.15 h in Tramnitz geboren und dort am 14.05.1851 von Prediger Buchholtz aus Brunn getauft. Paten: 1) George Zachow, Schäfer in Tornow 2) Carl Krieg, Bauernsohn 3) Caroline Gendkow, Bauerntochter.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Brunn, Kreis Ostprignitz-Ruppin, 1804-1874, darin Tramnitz 1851, Taufen 1851, Nr. 5

Mich interessiert vor allem die Eheschließung des Paares. Da sich im Brunner KB-Duplikat kaum Eintragungen zu Tramnitz und Trieplatz, wie bei familysearch angegeben, befinden, frage ich: Wo sind die Bücher von Tramnitz einsehbar? Hat jemand vielleicht Informationen zu Wolter/Beutler?

Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!

Schöne Grüße
Willi

127

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:02

Oertel oo Lehmann

Dorothea Louise (Elisabeth)* OERTEL geb. LEHMANN,
seit dem 23.07.1892 Witwe des
Andreas* Gottlieb (Wilhelm) OERTEL
erscheint 1896 im Adressbuch Pritzwalk als
"Oertel Elisabeth geb. Lehmann, Witwe, Schützenstr. 42".
Ab 1907 steht wird sie nicht mehr aufgeführt.

Das Ehepaar heiratete am 23.01.1842 in Pritzwalk und hatte folgende in Pritzwalk geborene und getaufte Kinder, soweit bekannt ist:

1) Emilie* Wilhelmine Maria, * 18.06.1849
2) Bertha Charlotte, * 06.12.1851
3) Wilhelm, * 11.08.1854, oo Dorothee Marie Burke, bekannt 1 Kind: Minna Anna Louise, * 18.12.1880
4) Ida, * 1856, + 1857
5) August Theodor, * 19.02.1858
6) Hermann Friedrich, * 11.03.1861

Wer hat weitere Informationen zu Elisabeth OERTEL geb. Lehmann und zu ihren Kindern?

Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 21. Oktober 2012, 20:31

Kremp geb. Granzow

Hallo Willi,

hast du diesen Eintrag schon?

Am 12.09.1842 morgens 6 Uhr stirb Regina Anna Maria Granzow verehelichte Tagelöhner Kremp in Leddin an ...schwäche im Alter von 74 Jahre, 9 Monaten und 18 Tagen und wird dort am 14.09.1842 beerdigt.
Sie hinterläßt einen Gatten und 3 majorenne Kinder.
Der Tod wurde dem Sup: Wolff durch den Gatten der Verstorbenen angezeigt.

Quelle:
ev. KB Duplikat Leddin 1834-1849 Seite 55 Pos. 3 (family search)

Viele Grüße aus der Prignitz
Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

129

Freitag, 2. November 2012, 19:13

Hallo Willi,

derzeit stöber ich das KB Schönberg-(Mark) 1811-1874 durch dort sind ganz viele Dö(hrings),Schläfkes vertreten.
Warst Du dort schon?

Schönen Abend noch.Liebe Grüße nach Köln.

130

Mittwoch, 21. November 2012, 16:58

FN Beutler

Hallo Willi,

kennst du diesen Eintrag schon?:

Beutler, Martin, Bg. 17.11.1803, 3 Tlr, Viehmäster, * Köritz b. Ruppin, luth., 30 J., (Bauer); Rgt. Prz. Ferdinand, Absch. Neu-Ruppin 27.3.1803.

(aus: Preußische Soldaten und Soldatensöhne als Bürger von Berlin 1701-1813)

Viele Grüße,

Bettina
Ostpreußen: Schönfeld(t), Siebert, Kalb im Ermland (Kreis Braunsberg, Heilsberg); Leisuhnen, Waltersdorf (Kreis Heiligenbeil): Müller, Damerau

Westpreußen: Lange in Podgorz

Brandenburg: Rungenhagen, Wollmer, Pfannenstiel; Mecklenburg: Sponholz, Pfannenstiel

Polen: Neusulzfeld/Nowosolna: Hauser, Abel

NRW (Ruhrgebiet, Westfalen): Kalb (Bergleute, aus dem Ermland eingewandert)

131

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:49

Ich habe eine Marie THEIß, die mit Johann Friedrich WELZIN verheiratet war. Es ist bis jetzt nur ein Kind dieses Ehepaares bekannt, und zwar Hermann Heinrich Wilhelm WELZIN, geb. 25.09.1880 in Mertensdorf, der sich später, als er im Elsaß lebt, Armand nennt. Woher Marie THEIß stammte, ist unbekannt, da mir keine weiteren Angaben vorliegen. Ich gehe aber davon aus, dass ihr Mann zur Familie meiner Vorfahrin Friederike Sophie OERTEL geb. WELZIN gehört, vielleicht ein Neffe. Ich werde den Theis-Taufeintrag mal im Auge behalten.
Inzwischen habe ich den Sterbeeintrag von

Dorothee Marie Friederike WELZIN geb. THEIß

vorliegen. Sie stirbt am 14.02.1897 in Mertensdorf als Arbeiterfrau im Alter von 52 Jahren, 4 Monaten und 21 Tagen und wird dort am 18.02.1897 beerdigt. Sie wurde demnach 1844 geboren.

