Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. August 2013, 15:39

FN Altena

Hallo zusammen
Kann mir bitte wer den FN Altena erklären?Der Name Adolph Altena taucht im Zusammenhang mit dem Ort Baur auf.Leider habe ich diesen Ort nicht gefunden.Gestorben ist er dann in Holthausen.
Liebe Grüße
Franz Josef

jsproede

Moderatorin

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. August 2013, 16:54


Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. August 2013, 17:19

Hallo Jutta
Danke für die Antwort.Irgenwie erinnert mich der Beitrag den ich da gesehen habe an Hamburg-Altona.Früher gabs von Villach aus einen Zug der dorthin fuhr.
Liebe Grüße
Franz Josef

4

Montag, 26. August 2013, 18:24

Hallo Jutta, hallo Franz Josef,

ja, Altena, Altona = Allzunah, das glaubte ich fast mein ganzes (namen-)bewusstes Leben, auch schon vor Derks grundlegender Untersuchung.

Bis Udolph mit seinem Gegengutachten kam, und das ist für mich so überzeugend, dass ich ihm folge.

Du bist hier jedenfalls mitten in einen Klassiker der Namenforschung geraten, und wenn Du das alles lesen willst, hast Du was zu tun.

Aber egal, ob Allzunah oder Am alten Wasser - es ist ein Wohnstättenname. Wo die Wohnstätte lag, es gibt ja eine ganze Reihe mit dem Namen, musst Du klären. Welches Holthausen ist gemeint?

Helfen würde eine Auflistung zu Deinem Adolph Altena mit den Daten, die Du zu ihm hast.

Vorläufig tippe ich bei Baur auf Waldbauer/Breckerfeld. Da gibts einen Orteil Altena und Namensträger Altena im 17 JH.
http://de.wikipedia.org/wiki/Altena_%28Waldbauer%29

Viele Grüße
Xylander

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. August 2013, 19:11

Hallo Xylander
Adolph Altena * 1697 + 1744 Holthausen
Hier noch einige Orte wo der FN Altena lt KB vorkommt:
Marscheid,Radevormwald:Krebsöge,Baur,Clemenshammer und Schwelm:Altena
Nähere Angaben sind im KB leider nicht zu finden
Liebe Grüße
Franz Josef

6

Dienstag, 27. August 2013, 07:01

Hallo Franz Josef,

bei den Mormonen habe ich den Adolph nur im KB Lüttringhausen gefunden.

Udolph stellt in seiner Arbeit auch eine Liste der Altena-Orte auf. In Nordrhein-Westfalen u.a. Radevormwald und Breckerfeld (mit Altena bei Zurstraße - das ist identisch mit dem Altena im OT Waldbauer von Breckerfeld)
http://www.freunde-der-burg-altena.de/im…ries/altena.pdf

Wenn Dein Adolph also aus "Baur" stammt, dann könntest Du wohl zuerst in Waldbauer/Breckerfeld versuchen, die Linie weiter zu verfolgen.

Die in Radevormwald scheinen dann namengleich (vom dortigen Altena), aber nicht verwandt. Die in den übrigen Orten scheinen zugewandert. In Betracht kommt für den Ausgangspunkt solcher Zuwanderung dann auch zB Altena in Sprockhövel.

Die Namenbedeutung ist laut Udolph nicht nur auf ein Altwasser, einen Altarm beschränkt. Gemeint sein kann auch der Oberlauf eines Gewässers. So beim Altena in Waldbauer.

Das ist es, was die Namendeutung hinsichtlich der Herkunft Deiner Altena beitragen kann.

Verfolgst Du die Linien denn weiter, oder machst Du mit Lüttringhausen Schluss?

Viele Grüße
Xylander

Ahrweiler

Mitglied

  • »Ahrweiler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. August 2013, 07:49

Guten Morgen Xylander
Vorläufig ist mal Schluss denn ich muss zuerst mal das KB Lüttringhausen noch durchackern da ich damit noch nicht fertig bin.Ich glaub da ist jeder mit jedem verwandt.Danke für Deine Antwort.
Liebe Grüße
Franz Josef