Search Forum



Our Magazines

Dear visitor, Welcome to Forum zur Ahnenforschung . If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, March 5th 2014, 11:18am

Siebmacher für den Adel des Erzstiftes (nicht der Hansestädte) Hamburg-Bremen?

Hallo allerseits,

ich suche nach einem Wappenbuch (möglicherweise gibt es in der Siebmacherreihe eines) das die Wappen des Adels im Erzstift Hamburg-Bremen umfasst. Zu meinen dortigen Vorfahren bin ich bisher leider weder im Siebmacher zu den Hansestädten selbst, noch in denen der umliegenden Gebiete (wie z.B. Hannover, Oldenburg, Schleswig-Holstein) fündig geworden. Mir fehlt u.a. das Wappen der Familie v. der Hude (aber nicht NUR)...

Grüße!
IRGENDWIE sind wir doch ALLE miteinander verwandt... ^^

Billet

Heraldiker

Location: Baden-Württemberg

  • Send private message

2

Wednesday, March 5th 2014, 12:29pm

hm ...
evtl. unter Braunschweigische
v. der Hudte :?:
http://www.wappenbuch.com/imagesA/A186.jpg
- unten recht's -
Wappen alleine klären nicht auf :!: :D
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Billet

Heraldiker

Location: Baden-Württemberg

  • Send private message

3

Wednesday, March 5th 2014, 1:29pm

Zu dieser Anfrage
darf von Herrn v. Roy unter :
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=67294#67294
ergänzend angemerkt werden:

Hier http://www.notrefamille.com/v2/services-…e+%28von+der%29
handelt es sich in der Tat um das Wappen des bekannten norddeutschen Geschlechts VON DER HUDE, das einen von Silber über Gold geteilten Schild zeigt, dessen Teilungslinie mit einem schwarzen Balken belegt ist (auch: von Silber, Schwarz und Gold quergeteilt).

Freundliche Grüße vom Rhein
Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.IDW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Maternus

Moderatorin

Location: Berlin

  • Send private message

4

Tuesday, March 11th 2014, 10:20am

Ich habe das hier gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Hude_%28Adelsgeschlecht%29

Lg Doreen
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

5

Tuesday, March 11th 2014, 6:00pm

Danke für die Materialien!

Zur Familie v. der Hude bin ich mittlerweile sogar in einem Buch über die Geschichte des Erzstifts Bremen fündig geworden. Spannende Familie!

Aber einen "Siebmacher" für das Erzstift Hamburg-Bremen konnte ich leider bisher noch nicht finden (der könnte für mich auch mittelfristig noch interessant sein, wenn ich mit meinen weiteren Vorfahrenfamilien der Region (u.a. Schulze v. der Luhe, v. der Lieth, v. Hasbergen, v. Bassen, v. Holle, v. Freese, v. Zerssen, v. Ahlden, Benterodt (?), v. Aumund, Schleppegrell, v. Lienen etc.) weiter kommen will. Die Wappen sind zwar überwiegend (neben gelegentlichen, teils auch ausführlicheren Informationen zu den Familien) auch in dem von mir gefundenen Buch enthalten, aber ich finde es trotzdem erstaunlich, dass die Region in der Siebmacher-Sammlung anscheinend ausgelassen wurde (wenn man von den vereinzelten Wappen in den ältesten Bänden einmal absieht)...
IRGENDWIE sind wir doch ALLE miteinander verwandt... ^^

6

Tuesday, March 18th 2014, 10:03am

Aber einen "Siebmacher" für das Erzstift Hamburg-Bremen konnte ich leider bisher noch nicht finden

das liegt daran, daß der Neue Siebmacher (also ab 1854/56) seine Länerbände nach den neuen Strukturen ordnete, wo es also keine Kurfüstentümer, geistliche Herrschaften mit ihren Ministerialen oder Freie Ritterschaften usw. mehr gab.

Die Details finden Sie hier :
http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/seite53-sieb.htm
mfG

7

Tuesday, March 18th 2014, 9:21pm

Danke für die Info!

Hatte mir fast so etwas gedacht... Schade eigentlich.

Herzliche Grüße
IRGENDWIE sind wir doch ALLE miteinander verwandt... ^^

Similar threads