Hat jemand weitere Angaben zu ihrer Person, Eltern und Geschwister?

132

Montag, 10. Dezember 2012, 07:46

Ehlert und Rosin aus Pommern

Hallo Willi,

ich habe in meinem Stambaum zwei Namen, welche ebenfalls auf Deiner Liste Stehen.

1. Dorothea Regina Mathilde Bartrow (geb. 1820 in Augustwalde) hat einen Christian Frederick Ehlert in Augustwalde geheiratet.

Ich such nach den Eltern von Dorothea Regina Mathilde Bartrow.

2. Gustav Friedrich Rosin
Geburt 30 MAY 1876 in Klein Lubin, Kreis Graudenz Tod 1916 in Russland hat Barta Friedericke Caroline Schiefer
Geburt 12 OCT 1869 in Mecklemburg-Vorpommern Tod 04 DEC 1935 in Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Hast Du noch weitere Informationen?
Gruß Jörn
Jörn

Suche: FN Bartrow, Humbertdroz, Peisker, Rosin :thumbup:

133

Montag, 10. Dezember 2012, 08:34

Rosin aus Westpreußen

Hallo Jörn,

leider habe ich keine weiteren Informationen zu den von Dir gesuchten Personen, empfehle Dir aber, sofern noch unbekannt, www.westpreussen.de für Deine Suche in Westpreußen. Klein Lubin gehörte zum Kreis Schwetz. Evtl. kann Dir auch Herr Wolf, der Betreiber dieser Seite, weiterhelfen. Ratsam ist auch eine Weitergabe vorhandener Daten zwecks Einarbeitung in die Einwohnerdatenbank, wo es schon etliche Rosins gibt.

Ich danke Dir für Deinen Hinweis auf Ehlert und Rosin und grüße Dich.

Willi

134

Dienstag, 15. Januar 2013, 12:44

Mehser aus Hülsebeck

Dann habe ich da meine Vorfahrin Helene MESER [auch MEHSER geschrieben], die ca. 1795 geboren wurde und am 04.09.1845 starb. Sie heiratet am 16.04.1830 in Berge [schon schwanger] Joachim Friedrich WELZIEN, Witwer und Hirte in Klein Berge. Ihr Vater Hans MESER wird als verstorbener Hofwirt in Hülsebeck genannt.
Vermutlich wurde Helene [Lene] auch in Hülsbebeck geboren. Ist es richtig, dass Hülsebeck seinerzeit zu Tacken eingepfarrt war? Die Tackener Kirchenbücher wurden vor ein paar Jahren noch in Seddin aufbewahrt, waren verfilmt und sogar transskribiert. Meine kürzliche Anfrage an das Ev. Pfarramt in Seddin wurde von der Post mit dem Vermerk "Empfänger/Firma unter der angegebenen Anschrift nicht zu ermitteln" zurückgesandt. Weiß jemand, ob das Pfarramt inzwischen aufgelöst wurde und wo die dort gelagerten Kirchenbücher sich jetzt befinden?
Im Kirchenbuchduplikat Mertensdorf 1849-1874 gibt es einen Hinweis auf Mehser im Traueintrag Nr. 1

Johann Heinrich Friedrich FROMM, Einhüfner in Mertensdorf, 36 Jahre alt, ledig, Sohn des Johann FROMM, Baueraltsitzer und Gerichtsschöppe in Mertensdorf, und Marie Karoline MEHSER, 29 1/4 Jahre alt, ledig, Tochter des Hans Heinrich MEHSER, in Hülsebeck verstorbener Vollbauer, werden am 31.10.1862 in Mertensdorf von Pfarrer Bückardt getraut. Einwilligung in die Ehe: Bräutigam > "Der Vater hat mündlich eingewilligt.", Braut > "die Mutter schriftlich"

Hans Heinrich MEHSER könnte ein Bruder meiner Vorfahrin Helene MEHSER sein.

Hat jemand Hinweise auf Familie MEHSER [MESER] aus Hülsebeck? Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Willi Beutler« (15. Januar 2013, 12:47)


silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

135

Samstag, 9. Februar 2013, 16:25

Krempen in Breddin

Schönen guten Abend Willi,

heute habe ich mal wieder etwas für dich.

