Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, March 1st 2014, 12:14pm

Wer war Wiedemann aus Weissenberg?

Hallo allerseits,

Ich bin dänisch und bin nachfolger von Ernst Otto Wiedemann aus Weissenberg.
Keine ins Familie hier in Dänemark weiss etwas über unsere Ahnen bevor Ernst Otto. Ich hoffe jemand mir helfen kann.

Es handelt sich um:

Ernst Otto Wiedemann
geb. 24.04.1849 in Weissenberg
konf. 31.03.1863 in St Petri u. Paul in Zittau
beruf: Buchbinder

Er emigrierte in 1875 nach Kopenhagen - aus Schleswig angekommen (damals dänisch).

1. Wer waren seine Eltern? namen und daten?
2. Wann war er nach Schleswig abgereist
3. Wo kann ich am besten mehrere informationen über seine Ahnen kriegen? (ich bin neu mit Ahnenforschung in DE).

Ich bin sehr dankbar für alle informationen über meine deutsche Ahnen :)

Grüss, Sonny Herbst Jacobsen

Opa August

Trainee

Societies: Heimatstube Lerbach e.V.

  • Send private message

2

Monday, March 3rd 2014, 8:51pm

Weissenberg /Zittau

Hallo!

Bin nicht aus Sachsen , habe aber mal ein bisschen gegoogelt:

Für diese Zeit sind für Geburtsnachweise /Taufeinträge die Kirchen zuständig:

(kostenpflichtig)

Die evangelische Gemeinde Weissenberg /Weißenberg ist erreichbar:

http://www.stadt-weissenberg.de/Weissenberg/Kirchen

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Weißenberg-Kotitz

Ansprechpartner:
Pfarrer Bernd Görk, Pfarrgasse 3, 02627 Weißenberg
Tel.: 035876 879 804
Fax: 035876 469 594
Internet: www.kirche-weissenberg.de, Email: bernd.goerk at vlks.de

Du kannst nach dem Taufeintrag fragen und um Kopie oder komplette Abschrift bitten. Da müssten die Eltern eingetragen sein.
Wenn die Kirchenbücher wo anders archiviert sind, kann man Dir dort sagen, welches Archiv zuständig ist.

Und /Oder Du wendest Dich nach Zittau:

Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt St. Johannis, Pfarrstr. 14, 02763, Zittau, Tel. 03583 / 512367, kg.zittau at evlks.de

(ev.-luth. ehem. Franziskanerklosterkirche St. Petri und Pauli (ca. 1450) )

Ob im Konfirmationeintrag aber ausführlich Eltern und Paten vermerkt sind ?
Wenn die Kirchenbücher wo anders archiviert sind, kann man Dir dort sagen, welches Archiv zuständig ist.
...
dann hättest Du Elterndaten und evtl. Paten.
Wenn Du dann die Eltern hast , kannst Du weiter forschen nach deren Hochzeit usw.
Warum er nach Schleswig ging und wann wird schwierig, vielleicht wenn Du seine Hochzeit findest.....


Hoffe es hilft Dir ,
LG
Opa August

3

Wednesday, March 5th 2014, 11:53am

Hallo Opa August!
vielen Dank für deine Leitlinien - sehr wertvoll.
Ich erkenne dass ich in Kontakt mit den lokalen Behörden muss - und meine Portemonnaie aus den Tasche nehmen ;)
In Dänemark ist all diese Informationen im Internet frei zu verfügung - in Deutschland aber noch nicht.
Grüss,
Sonny

Opa August

Trainee

Societies: Heimatstube Lerbach e.V.

  • Send private message

4

Wednesday, March 5th 2014, 3:31pm

Weissenberg

Hallo Sonny,

wenn Du per mail Anfragen schickst, frage immer nach den Kosten .
Vielleicht sagst Du auch gleich :
Kosten nur bis ca.50 Euro oder ein anderer Betrag.
Dann erlebst Du keine böse Überraschung. ,das es zu teuer wird.
Und immer nach Kopie und/oder vollständiger Abschrift mit allen Vermerken fragen.
Sonst schreiben die manchmal nur die Hälfte ab.

Wenn Du Fragen hast , melde dich , gerne auch per PN ,

viel Glück!
Opa August

5

Sunday, February 8th 2015, 12:20pm

Lesenhilfe Geburts-schein von Ernst Otto Wiedemann

Hallo!
Jetzt melde ich mich wieder um Ihre kompetente hilfe zu erreichen. ;)
Es ist fast eine Jahr her, und Ich habe mehrmals versucht die kirchenbehörden mir informationen zu geben, aber leider keine erfolg. ;(
Inzwischen hat meine Vater die alten Papieren von seine verstorbene Eltern gewühlt und die Geburts-schein von seine Urgroßvater gefunden - der Wiedemann woüber ich früher angefragt habe. Eine fantastische Entdeckung!!
Leider kann ich sie nicht lesen - nur ein paar wörte. Ins besonderes über die eltern-namen bin ich neugerrig - keine in Familie weiß es.

Ich hoffe daß jemand hier sie entschlüßeln kann....... :thumbsup:

Link: https://app.box.com/s/9f0jvjs5q2ezrls2hbye5l68ldq7s0ya

Viele Grüße, Sonny

Opa August

Trainee

Societies: Heimatstube Lerbach e.V.

  • Send private message

6

Sunday, February 8th 2015, 5:43pm

Lesehilfe

.............ich würde dir gerne helfen,der link lässt sich aber nicht öffnen.
besser hier einfügen über :

www.abload.de
siehe auch:

([Tip/Help] Urkunde einfügen)


Oder es gleich bei "Lesehilfe" hier im Forum einstellen, dann lesen es noch mehr kompetente Leute.

Bis dann.
Opa August

7

Monday, February 9th 2015, 2:49pm

Hallo Opa August

Freue mich dass du wieder so schnell respondierst :D ....Danke!
Ich habe nun meine frage unter "Lesehilfe" eingestellt.

mfg Sonny