Dem Schäfer Ludewig Kruger ist von seiner Ehefrau Caroline Krempen am 25. Junii 1782, morgends um 2 Uhr ein Töchterchen geboren und am 30. ejusden getauft und genannt worden Anna Maria Louisa
Paten: Joachim Moecken Tagelöhner, 2. Carl Kruger Knecht, 3. Anne Marie Raven, 4. Anna Maria N.N. Christian Krugers Schaefer in Barenthin Ehefrau, 5. Louisa Krugern Caspar Wolffs Bauer in Moecken Ehefrau
Eltern wohnen in Kümmernitz

Quelle: Ev. KB Duplikat Breddin 1761-1791 Seite 132


Dem Mousquetier des hochlöb. von Braunschen Reg. Friderich Crause ist von seiner Ehefrau Maria Elisabeth Ulrich am 17.04.1783 mittags um 11 Uhr ein Söhnlein geboren und daselbst am 21 edjud. getauft.
Paten: 1. Tgl Joachim Broecker, 2. Hans Christoph Mauer des Bauer H. J. Mauer Sohn, 3. Knecht Adam Ulrich, 4. Cathar. Maria Krempen des Tgl Fritz Crausen Frau, 5. Maria Elisabeth Borcken des Borcken Tochter

Quelle: wie oben Seite 144

Viele Grüße aus der verschneiten Prignitz zur Karnevalshochburg nach Köln
Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »silrob85« (9. Februar 2013, 17:20)


silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

136

Samstag, 9. Februar 2013, 16:53

Fahrintholtz

Hallo Willi,

hier noch ein anderer Eintrag.

Der Marie Elisabeth Herms ist am 09.12.1782 morgends um 4 Uhr ein Töchterchen geboren und daselbst am 14. ejusd. getauft auf den Namen Eva Louisa
(Vater: Ackerknecht Hans Dahlen)
Paten: 1. Eva Helena Meisner, David Meisners Tochter, 2. Marie Louise Fahrintholtz, Magd, 3. Stoffel Kuhl des Tagel. Christian Kuhls Frau

Quelle: Ev. KB Duplikat Breddin 1761-1791 Seite 140

LG Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

137

Samstag, 9. Februar 2013, 19:25

Krempen in Breddin

Hallo Willi,

hier noch ein Eintrag.

Dem Schaefer von Kümmernitz Ludwig Kruger ist von seiner Ehefrau Caroline Hedewig Krempen am 24.10.1784 morgends um 4 Uhr ein Söhnlein geboren und daselbst am 31. ejusd. getauft auf den Namen Johann Michael Friderich
Paten: 1. Johann Kloss Pferdeknecht, 2. Michael Zander Ochsenknecht, 3. Frid. Kruse Schäferknecht, 4. Cathar. Marie Klossen, des ersten Schwester, 5. Anna Maria ???? Köchin auf Kümmernitz

Quelle: Ev. KB Duplikat Breddin 1761-1791 Seite 159

LG Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

138

Sonntag, 10. Februar 2013, 10:20

Liebe Silvia,

hab vielen Dank für Deine Informationen, die für mich neu sind. In der Hoffnung, dass ich die genannten Personen eines Tages zuordnen kann, habe ich die Angaben gespeichert.

Gleich geht es im Sonnenschein zu den "Schull un Veedelszöch" (Schul- und Viertelszüge) mit viel Kölle Alaaf. Den Sitzungskarneval und die Lachende Kölnarena haben wir schon hinter uns.

Herzlichen Gruß
Willi

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 10. Februar 2013, 10:48

Krempen in Breddin

Guten Morgen Willi,

hier ein Heiratseintrag.

Dem Schäfer Ludewig Krüger weil. Otto Krugers Kuhhirten zu Janckow hinterlassener Sohn ist mit Jgfr Caroline Hedewig Krempen, Joahnn Joachim Kremps ebenfalls Schäfer zu Kümmernitz jüngsten Tochter, am 11. Juni 1779 in der Kirche copuliert.

Quelle: ev. KB Duplikat Breddin 1761-1791 Seite 170

Herzliche Grüße und noch einen schönen Sonntag
Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms

silrob85

Mitglied

Wohnort: Prignitz

Vereine: nein

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 10. Februar 2013, 12:36

Kremp in Kümmernitz

Hallo Willi,

den habe ich auch noch gefunden.

Des Schäfers Johann Joachim Kremps Ehefrau, Maria Elisabeth Kerstens ist am 31.01.1779 in Kümmernitz morgends um 8 Uhr an der Schwindsucht gestorben und am 04.02.1779 beerdigt. Alter 50 Jahre

Quelle: ev. KB Duplikat Breddin 1761-1791 Seite 271

Silvia
Prignitz: Blum, Brandt, Bockier, Cornelius, Fritz, Jahnke, Lange, Meyer, Milan, Schumacher, Schlefke, Strenge, Ulrich, Wegner
Sachsen-Anhalt
: Blücher, Gauert, Kraul, Lehmann, Lucken, Meyer, Priem, Schmidt, Stottmeister, Windhaus Pommern: Griep, Lisch, Thoms